Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

John's Jaguar C66 1:18

Seite 1 von 28 1, 2, 3 ... 14 ... 28  Weiter

Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am So 03 Mai 2009, 16:45

John's Jaguar C66 1:18 C90f_110

Jaguar C 66 ist der Arbeitstitel dieser Yacht, der Ursprungshersteller war die Fa. WEDICO, die ja eigentlich nur für den LKW Modellbau steht, anschließend wurde die Yacht von der Fa. HEGI vertrieben, bei denen hieß die Yacht einfach nur noch Jaguar. Mittlerweile wird der Bausatz nicht mehr vertrieben, höchsten bei Ebay kann man da noch einen Treffer landen.
So und hier mal Meine Geschichte zur Jaguar.
1988 kaufte ich diesen Bausatz für sage und schreibe 366,00 DM, es sollte nach einem Speedboot Schnellbausatz (wo man nur noch die RC Anlage einbauen mußte und los geht es zum Teich) mein Einstieg in den RC Schiffs Modellbau werden. Etwas voreilig fing ich dann auch an zu bauen und kam auch ganz gut voran, und machte auch meine ersten Fehler wie sich hinterher heraus stellen sollte, eigentlich wollte ich ne Menge Funktionen (Anker heben und senken, Radar beweglich, Licht usw.) einbauen, aber es kam alles ganz anders, denn meine Fähigkeiten scheiterten schon daran die Motoren anständig einzubauen. Überhäuft von weiteren Problemen denen ich nicht Herr wurde was das Modell betraf schwand mehr und mehr die Lust an dem Projekt!
Nun kam noch dazu das im gleichen Jahr mein Sohn zur Welt kam, das hieß also erstmal Modellbau ade, denn das war ja eine viel größere Herausforderung als alles andere.

Die Jahre vergingen die Jaguar stand und stand und stand, zwischendurch habe ich dann andere Modell Schiffe zu Wasser gebracht und einiges an Erfahrungen sammeln können, aber die Jaguar stand und stand manchmal bedingt durch Umzug bekam sie auch einige unsanfte Stöße ab die auch Spuren hinterließen.

Dann kam vor ein paar Wochen der Tag an dem ich beim großen E Auktionshaus eine  Jaguar als Auktionsobjekt sah, zu einem Preis der fern ab von dem war was man gut und böse nennen würde. Nun setzte sich die Idee in meinen Kopf die Jaguar aus ihrem „Winterschlaf“ zu befreien.

Und genau davon wird dieser Bericht nun handeln, ich hoffe Euch nicht zu sehr mit meinem Vorgeplänkel gelangweilt zu haben.


Zuletzt von John-H. am Do 28 Mai 2009, 23:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Frank Kelle am So 03 Mai 2009, 16:54

Um Himmelswillen nein, warum soll es langweilig sein wenn ein Modell eine GESCHICHTE hat? Eine persönliche Geschichte kann NIEMALS langweilig sein!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 17:01

Super John, sehr schönes Modell, und nun fang langsam mal an, ich sitz schon und warte!!!!

John's Jaguar C66 1:18 Haush0029
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 17:03

ANFANGEN!!!!!!!!!!!!!!!!

Darauf freue ich mich hier.

Das Forum wird immer besser!

Gruß
Olli
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 17:11

John,du langweilst in keinster Weise.
Denn die Vorgeschichte dieses Modells hat mit deinem persoenlichen Leben zu tun...und das,mein Lieber,ist keineswegs langweilig!

Wie Olli schon schrieb..."es wird immer besser"! Bravo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 17:41

John: Ran an den Feind!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 19:37

Genau John....ran an den Feind (Bausatz)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am So 03 Mai 2009, 21:14

Auf gehts!

Erstmal zu den Daten, die Jaguar ist 117 cm lang, 28cm breit, 50cm hoch und wiegt ca. 5,5 KG (leer).

Hier die ersten und letzten Bilder von den Trümmern.

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar11

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar12

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar14


So habt Ihr mal einen Überblick!!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 21:19

da bin ich aber gespannt John, wird sicherlich ne sehr Interessante Restauration und nen langer Bericht!!!

und mach bitte mal den Aschenbecher leer, sonst komm ich nicht vorbei!!! Roofl
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am So 03 Mai 2009, 21:26

Krümel schrieb:
und mach bitte mal den Aschenbecher leer, sonst komm ich nicht vorbei!!! Roofl

Da ist doch kaum was drin, man kann den Boden noch sehen!!! Roofl
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 21:29

John-H. schrieb:
Krümel schrieb:
und mach bitte mal den Aschenbecher leer, sonst komm ich nicht vorbei!!! Roofl

Da ist doch kaum was drin, man kann den Boden noch sehen!!! Roofl

ich bekomme ja schon vom Anblick Atemnot No
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am So 03 Mai 2009, 21:31

Ich werde bei den nächsten Bilder aufpassen und den Ascher raus schneiden!!!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am So 03 Mai 2009, 21:34

Danke John, das ist lieb!!! John's Jaguar C66 1:18 Verneigen0004
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am So 03 Mai 2009, 21:38

Für dich doch immer Mike!!! Willkommen
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am So 03 Mai 2009, 21:41

Ne Peter, das wird wohl nichts!!!!

Aber das wäre doch ein Grund für einen erneuten Besuch!!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am Mo 04 Mai 2009, 00:16

Da kannst du auch gerne vorbei schaun, aber ob die Jaguar dann fertig ist bezweifle ich!!!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am Mo 04 Mai 2009, 21:51

Als erstes habe ich die Kleinteile versucht zu retten und dann habe ich daran gemacht die Farbe vom Rumpf zu entfernen!

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar15


Hier das Heck, Farbe runter, die Stege rechts und links oben sind aus Holz, das rechte war abgebrochen, nun hält es wieder. Unten sind noch gut die abgebrochenen Ruderstummel zusehen, die sind mittlerweile entfernt!

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar16


Nach dem das blau von den Seiten runter war, habe ich mich dem schwarzen Unterschiff gewidmet.

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar17


Jetzt ist keine Farbe mehr am Schiff!!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von John-H. am Di 05 Mai 2009, 23:02

Und weiter im Text:

Hier ein Blick ins innere, ihr seht die beiden Stevenrohre. (6mm).

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar18


Ich habe da jetzt eine 6mm starke Holzgrundplatte eingeklebt, die kleinen Holzkeile die ihr da seht werden zur Stabilisierung hochkant unter die Platte in den Kiel geklebt.

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar19


Auf diesem Bild seht ihr die erste Motorhalterung, das ist aber alles nur provisorisch hingestellt um die Position zu ermitteln.

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar20


Hier könnt Ihr sehen wie ich die Halterung gebaut habe, oben die fertige Halterung und darunter die Teile für die zweite Halterung.

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar21


Und hier dann beide Triebwerke aber wie gesagt nur provisorisch positioniert!

John's Jaguar C66 1:18 Jaguar22


So das war es erstmal wieder! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am Mi 06 Mai 2009, 07:54

Volle Kraft voraus , ein schönes Schiff was Du hier zeigst John. Nur immer weiter so, das wird schon da bin ich mir sicher.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gast am Mi 06 Mai 2009, 08:00

bin gespannt wie es weiter geht John, bis jetzt sieht man ja noch nicht sooo viel, aber man kann erkennen, das es kein Flieger wird Beifall
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von kaewwantha am Mi 06 Mai 2009, 09:35

Hallo John,
da werde ich mir doch gleich mal einen der vorderen Plätze sichern, und Dir über die Schulter schauen.
Wird bestimmt ein tolles Modell wenn es fertig ist.
Bin auf die Fortschritte gespannt.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

John's Jaguar C66 1:18 Empty Re: John's Jaguar C66 1:18

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 28 1, 2, 3 ... 14 ... 28  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten