Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Simson S50 B1 '77

Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Sa 31 Aug 2013, 20:12

Hallo liebe Freunde des Modellbau's,

heute habe ich was ganz spezielles für euch!
Es ist zwar kein Modell aber wir nennen es einfach mal 1:1 Modell.
Seit 36 Jahren ist in unserem Familienbesitz ein Simson S50 B1 des VEB Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk Suhl.
Ich denke mal das es für die meisten bekannt ist, für die die es nicht kennen, oder für genauere Informationen:

Es handelt sich hierbei um ein sogennantes Mokick aus der guten alten DDR, Baujahr ist 1977.
Mein Vater kaufte es sich am 13.12.1977 im zarten Alter von 15 Jahren für 1510,- Ostmark.
Betrieben wird es von einem 49,6cm³ Zweitaktmotor (M 53/21 KF) der satte 3,6PS bei 5500U/min leistet.
Er hat 3Gang-Fußschaltung und wird mit Kickstarter gestartet, bei Kaltstart mit Choke.

Die S50 zeichnet sich bei den Simsonmodellen optisch durch den hohen "Büffeltank" aus, der ein Fassungsvermögen von 9,5l hat.
Sie hat auch als Scheinwerfer eine Kugellampe, die sogenante "Tittenlampe" die noch aus Metall ist, beim Nachfolger, der S51, sind flache Plastescheinwerfer verbaut.

Die Simson S50 gab es in drei verschieden Modell-Varianten S50 N (ohne Blinkanlage), S50 B1 (mit 4-Leuchten-Blinkanlage) und S50 B2 (mit elektrischer Zündanalge SLEZ)
Hierbei handelt es sich um die Variante S50 B1.

Zur Geschichte meines Moped's:
Gekauft wurde es von meinem Vater am 13.12.1977 in Boizenburg, er war 15Jahre alt, das Moped war frisch aus dem Werk. Er ist Jahrelang damit gefahren, als meine Schwestern geboren waren bekam er sein erstes Auto (einen Trabant) und das Moped war dazu verbannt jahrelang in der Garage zu stehen.
Als wir 1996 aus unserer Heimatstadt Ludwigslust wegzogen stand es immer noch in der Garage, 2004 sollte es dann mir gehören (ich war 14), freute mich riesig darauf und es war weg! Wir wollten es aus Ludwigslust holen aber es wurde verkauft von unserem Garagenmieter. Über viel Diskussionen und beihilfe der Polizei bekamen wir es wieder. Leider lief es nicht richtig und mein Interesse verfiel. Nun nach 9 Jahren gehe ich durch den elterlichen Schuppen, hebte eine Decke und fand dieses Prachtstück! Anders als früher war mein Interesse gleich wieder erweckt und somit nahm ich es mit zu mir, nach Boizenburg.

Nun steht es in meinem Schuppen unter meiner Obhut.
Diejenigen die es damals "geklaut" haben verhunzten es. Hiermal Bilder wie es nach dem Diebstahl 2004 aussah:

Simson S50 B1 '77 Dsc00110

Simson S50 B1 '77 Dsc00111

Originallack war "Saftgrün", nun stand es in Schwarzmatt da und Aufkleber des VW-Clubs-Ludwigslust. Gekürzten Kotflügel, Gepäckträger und diverses Zubehör fehlte, Crosslenker wurde verbaut und vieles kaputt gewesen. Meine ersten Handgriffe damals waren, Originallenker und Seitenständer verbaut.

Dies Jahr im Sommer haben wir es wieder "ausgebuddelt" und den Motor zum laufen gebracht. Hier ein Bild vom Sommer 2013:

Simson S50 B1 '77 Img_6110
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Sa 31 Aug 2013, 20:48

Da ich mich nun spontan entschieden habe einen "Baubericht" zu schreiben, habe ich von meine ersten Schritten nun keine Bilder.
Aber ich habe bisl was fotografiert Wink

Um es fahren zu können haben wir den Vergaser demontiert und komplett gereinigt. Den Tank vom alten Spritgemisch (1:50) entleert, einen neuen Benzinhahn und neue Benzinleitung mit Zwischenfilter montiert. Spiegel mussten montiert werden und angemeldet werden musste es natürlich auch, da es 36 Jhare alt ist reicht ein Versicherungskennzeichen für 25,-€ im Jahr. Wink

Der Auspuff ist noch voll in Takt, keine Delle drin und nur minimale Kratzer. Den polierte ich mit Elsterglanz und schon sah'er aus wie neu.

Simson S50 B1 '77 Img_6111

Da der Sitzbezug (Kunstleder) schon anfing zu reißen habe ich mich dazu entschieden ihn neu zu beziehen. Ich habe erst überlegt eine komplette neue Sitzbank zu nehmen aber da die neuen Sitzpolster aus Schaumstoff sind sollen diese wohl schnell durchgesessen sein, somit entschloss ich mich die alte neu zu beziehen.
Mein neuer Bezug ist ein originaler Simson-Sitzbezug mit Struktur, ebenfalls aus Kunstleder der mich schlappe 10,-€ gekostet hat.

Simson S50 B1 '77 Img_6516

Simson S50 B1 '77 Img_6517

Die Kugellampe, sogenannte "Tittenlampe" war komplett eingedrückt, diese "riesen"-Delle schlug ich mit einem Hammer wieder zurecht bis die Form wieder sogut wie da war, den Rest habe ich mit Spachtel ausgeglichen. Dann grundiert und in Schwarz-Seidenglanz lackiert.
Die Kugellampe erhält noch einen neuen Chromring, das Scheinwerferglas wird das alte aufbereitet.

Simson S50 B1 '77 Img_6810

Simson S50 B1 '77 Img_6811

Das Rücklicht war schon verrostet, musste ich aber nicht ausbeulen oder spachteln, es reichte Entrosten und Neu lackieren, ebenfalls in Schwarz-Seidenglanz.

Simson S50 B1 '77 Img_6812

Simson S50 B1 '77 Img_6813

Den Lenker demontierte ich komplett, Anbauteile besorgte ich zum Teil neu und zum Teil bereitete ich die alten auf, den Lanker an sich polierte ich wieder auf.
Die Enden stopfte ich mit Korken zu und zog neue Gummigriffe auf. Der Gasdrehgriff bekam eine neue Armatur, neue Befestigungsschrauben, neuen Gummigriff und neues Schmierfett. Bestellt sind auch ein neuer Handrems- und Kupplungshebel.

Simson S50 B1 '77 Img_6814

Und so steht es zurzeit da: Embarassed 

Simson S50 B1 '77 Img_6815

Derzeit ist ein flacher Scheinwerfer verbaut, da ich noch bisl fahren wollte. Ist nun nicht mehr möglich da ich Federbeine, Kotflügel, Lenker und Sitzbank demontiert habe.
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von John-H. am Sa 31 Aug 2013, 21:01

Hallo Tom, der NOS Aufkleber gefällt mir,
da ich den nur von Lachgaseinspritzungen her kenne,
bin mal gespannt was du hier zauberst. sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 31 Aug 2013, 21:13

Hallo Tom,

da kann ich ja richtig neidisch werden, auf so ein Schmuckstück! Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Sa 31 Aug 2013, 21:25

lol!  Der NOS-Aufkleber :D Ja den haben unsere netten Kollegen raufgeklebt die meinten das wär ihr's ^^

Aussehen soll es wieder so wie es früher war. In Saftgrün (RAL 6018 Gelbgrün). Kotflügel in Alugrau (RAL 9007), die Chromteile die zu doll korrosiert sind werden durch neue ersetzt der Rest aufpoliert. Den Rahmen werd ich Strahlen und Pulvern.

Soll mal wieder ein Schmuckstück werden. Wink
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Federbeine

Beitrag von TomTom813 am Sa 31 Aug 2013, 21:36

Kommen wir mal zu den Federbeinen, die habe ich letzten Mittwoch fertig gemacht.

Zuerst habe ich sie natürlich demontiert, das Moped vorher auf den Kippständer aufgebockt und unters Hinterrad Bretter gelegt damit die Schwinge nicht zuweit runterhängt. Die Federbeine dann auseinandergenommen, entlackt, entrostet und lackiert. Die Chromhülsen werden durch neue ersetzt die sind leider für meinen Geschmack zu doll korrosiert. Ich hab mir mal einen Spaß erlaubt und die inneren Federbeine Rot lackiert (sind nachher nicht sichtbar Wink)

Simson S50 B1 '77 Img_6923

Simson S50 B1 '77 Img_6924

Simson S50 B1 '77 Img_6925

Simson S50 B1 '77 Img_6926
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Sa 31 Aug 2013, 22:08

So ungefähr soll sie aussehen Wink

Simson S50 B1 '77 Simson10

Simson S50 B1 '77 Simson11

Halt wieder so wie früher einmal.
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Tobe-in-style am So 01 Sep 2013, 11:34

Moin Tom,

die Fortschritte sehen sehr gut aus. Ich find die Lackierten Federn gut auch wenn man sie später nicht mehr sieht.
Bin mal gespannt wie es weiter geht.
Wenn man schon NOS drauf klebt dann musst auch eine Lachgas flasche anschliessen sunny


Tobe-in-style
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von JesusBelzheim am So 01 Sep 2013, 12:50

Schade das man die Federn später nicht mehr sieht Tom, die sehen super aus Bravo 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Sigmund am So 01 Sep 2013, 13:00

Ich drück die Daumen das dir der Umbau gelingt.
So ein Teil sieht man nur noch selten.
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Mo 02 Sep 2013, 19:16

Sie wird schon wieder im neuen Glanz stehen Wink Bin da ganz positiv eingestimmt Very Happy

Hab' gestern mal wieder bisl zeit gefunden und konnte bisl was demontieren, nun steht sie immer nackiger da:

Simson S50 B1 '77 Img_6927

Hiernochmal der Tank, oben am Einfüllstutzen sieht man noch den Originallack:

Simson S50 B1 '77 Img_6928

Den Motor hab ich angefangen zu entlacken, der wurde mit Silbergrau übergesprüht. Warum das getan wurde? Ich versteh es nicht! shocked 
Der Kickstarthebel und der Schalthebel glänzen wieder in ihrem alten Chrom und neue Gummis haben'se auch bekommen! sunny 

Simson S50 B1 '77 Img_6929

Hier sieht man den Unterschied zwischen Original und verpfuscht (am Simson-Logo hängt noch Lack:

Simson S50 B1 '77 Img_6930

Hiermal die neue Batterie, der Lampenkasten wurde geklaut daher mit Hölzer ersetzt. (Falls noch jemand einen Simson-Lampenkasten zu vergeben hat, ich nehm ihn gerne Wink)

Simson S50 B1 '77 Img_6931

Habe jetzt drei verschiedene Federbeine zur Verfügung.
Die linken sind Härteverstellbar und noch nicht aufbereitet.
Die mittleren sind die Originalen, die bekommen noch neue Chromhülsen und wurden (wie oben zu sehen) schon aufbereitet.
Die rechten sind Originalen einer S51 B2, ebenfalls aufbereitet. Die Federn erhielten RAL9007 Alugrau.

Simson S50 B1 '77 Img_6932
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Tobe-in-style am Mo 02 Sep 2013, 19:42

Abend Tom,

schöne fortschritte. Scahde das die den Lampen Kasten geklaut hat.
Ich persöhnlich schwanke zwischen mitte und rechten. Die Rechte mit der Roten Feder sieht betimmt auch nciht schlecht aus. Die Linke find ich zu klobig und gefällt mir nicht so.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Mo 02 Sep 2013, 23:31

Die mittleren sind auch meine Favoriten da es auch die Originalen sind. Und da es eine Restauration sein soll werd ich die wohl auch nehmen. Hab mir schon im Internet schöne neue Chromhülsen ausgesucht, die werden bald bestellt. Zu den Federbeinen benötige ich ebenso noch die Gummilager (die alten sind hin). Auf dem Teilemarkt beim letzten Oldtimertreff schwer zukriegen und wenn für massig Geld! Werden dann auch im Netz bestellt.
Die linken sind in der Härte verstellbar, die werde ich wieder aufbereiten und denke mal für andere Zwecke aufheben. Wink
Mit den Rahmenteilen hab ich auch noch was schönes vor, dazu mehr wenn's soweit ist! Wink
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Mo 30 Sep 2013, 20:11

Was denn hier passiert?
Das Moped ist weg!

shocked 

Simson S50 B1 '77 Img_7210
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Figurbetont am Mo 30 Sep 2013, 20:31

echt, Tom Tom ????

ist das Ernst oder Spaß..... ???

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Sigmund am Mo 30 Sep 2013, 21:28

He TomTom - ältere Menschen so zu erschrecken ... Scherzkeks - ODER????
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von TomTom813 am Do 03 Okt 2013, 22:56

lol! 

War nur ein kleiner Scherz!

Embarassed 

Es wurde nicht geklaut, keine Angst! Dies ist ein Bild meines aktuellen Stand's.
Erst hatte ich ja überlegt die größeren Teile des Rahmens neu zu lackieren ohne großes demontieren, ABER da hat sich mein Gewissen gemeldet. Nun haben haben wir es komplett zerlegt. Sämtliche Rahmenteile habe ich gestrahlt, KTL beschichtet und gepulvert. sunny 

So stand's da, nackig bis auf'e Knochen: Roofl 

Simson S50 B1 '77 Img_7211

Die Teile habe ich bei mir auf Arbeit gestrahlt und beschichtet...

Simson S50 B1 '77 Img_7212

... allerdings ist der Oberrahmen verbogen und gerissen Rolling eyes 

Simson S50 B1 '77 Img_7310
Simson S50 B1 '77 Img_7311

Dies ist jetzt sehr ärgerlich, hatte gedacht der Zusammenbau kann nun folgen aber dies wird nun verschoben. Auahahn
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Zusammenbau

Beitrag von TomTom813 am So 20 Okt 2013, 20:18

Simson S50 B1 '77 Image10

Simson S50 B1 '77 Image11
TomTom813
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Blaasi am So 15 Nov 2015, 15:38

Winker Hello

Hallo Tom Tom

Schön, daß du die Maschine komplett zerlegt hast - womöglich wäre sonst der Defekt am Rahmen verborgen geblieben.
Bei uns in Hamburg gibt es übrigens eine Firma die sich um Simson und MZ kümmert. Leider habe ich die Adresse nicht mehr. Vielleicht können die ja mit einem Lampenkasten helfen. Die haben mal im Stadtzentrum Schenefeld ausgestellt - vielleicht hat man dort ja noch die Adresse.
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Simson S50 B1 '77 Empty Re: Simson S50 B1 '77

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten