Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Mi 06 Nov 2013, 22:00

@ Sigmund,

danke dir, ist so ähnlich wie bei Kunststoff Modellbau. Da kann ich das ja. Allerdings hab ich das noch nie bei Holz gemacht.
Hier mal ein Bild von einem gealterten Ford Mustang den ich mal gebaut hatte.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Ford-m15

Aber jetzt mal wieder an den Baubericht.

Heute ging es weiter am Gegengewicht. Da habe ich aus Sperrholz platten geschnitten, die als Auflage dienen für die Bretter die rund um das Gegengewicht kommen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok72
Diese wurden dann aufgeleimt und anschließend die andere Seite vom Gegengewicht aufgeleimt.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok73

Hier komplett verleimt.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok74

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok75

Jetzt war ich am Überlegen, wie ich die Aufhängung machen werde. Gegengewicht an den Wurfarm.
Hier mal ein Bild
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok76
Sieht eigentlich garnicht mal so schlecht aus, ich denke so werde ich die Aufhängung auch machen.

Dann ging es mal wieder ins Sägewerk um Bretter für die Umrandung am Gegengewicht zu schneiden. Ihr wißt ja, Schneiden, schleifen.....
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok77

anschließend aufleimen und das ganze schön verschleifen.

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok78

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok79
und noch eins weil es so schön geworden ist.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok80

so das war es mal wieder für heute.
Schöne Grüße aus der PfalzWink 3 

Gruß
Gerd
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Mi 06 Nov 2013, 22:05

Das wird ja ein schönes Handtäschchen - äh Handtäschen - äh ??? wie wird das denn geschrieben? sunny 

Übrigens, ich altere meine Automodelle indem ich sie Kinder zum spielen gebe.
Toller Effekt sage ich dir. sunny sunny 
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von JesusBelzheim am Do 07 Nov 2013, 17:15

Ein schönes Gegengewicht Gerd Bravo 

@Sigmund: eine klasse Idee Wink 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von kaewwantha am Do 07 Nov 2013, 19:26

Hallo Gerd,
das Gegengewicht sit Dir sehr gut gelungen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Do 07 Nov 2013, 19:36

@ Sigmund,
ja super Idee mit dem altern der Autos, ich habe da so drei kleine Neffen, die bekommen in 5 Minuten alles kaputt.

@ JesusBelzheim und kaewwantha

Dankeschön, ist allerdings noch nicht fertig.
Mehr dazu später.
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Do 07 Nov 2013, 20:53

Hallo Modellbaufreunde Winker Hello 
weiter geht es mit dem Gegengewicht.
Habe die Umrandung mit etwas dickeren Brettern gemacht.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok81
und dann die anderen beiden Seiten
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok82

Dann kam die Aufhängung für das Gegengewicht. Da stellte sich mir die Frage, soll das Gewicht nur am Wurfarm wo es befestigt wird pendeln oder sollte es auch unten direkt pendeln. Wenn das Gewicht nur oben Pendeln kann am Wurfarm, sollte es eigentlich ruhig auspendeln können. Sollte es oben und unten pendeln können, dann habe ich das Problem, dass ich zwei Aufhängungen bauen muss. Des Weiteren würde das Gewicht, (wenn ich mich nicht irre) unten auch nochmals Pedelbewegungen ausführen und der ganze Tribok wird sehr wahrscheinlich instabil.

Also entschied ich mich das Gewicht nur oben am Wurfarm beweglich zu machen.

Die Halterungen hatte ich ja schon zugeschnitten und diese wurden erstmal genau ausgemessen und anschließend gebohrt.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok83

Verleimen, Ausrichten natürlich nicht vergessen, Klammern dran und trocknen lassen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok84

Oha, ich sollte mal meine Werkbank aufräumen und den Schutz an der Säge wieder dran machen. Aber Ihr schaut ja da nicht hin, sondern nur auf das Gewicht:roll:
Unten hab ich noch zusätzlich einen Holzdübel gesetzt.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok85

und so sieht es jetzt aus, bin eigentlich ganz zufrieden.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok86
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok87

Das Gewicht hat jetzt genau 299 Gramm, upps schon wieder 1 Gramm weg, erst 1 mm, dann 1 cm und jetzt 1 Gramm.shocked 
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok88

das war es mal wieder für heute. Morgen geht es weiter, muss erst noch Dübelstäbe kaufen, hab keine mehr.

Gruß aus der Pfalz Winker 3 

Gerd
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Cpt. Tom am Do 07 Nov 2013, 21:06

Klasse gebaut, gefällt mir wirklich gut. Respekt Gerd.....!!!
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 08 Nov 2013, 16:06

Es wird immer schöner Gerd Bravo 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Fr 08 Nov 2013, 19:52

@ Tom und Peter,

danke schön Ihr beiden für Euer Lob.

Das Gegengewicht wurde mittels einen Dübelstab von 6 mm am Wurfarm befestigt.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok89
Auf den Außenseiten von der Befestigung werden noch 2 Laschen mittels Holzdübel befestigt. So kann ich das Gegengewicht jederzeit wieder ausbauen.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok90
Ja ich weiß, die sehen nicht besonders gut aus, sieht man aber nicht mehr wenn sie angebaut sind.
Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Tribok91

Das Gegengewicht hängt, jetzt stellt sich die Frage ob es auch funktioniert.
Wer weiß.......

Dann hab ich es ausprobiert, schaut selbst.


Super, Das Gegengewicht pendelt mit dem Wurfarm schön aus.

Das war es mal für heute, mehr wollte ich heute nicht bauen.
das nächste was ich am Tribok baue ist die Auflage und Winde für die Laufräder. Wenn jemand einen Vorschlag hat, bitte her damit, ich bin immer noch am Grübeln wie ich das am besten bauen kann. Es sollen 2 Laufräder werden, an jeder Seite eins.
Für eure Vorschläge bin ich euch echt dankbar.

Schöne Grüße aus der PfalzWink 3 

Gerd
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 08 Nov 2013, 20:06

Hallo Gerd

Das funktioniert ja richtig gut Bravo 
Wieso ist das einbetten auf anfrage deaktiviert worden?
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Fr 08 Nov 2013, 20:13

@ Peter,
ja funktioniert super, habe vorhin mal einen Anschlagwinkel aus Stahl in das Gegengewicht gelegt.
Da hebt der Tribok fast ab, da muß ich noch was dran machen, hinten noch Gewichte drauf oder sowas ähnliches.

Das Einbetten.....????? keine Ahnung
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 08 Nov 2013, 20:17

Man kann dein Video hier nicht direkt ansehen, sondern muss es auf YouTube anschauen scratch 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Fr 08 Nov 2013, 20:18

hab es doch aber probiert in der Vorschau, ging das.
Kannst du da was machen
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Fr 08 Nov 2013, 20:23

Mit dem Crome Browser funktioniert das auch hier, das direkte anschauen, Peter.
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Fr 08 Nov 2013, 20:47

Gerd, du hast einen Holzdübel für die Pendelaufhängung benutzt.
Dann reibt ja Holz auf Holz. Ist da nicht die Gefahr des Abriebs groß?
Solltest du nicht lieber eine Metallachse nehmen?
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Fr 08 Nov 2013, 20:50

Hallo Sigmund,

nein der Holzdübel ist in der Mitte am Wurfarm fest, da bewegt sich nichts. Die Bewegung findet an der Aufhängung rechts und links statt.
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Fr 08 Nov 2013, 21:17

Ja, das meinte ich auch. Da reibt Holz auf Holz.
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Fr 08 Nov 2013, 21:19

ja, da werde ich eventuell einen Stahlbolzen einbauen.
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Gast am Fr 08 Nov 2013, 21:29

Holz auf Eisen oder umgekehrt ist aber auch nicht das wahre.
Ein Metallager mit einen demensprechenden Bolzen stelle ich mir da vor.
Ich weis ja nich wie die Abmaße da sind,aber ein Stück Viereck mit demensprechender Dicke ein Loch durch fertig,etwas entgratet mit nen stärkeren Bohrer und fertig ist das Lager.
Sind meine Vorstellungen
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Fr 08 Nov 2013, 21:34

Wie hat man es denn früher gelöst? ich weiß nicht ob es schon Metalllager gab?
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von snoopylein am Fr 08 Nov 2013, 21:35

@ Holzwurm,

gute Idee, ich werde dann sehr wahrscheinlich einen 6 mm Bolzen nehmen und als Lager links und rechts Unterlagscheiben.

@ Sigmund
ich denke nicht, da lief glaube ich auch Holz auf Holz
snoopylein
snoopylein
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Gast am Fr 08 Nov 2013, 22:00

Ich denke mal die hatten im Mittelalter schon sowas Sigmund.
Schau mal Räder hatten sie,die Augen der Toraufhängung war auch aus Metall.
Kanonen waren da.
Und Wffenschmiede waren bestimmt in der Lage sie zu schmieden.
Die Lager (Halbschalen) bei den Wasserrädern hatten sie ja auch.
Siehe Fronauer Eisenhammer
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Straßenbahner am Fr 08 Nov 2013, 22:08

Damit Holz auf Holz nicht reibt verwendete man Schweinefett. Es war billig und in großen Mengen vorhanden. Für Wagenschmiere wurde es mit Pechöl gemischt. Auch Rindertalgum wurde als Schmiermittelverwendet. Wer gut schmiert der gut fährt.
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Sigmund am Fr 08 Nov 2013, 22:17

Stimmt ja - ich hab' Kugellager im Kopf gehabt.
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von retarder am Fr 08 Nov 2013, 22:21

Sigmund schrieb:Wie hat man es denn früher gelöst? ich weiß nicht ob es schon Metalllager gab?
ich hab mal ein bisschen gegoogelt. die meisten seiten (foren, lexika, wikipedia,...) sagen eigentlich nichts über die verwendeten lager aus.
aber ein paar info´s hab ich gefunden bzw. ein paar schlussfolgerungen habe ich gezogen.

1. Holz auf Holz erzeugt natürlich bei einer solchen last sehr viel abrieb, da kann man schmieren wie man will. da die bliden wahrscheinlich nicht gerade günstig waren, glaube ich nicht, daß man in kauf nahm, daß nach ein paar schüssen das lager versagt.

kugellager? na ich weiß nicht. hab nirgendwo einen hinweis gefunden, daß es die im mittelalter schon gab.

aber es gab eine ganze menge von metallen.

wie wäre es z.B. wenn wir einfach mal annnehmen, daß die achse aus einer gehärteten stahlwelle ( eisen + kohlenstoff = stahl) bestand, und die lagerschalen aus bronze die gab es damals schon und diese kombination wird sogar heute noch als gleitlager verwendet. im falle eines schadens wären dann die lagerschalen schnell und ohne viel aufwand auszuwechseln. schmiermittel gab es auch schon eine ganze menge. tierische und pflanzliche fette, harze oder sogar graphit (dieses wurde schon im alten griechenland genutzt. dort allerdings hauptsächlich als farbstoff)

falls keine bronze zu haben war, konnte man auf jede menge andere metalle zurückgreifen. wichtig wäre nur, daß die lagerschale weicher ist als die achse.
retarder
retarder
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz - Seite 3 Empty Re: Tribok oder Trebuchet in Eigenkonstruktion aus Holz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten