Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schleifen bei akutem Platzmangel...

Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von rc-radi am Mo 07 Okt 2013, 14:59

Moin Leute !

Wohin mit einem Schleifbock, wenn akuter Platzmangel im Keller herrscht ??!!

Genau -- vor die Dekupiersäge..........
Wie -? Vor die Deku-Saäge ???
Jaaa, einfach vorne dran montieren.  Aber da komm ich doch gar nicht mehr zum Sägen dran ?!
Doooch - wenn das Teil abnehmbar ist !!

Also - erst mal den Schleifbock gekauft (logisch, oder?) - den hier >>
Code:
http://www.ebay.de/itm/230834973690?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649
- dieser ist relativ günstig und für meine Zwecke, - Bohrer schärfen usw. - vollkommen geeignet.
Die Schleifscheiben laufen außergewöhnlich ruhig - es sind also fast keine Vibrationen zu merken.
Die werden aber trotzdem nochmals mit einem Abrichtdiamanten abgezogen um einen genauen Rundlauf zu haben.

-- dann verschiedene Aluminium-Profile (ALFER) aus´m Baumarkt geholt, und zwar Vierkantrohr 20 x 20 mm - ein U-Profil mit "Flügeln" dran (siehe Bilderchen) ein paar Schloßschrauben mit Muttern/Stopmuttern - dann noch ein Stück Siebdruckplatte, so +/- ca. 300 x 220 mm -- und dann kanns los geh´n.

Die Dekusäge fliegt erst mal vom Tisch....klar, ne .....und dann geht´s los..

Als erstes die U-Profile unter dem Tisch der Dekusäge anklemmen, bohren, festschrauben.
Vierkantrohre in das U-Profil einstecken, Platte drauflegen, anzeichnen, den Bock draufstellen, wieder anzeichnen und dann alles zusammen festschrauben (mit den Alurohren...!)

Jetzt kann man den ganzen Bock mitsamt den Vierkantrohren reinschieben und rausziehen. Gesichert wird das Ganze mit einer Schloßschraube, die von oben durch die Platte der Dekusäge und das Rohr gesteckt wird. Bei Bedarf kann ,man diese Scheaube auch noch mit einer Mutter sichern.

Aber was rede ich lange, schaut euch den ganzen Krempel doch mal an............

Alu-Profile unter dem Tisch...
Schleifen bei akutem Platzmangel... 001-kopiemontageplatta9spk

So schaut´s von unten aus...
Schleifen bei akutem Platzmangel... 002-kopiemontageplatt62slv

Hier die Platte mit den Rohren -- fertig zum Einschieben... mit dem Sicherungsloch im linken Rohr...
Schleifen bei akutem Platzmangel... 003-kopiemotageplatte3dshq

Eingeschoben !! -- ..... noch ohne Schleifbock...
Schleifen bei akutem Platzmangel... 004-kopiemontageplattqcsaw

Fertig ist der ganze Krempel. Bei Bedarf einstecken, wenns´t fertig bist, rausziehen und unter der Kellerdecke an den Wasserrohren aufhängen, denn da ist noch a bissl Platz......bei ca. 750 g keine große Sache...
(die hier abgebildete Dekusäge ist mittlerweile gegen eine Einhell -mit regelbarem Hub- ausgetauscht worden)
Schleifen bei akutem Platzmangel... 006-kopiemontage6schljasq1
Schleifen bei akutem Platzmangel... 007-kopiemotage7schlevjsqq

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~  

Viel Spaß bei weiteren Ideen..............lasst es mich wissen !
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von John-H. am Mo 07 Okt 2013, 17:30

Gute Idee Herbert! Bravo

Wenn du jetzt noch die Schrauben in der braunen Platte versenkt hättest
wäre die Sache optisch perfekt! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von rc-radi am Mo 07 Okt 2013, 19:16

Hi John.

Ja, ich weiß. Aber hier kommt noch eine Gummimatte unter den Schleifbock (muss ich erst noch besorgen) , und somit sind die Schräubchen dann auch verdeckt ---  Pfeffer

---------------

Edit: das ist die neue Deku-säge :
Code:
http://www.amazon.de/product-reviews/B001EX6NDK
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Robert_K am Mo 07 Okt 2013, 19:29

Servus  Herbert,

da sieht man(n)s  mal wieder, Not macht erfinderisch.  Toll

Wenn Du sägen willst drehst Du die Schleifmaschine einfach um und schiebst sie wieder rein.

Bis denn dann

der  Robert Winker 3
Robert_K
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von rc-radi am Mo 07 Okt 2013, 19:41

Hi Robert !

Schön gedacht, aber dann hab ich immer die Plattentiefe von ~ 200 mm vor der Dekusäge und somit bin ich fast etwas weit vom Blatt weg --
Ich zieh die raus und schiebe die zwischen die beiden Wasserrohre an der Decke wieder rein. Hält einwandfrei ! ----- und macht keine Streifen --- Abrollender Smilie
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von John-H. am Mo 07 Okt 2013, 21:39

rc-radi schrieb:Aber hier kommt noch eine Gummimatte unter den Schleifbock (muss ich erst noch besorgen) , und somit sind die Schräubchen dann auch verdeckt ---  Pfeffer
Verdeckt sind sie,
da hast du schon recht,
aber du hast dann vier Beulen in der Gummimatte! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Jörg am Mo 07 Okt 2013, 23:19

Robert_K schrieb:Wenn Du sägen willst drehst Du die Schleifmaschine einfach um und schiebst sie wieder rein.
rc-radi schrieb:... hab ich immer die Plattentiefe von ~ 200 mm vor der Dekusäge und somit bin ich fast etwas weit vom Blatt weg
die 20 cm allein sind nicht das Problem ... dazu kommt noch der Bauch ... Nix wie weg 

Gruß - Jörg - Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Straßenbahner am Mo 07 Okt 2013, 23:22

Herbert hat keinen Bauch nur kurze Arme  Nix wie weg

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von John-H. am Di 08 Okt 2013, 00:08

Ja und die Beine sind zu weit hinten!
Schon klar!! sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von rc-radi am Di 08 Okt 2013, 10:18

Ey ihr drei Schnarchnasen !! ---Schleifen bei akutem Platzmangel... Smilie_wut_070 ---  geht´s noch - ???!!!  

Also sowas sind nun Freunde - ??  
Ich fass´ es nicht-------------------------- :traurig1: 

Aber wenn ich so richtig nachdenke (jaaa, das kann ich !), dann wird mir immer bewußter: wer solche Zeitgenossen zum Freund hat -- braucht keine Feinde mehr --- Stinkefinger 

Nein - Quatsch - passt scho !!  Blödsinn muss auch mal sein...................und wenn´s auf der eignen Beerdigung is´ ! Ablachender 

Um jetzt mal auf die einzelnen "Vorwürfe" einzugehen:
1. Jörg --- woher willst du wissen ob ich ´nen Bauch hab ? Question  Naja, ein kleiner Knödelfriedhof is scho da........   :bounce: 

2. Helmut ---  meine Arme sind mir lang genug !!!  Außerdem spielen wir in der gleichen Liga.....gell !

3. John --- zu weit hinten.....najaaaaa, a bissl schon.....  -- Wink  -- aber ich bin nicht Kopflastig !! Frecher Smilie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sooo - sämtliche Klarheiten beseitigt ! Und jetzt geh´n wir über zur Tagesordnung : nämlich zweites Frühstück !!! Essen 1 

rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Feuerwehr am Di 08 Okt 2013, 16:29

ich habe schon mal erwähnt, der herbert und ich haben eine traumfigur wir, wir gleichen beide einem rehlein (oder wie heisst das tier mit dem rüssel sonst noch) also nicht neidisch werden.
aber wie schon gesagt, wenn du solche freund hast, dann brauchst du keine feinde mehr.
mfg feuerwehr (rehlein)
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von rc-radi am Di 08 Okt 2013, 16:35

Jaja - Beine wie ein Reh ------saudürr und überall behaart.....

...oder: Beine wie´n Reh ----- äh, Porree.....

Aber immer noch besser als ´ne Figur wie ´ne Hundehütte: an jeder Ecke ´n Knochen !!

Also --- pssssst !!!  Ablachender

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So, zurück zum SChleifbock -----Embarassed 


Zuletzt von rc-radi am Di 08 Okt 2013, 16:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Brumsumsel am Di 08 Okt 2013, 16:36

Jaja,wir sind nicht zu schwer,wir sind nur etwas untergroß....Pfeffer
Brumsumsel
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Feuerwehr am Di 08 Okt 2013, 16:43

bei uns in franke sagt man ein mann ohne bauch des is a krüppl, und der herbert und ich sind alles mögiche aber bestimmt kane krüppl.
und auserdem bin ich lieber ein wenig dick, bevor die leute sagen "der strotzt vor elend.
mfg feuerwehr
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Straßenbahner am Mi 09 Okt 2013, 00:19

Ja, ja, lieber einen Bauch vom guten Essen und Trinken Essen 1 als einen Buckel vom Arbeiten. Roofl  Manche haben lieber einen dicken Bauch als gar nichts Hervorragendes, denn wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber die besten Entfaltungsmöglichkeiten und das mit der Entfaltung ist nicht jedem sein Ding. Seht Euch Helmut an, der ist rank und schlank und auch ein Frank. scratch Armer Helmut Tröstende Brumsumsel und untergroß Suspect Ablachender
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Straßenbahner am Mi 09 Okt 2013, 00:38

Hallo Herbert,
noch etwas zu den beengten Platzverhälnissen. Du hättest das ganze auch auf einen Drehteller aufbauen können dann hättest Du die gewünschte Maschine zum Arbeitseinsatz verdrehen müssen. Siehe dazu den Link
Code:
http://schiffsmodellbau.npage.de/tips-und-tricks/drehscheibe-fuer-maschinen.html
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von rc-radi am Mi 09 Okt 2013, 12:41

Servus Helmut.

Die Konstruktion ist an sich schon gut gelöst, nur gibt´s da evtl. ein kleines Problem ---
--- und zwar : Dekupiersäge vs. Bandschleifer. Wenn du mal genau hinschaust, dann ist, wenn du die Säge benutzen willst, auf der linken Seite sehr wenig Platz, vor allem wenn das Teil, bzw. der Schnitt, etwas länger ist. Dann streift das Werkstück nämlich am Bandschleifer...... Traurig 1

Schleifen bei akutem Platzmangel... Werkstatt_drehscheibemfs8m
Bildquelle :
Code:
http://schiffsmodellbau.npage.de/tips-und-tricks/drehscheibe-fuer-maschinen.html
Habe mal die Abbildung mit meiner Deku verglichen --- und so wie ich das einschätze, befindet sich die Motorachse schon mittig des Sägetisches...also habe ich da max. ca. 100 mm Sägelänge...aber eher nur ~ 80 mm.

Gut, bei mir ist rechts auch nicht viel Platz, aber es sind immerhin ca. 500 mm bis zur Wand. Nach hinten als nutzbare Sägelänge sind es ca. 450 mm (bis zum Sägearm...dann wird´s eng).

Ich werde mit noch an den Sägetisch eine verstell- und steckbare Vorrichtung zum Kreisschneiden dran montieren, die aber auch gleichzeitig als Auflage für längere Werkstücke genutzt werden kann.

(Das kommt aber erst in nächster Zeit in die "Planung" --- Razz   )
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Straßenbahner am Mi 09 Okt 2013, 14:15

Hallo Herbert,
ich würde sagen der Bandschleifer ist zu viel und macht jede Mege Staub, eine Absaugung scheint hier ganz zu fehlen.
Wie Du schon selbst sagst, der Freiraum zum Sägen bei längeren Stücken fehlt. Für 2 Maschinen wie Du sie hast, das geht noch, aber mehr auch nicht. Auch eine Absaugung könnte man da noch unter dem Tisch anbringen, sind alles nur Ideen, aber es muß auch der nötige Platz vorhanden sein. Das mit dem Rundell ist nur ein Hinweis, den ich beim Suchen nach einem Schiffsmodell sah. Also beim weiteren Ausbau viele gute Ideen und Zeit damit der Modellbau Spaß macht.
Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von rc-radi am Mi 09 Okt 2013, 14:41

Hi Helmut,
das mit der fehlenden Staubabsaugung ist mir auch schon aufgefallen.
Bei meiner ist diese Absaugung schon intergriert, heißt, Staubsaugerschlauch vorne anstecken und gut isses !!
Bei ihm dürfte das ganz schön stauben ---- staubiger Bruder also !! -- Ablachender 
Danke dir für deinen Hinweis betr. des Rondells --- die ist im Grundprinzip nicht schlecht, die Idee, vor allem wo sie sich verwirklichen lässt...

Was soll´s --- ich hab meinen Bock untergebracht und das passt --- sunny 

In diesem Sinne --- frohes schleifen.............
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Schleifen bei akutem Platzmangel... Empty Re: Schleifen bei akutem Platzmangel...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten