Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Detlev's TITANIC von Hachette

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von dev500 am So 30 Jun 2013, 01:14

Moin,

wollte nur mal kurz meine Vorschiffkorrektur mal zeigen.







Muß noch einwenig angepasst werden...sonst passt alles sehr gut.

LG Dev

dev500
Mitglied
Mitglied

Alter: 52
Laune: wird immer besser
Anmeldedatum: 06.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von Jörg am So 30 Jun 2013, 12:26

Okay, Detlev ... das ist der Anfang ... Freundschaft 

Haben bei Dir die Ausdrucke gleich richtig gepaßt Question 

Gruß - Jörg - Wink 

Jörg
Moderator
Moderator

Alter: 49
Anmeldedatum: 08.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von dev500 am So 30 Jun 2013, 22:57

Hallo Jörg,

müssen halt da und dort was geschliffen und nachgearbeit werden.
Kommt aber eher vom nicht genauen sägen.Passt aber schon.
Das Problem habe ich mit den Deckplatten die sich nach 10 Jahren
wie in Luft sich auflösen.Anschauen darf man die Dinger noch,aber
beim Anfassen zerbrechen die Teile sofort.Deshalb habe ich die Dinger
mit 1mm Sperrholzplatten verstärkt damit nichts mehr zerbricht.
Mal sehen wie die das alles auswirkt.

LG Dev

dev500
Mitglied
Mitglied

Alter: 52
Laune: wird immer besser
Anmeldedatum: 06.06.13

Nach oben Nach unten

Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von Jörg am So 30 Jun 2013, 23:37

Wenn Deine Decks nun einen Millimeter dicker sind als ursprünglich vorgesehen,
hat das Auswirkungen auf den gesamten weiteren Bau, die bedacht sein müssen, Detlev ... Twisted Evil 

Was dabei im Detail alles zu beachten ist, kann ich jetzt aus dem Stehgreif nicht vorhersagen ... scratch

Gruß - Jörg - Wink 

Jörg
Moderator
Moderator

Alter: 49
Anmeldedatum: 08.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von dev500 am Mo 01 Jul 2013, 06:59

Werde weiter berichten was da alles noch auf mich zu kommt.
Und das alles als Anfänger Cool 
Gut das ich 2 Bausätze habe...kann notfalls ....Tröstende 

LG Dev

dev500
Mitglied
Mitglied

Alter: 52
Laune: wird immer besser
Anmeldedatum: 06.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Mo 01 Jul 2013, 20:55

servus Detlev,

schön das du deinen bericht gestartet hast... ich werd fleissig mitlesen... das problem mit den deckplatten hab ich auch... ich werd wahrscheinlich nur ein blatt papier als verstärkung für die decks nehmen oder wenn das nicht so richtig klappt neue decks bauen...

Ronny82
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Alter: 32
Laune: immer gut
Anmeldedatum: 28.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von Jörg am Mo 01 Jul 2013, 23:16

Die Rückseiten der Decks mit normalem Druckerpapier zu "tapezieren" ist auf jeden Fall besser, Ronny ...
die Papierstärke liegt innerhalb der normalen, beim Bau auftretenden Toleranzen
und damit ändert sich nichts im weiteren Bauablauf.

Detlev's mit Sperrholz verstärkte Decks ziehen etliche Anpassungen im gesamten weiteren Bauablauf
nach sich, deren Umfang noch gar nicht wirklich einzuschätzen ist:
viele der vorgefertigten Bauteile, z.B. die langen Fensterreihen der Außenhaut und einige Wände der Aufbauten,
passen nicht mehr so, wie das eigentlich vorgesehen ist ... scratch 

Gruß - Jörg - Wink

Jörg
Moderator
Moderator

Alter: 49
Anmeldedatum: 08.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von dev500 am Di 02 Jul 2013, 11:45

ups Fotos sind weg scratch 

LG Dev

dev500
Mitglied
Mitglied

Alter: 52
Laune: wird immer besser
Anmeldedatum: 06.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von JesusBelzheim am Di 02 Jul 2013, 16:50

dev500 schrieb:ups Fotos sind weg scratch 

LG Dev

Hast du eine ahnung wieso die Bilder weg sind Detlev? scratch

JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Alter: 48
Laune: war schon mal besser
Anmeldedatum: 25.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von dev500 am Mi 03 Jul 2013, 08:06

Moin Peter,

keine Ahnung Embarassed 
Werde versuchen sie neu einzustellen.

dev500
Mitglied
Mitglied

Alter: 52
Laune: wird immer besser
Anmeldedatum: 06.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von dev500 am Mi 03 Jul 2013, 08:12

So...habe sie nochmal eingestellt...warum sie weg waren keine Ahnung Spinne 






dev500
Mitglied
Mitglied

Alter: 52
Laune: wird immer besser
Anmeldedatum: 06.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 03 Jul 2013, 16:52

Hallo Detlev

Ich habe die Bilder oben im ersten Beitrag noch mal eingefuegt
Nicht das noch einer denkt dass dies ein Baubericht ohne Bilder ist Wink 

JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Alter: 48
Laune: war schon mal besser
Anmeldedatum: 25.08.10

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von Ronny82 am Mi 03 Jul 2013, 19:59

hallo Detlev,
 
das sieht gut aus, mir sind da auf deinem bild ein paar kleine mängel aufgefallen, es kann natürlich auch täuschen...
 

Ronny82
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Alter: 32
Laune: immer gut
Anmeldedatum: 28.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von Starscout am Mi 03 Jul 2013, 21:59

Ich kann nur empfehlen, wirklich so genau wie möglich an die ursprünglichen Vorgaben heranzukommen zu versuchen. Auch ich habe ja den Vorderteil komplett neu gebaut und da war schon einiges zu korrigieren.

Mit den Deckplatten könnte es etwas besser werden, nachdem Du diese lackiert hast, denn (zumindest bei mir war das so), das zerbröseln kam durch die anscheinend sehr trockene Lagerung (wie bei mir) beim Vorbesitzer. Beim Lackieren zieht ja Feuchtigkeit in die Platten hinein, dadurch wird das Holz verändert (Vorsicht! Die Deckplatten verziehen sich stark, wenn man nicht sehr sachte lackiert.

Starscout
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Alter: 47
Laune: meistens gut :)
Anmeldedatum: 16.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Detlev's TITANIC von Hachette

Beitrag von dev500 am Do 04 Jul 2013, 08:12

Ronny82 schrieb:hallo Detlev,
 
das sieht gut aus, mir sind da auf deinem bild ein paar kleine mängel aufgefallen, es kann natürlich auch täuschen...
 

Hallo Ronny,

da hast du recht das da ein paar Mängel zu beheben sind.
Die werden noch bearbeitet wenn die vordere Deckplatte verlegt/geklebt wird.

dev500
Mitglied
Mitglied

Alter: 52
Laune: wird immer besser
Anmeldedatum: 06.06.13

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten