Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Der ICE der MOB

Nach unten

Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 30 Okt 2013, 18:33

Der ICE der MOB.
Vor einiger Zeit bekam ich eine Anfrage zu meinem ICE – wer hat den gebaut, und was hat der gekostet  usw.
Hierzu meine Geschichte. Wie ihr wisst bin ich Mitglied im Kieler 0 Club , und da war es schon immer so – sollte ein neues Modell gebaut werden –erstmal eine Umfrage unter den Mitgliedern – und bei dem ICE waren es nur 4 von den 11 aktiven die ein Interesse hatten . Es war auch schon immer so –wer ein Modell haben wollte musste sich auch arbeitsmäßig daran beteiligen (sowie natürlich auch an den Materialkosten ).
Auf Mein Los fiel dann die Einrichtung – ursprünglich auch die Beleuchtung –was aber wegfiel –da sich erwies das alle 4 verschiedene Stromarten haben wollten.
Wie wir mit den Unterlagen des Modells begannen war das erste Vorbildsmodell der DB in Betrieb genommen (ca.2002/3 )
Siehe auch  

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/ICE_3
Der erste Zug hatte noch einen Restaurantwagen –wie sich aber wohl erwies (kürzere Reisezeit ) so reichte es mit einen Bistrowagen  - die 4 Mitglieder beschlossen daher sich auch beim Modell die Änderung zu machen .
Weitere Merkmale der Modelle waren – mindestens R-1 tauglich, und dem Konstruktion Chef  (Freund Reinhard) gelang es bei meinem ICE, den sogar R- 0 (= R800) tauglich zu machen. Durch Faulhaber Kleinstmotoren sollte jeder 2te Wagen einen Antrieb erhalten, sowie 3% Steigung  leicht  zu schaffen zu sein. Wie aus den Bildern ersichtlich,wurden alle Forderungen mehr als erfüllt .
Besonders zu erwähnen – die genialen Jacobs Drehgestelle (wo 2 gewöhnliche ICE Drehgestelle zusammen gebaut sind)
Was ein Aus schwängen der Wagen enden minimiert und hier der Faltenbalg intrigiert ist. Die anderen 3 Einheiten wurden –wie beim Vorbild mit 8 Wagen gebaut – meiner wegen vorhandener Bahnsteiglänge aus 5 Wagen .
Und nun zu den Bildern. Dabei sind auch als Bastelbögen die Einrichtung des Bistrowagens ( nur als Tipp ) habe ich später mit gewissen Änderungen auch für weitere Speisewagen verwendet .
Nachträglich wurde dann auch noch nach Itzehoer Vorbild im Bahnhof Oberstdorf eine Taufe durchgeführt und der ICE erhielt den Namen „ ITZEHOE“  - somit der dritte ICE der den Namen erhielt .












Hier noch ein schönes Dokument in der Entwicklungsfase  -ein Pappmodellgehäuse ,wo beim Testen verschiedene Wagenlängen  eingestellt werden konnten ,wegen meiner R800 Geschichte – nun die fertigen Modelle erhielten  Maßstab gerechte Wagenlängen .







Und so sieht es aus auf der Videoüberwachung

Und hier der Bastelbogen für die Tische ,
Und hier der Hintergrund zur Taufe







Und hier noch 2 Filme wo mein ICE in Betrieb ist.
Code:
http://www.myvideo.de/watch/8007030/Grenzbahnhof_der_MOB
Code:
http://www.myvideo.de/watch/6910559/MOB_film_3_ICE_und_00t_in_betrieb
Zum Abschluss noch paar neue Detailbilder – hier sieht man die geniale Lösung der Jacobsdrehgestelle –sowie auch die Antriebe. Der Stromverbrauch mit 3 Antriebsdrehgestellen  bei diesem 5 teiligen ICE  auf 6 Achsen liegt ca. bei 0,8A inklusive Beleuchtung in allen Wagen. Trotz das er Finskale Räder hat
Ist er sehr betriebssicher, auch ohne Federung –dank der genialen Achsenaufhängung.  












Ja ,das war der ICE der MOB
Mit freundlichen Grüssen
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jörg am Do 31 Okt 2013, 00:36

Interessant, Jürgen ... der Zug bzw. die Züge sind echte Schmuckstücke,
wenn man den Platz dafür auf der Anlage hat! Very Happy 

Die sehr schön und detailliert nachgestaltete Karton-Inneneinrichtung wirkt prima!

Aber was mich stutzig macht ist die Kategorie "Kartonmodelle" ...
ist dieser Zug in kompletter Kartonbauweise auf die Drehgestelle gesetzt worden?

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Do 31 Okt 2013, 12:07

Hallo Jörg und Mitleser
Karton nja -die Inneneinrichtungen von mir und deine Frage ist berechtigt - soll es hier rein -oder in ein anderes Fach von fertigen Bauberichten - das überlasse ich gerne dir wenn du es verschieben willst .
Wie das Bild hier zeigt :


so wurde die Gehäuse der Wagen aus Plexiglas in einer Vakuumform hergestellt . Dazu wurden erst 2 Gehäusemodelle aus Holz hergestellt um das Plexiglas darüber erwärmt in einer Vakuumform gezogen .
Einige Bilder dazu gibt es in einem PDF Dokument im Kieler Schalter auf meiner Hausseite -konnte es bisher aber nicht in einem Bildformat zurückverwandeln .
hier noch ein Bild :


noch nicht fertig -aber auch ersichtlich ,welche Arbeiten die anderen 3 Mitglieder machten -Vor allem Clubchef Reinhard der auch die Antriebe und Drehgestelle gebaut hat.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 31 Okt 2013, 12:10

Hallo Jürgen,

deine Triebwagen machen echt was her! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Kieler 0 Club

Beitrag von Jürgen(S) am Do 31 Okt 2013, 13:15

Danke Tommy
war aber eine "Clubarbeit " Foreenmusketier 
und hier die aktiven Mitglieder (fehlt nur der alte Schwede)Winker 3 

und das schöne Tshirt ist auch mein Werk lol! 

Danach kam dann noch die G6 (Vossloh)in 0, welches wohl das letzte Modell vom Kieler Club war - da inzwischen (ausser einer)alle über 70 sind .

mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 31 Okt 2013, 13:22

Hallo Jürgen,

schade...

dabei heißt es doch: "Mit 66 Jahren fängt das Leben an..." Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Do 31 Okt 2013, 13:27

Ja Tommy
gebe dir ja recht und ich hoffe das ich ein gutes Beispiel dafür bin -
leider hatten die anderen nicht die gleiche Meinung .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Figurbetont am Do 31 Okt 2013, 16:50

man hält sich eher am modellbau fest....

das ist kein Zuckerschlecken mit dem alter...
aber die sehen alle gut genährt aus, die Clubleute....

aber ganz super, der ICE, Jürgen.....tolle Arbeit....
in der Gruppe arbeitet es sich halt leichter,
das merkt man.

liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
an unseren Schweden und Familie
vom Ossi Very Happy 
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Do 31 Okt 2013, 17:05

Danke Ossi
aber die sehen alle gut genährt aus schrieb:
gebe dir auch hier recht -ausser der 2te von links unser Clubchef seid über 20 Jahren -aber er hat auch die meisten Ideen und muss am meisten arbeiten .Very Happy 
auch von hier noch ein windstilles Wochenende .
mfG
Jürgen(S)
mal sehen ob ich in dieser Woche auch noch ein update machen kann für das neue Projekt IC1124 Kiel
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 20 Jan 2014, 19:00

Hallo Jürgen,

wie bestellt, hier einmal eine digitale Anzeige. Der rote Rahmen kennzeichnet in etwa wo der Bildschirm endet.

Als internationale Maßeinheit mal eine Handbreite als Maßstab sunny





Bei den verschiedenen Zielanzeigen bleibt alles über dem Strich eigentlich gleich,
nur darunter ändert's sich.
So meine Beobachtungen.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 20 Jan 2014, 19:52

Danke Tommy
ist die Farbe tatsächlich rot/rosa ?
oder liegt es am Foto ?
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 20 Jan 2014, 20:02

Hallo Jürgen,

ein leuchtendes Rot.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 20 Jan 2014, 22:26

Danke Tommy
werde es mal im Auge behalten - wenn der ICE nächstes mal zur Hauptuntersuchung muss.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

ICE 3 (407)

Beitrag von Jürgen(S) am Do 16 Apr 2015, 13:24

Hallo ICE Freunde
inzwischen wurde eine neue Generation ICE ausgeliefert (407)
daher hatte ich die DB angeschrieben und erhielt diese Antwort :
DB Bahn Hallo Jürgen Boldt, nein, die Baureihe 407 bekommt nicht die Bezeichnung ICE 4, sondern wird ebenfalls als ICE 3 geführt. Viele Infos finden Sie auch im Wikipediaeintrag: (ist leider noch leer )Hier wird der ICE 3 der Baureihe 407 als "neuer ICE 3" bezeichnet. Ich denke, diese Bezeichnung kann man durchaus verwenden, um die neuen von den alten ICEs auseinander zu halten. /no
wer Bilder des neuen ICE 3 sehen möchte -hier
Code:
http://jernbane.net/phorum/read.php?7,255738
oder hier
Code:
http://postvagnen.com/forum/index.php?id=921725
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 16 Apr 2015, 17:31

Hallo Jürgen,

du bist besser als ein Newsletter! Wink

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Do 16 Apr 2015, 18:39

Danke Tommy
Die werden wohl bei Euch in der Gegend gebaut (Leipzig?)
habe versucht zu erfahren was 406 von 407 unterscheidet - dazu hat sich die DB aber nicht geäussert .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 16 Apr 2015, 19:11

Irgendwie scheint der 407 etwas schnittiger zu sein?

406:
Code:
http://www.bahnbilder.de/1200/406-511-6-db-fernverkehr-als-776055.jpg

407:
Code:
http://jernbane.net/upload_08/1429104362_4702-3-w5.jpg


Manchmal reicht(e) auch schon die Änderung einzelner Parameter um eine neue BR zu eröffnen sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Jürgen(S) am Do 16 Apr 2015, 19:58

Danke Tommy
ja der 407 hat mehr Dachaufbauten
was in Spur Z wohl knapp auffählt Very Happy
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 16 Apr 2015, 21:16

Da wird sich doch keine Kühlung für die Klima-Anlage darunter befinden... Ablachender
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Ende des MOB´s ICE 3

Beitrag von Jürgen(S) am Mo 27 Aug 2018, 22:30

Ja liebe Freunde -hier noch ein Abschlusskommentar - ja das mit dem Alter hält auch bei mir nicht halt.Und da ich inzwischen über 190 Züge gebaut habe (und die Abstellgleise schon lange nicht mehr ausreichen) Werden jetzt einige Züge angeboten
https://www.modellundbahn.com/angebot/
und einer der ersten die verkauft wurden ,war mein ICE.(dies geht auch aus der Liste im obigen Link hervor) Es war mal geplant auch den DSB ICE D ,deshalb hatte ich mir schon Gehäuse der Triebwagenenden besorgt (siehe Bilder)Nun auf hinblick meines Alters , und da im nächsten 5 Jahresplan noch über 10 Typen gebaut werden sollen) werden auch diese jetzt angeboten ) Also wer noch einen bauen möchte hier die Bilder



Mehr dazu im obigen Link
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Der ICE der MOB

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten