Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bedford OLBD

Nach unten

Bedford OLBD Empty Bedford OLBD

Beitrag von Blaasi am So 30 Jun 2013, 16:48

Winker Hello 

Bei meinen Euro-Trucks habe ich auch einen Bedford. An diesem Bausatz habe ich nur über die dicken Verbindungen zwischen Gießast und Bauteil zu meckern.
Da ich hier in der Umgebung keine Humbrol-Farben mehr bekomme, habe ich versucht dieses Fahrzeug mit Vallejo-Farben zu bemalen. Grundiert habe ich mit Vallejo-Grundierung in weiß. Nach dem Abkleben hatte ich die Farbe mitsamt der Grundierung am Klebeband Auahahn  . Ich habe dann alles mit Humbrol-Farben gepinselt. Die nächste Freude hatte ich, wenn ich die Farbe an den Klebestellen abkratzen wollte und alles großflächig abgeplatzt ist Auahahn Auahahn Auahahn . Fazit : Ich bringe meine Farben jetzt aus dem Dänemark-Urlaub mit - selbstverständlich Humbrol (die verarbeite ich seit über 30 Jahren und kann damit umgehen)

Beladen ist der Bedford mit einem in die Jahre gekommenen MG TC.

Bedford OLBD Bedfor10

Bedford OLBD Bedfor11

Bedford OLBD Bedfor12

Diese Kiste auf dem Führerhaus ist für die Sachen, die man zur Ladungssicherung braucht nutzbar

Bedford OLBD Bedfor13

Wie schon oben erwähnt, ist der MG nicht mehr in "Showroom-condition"  Traurig 1 :  - sogar ein Vogel hat sich auf der Motorhaube geäußert , daß er das Auto besch.... findet

Bedford OLBD Mg10

Winker 2  LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Figurbetont am So 30 Jun 2013, 16:54

na ja, Reinhard,
den TC würd ich im Original sogar
noch nehmen, wenn eine ganze
Kolonie Vögel drauf gesch...hätte.

Als Gesamtpaket ist dein oller Bedford
wunderbar gelungen.....
mit der Ladung...
sieht toll aus.....
weiter mit diesen Superideen, mein Lieber...
sehr schön....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Blaasi am So 30 Jun 2013, 17:05

Winker Hello 

Hallo Ossi.
Ich muß dir Recht geben - das sind beides schöne Autos.
In den sechziger Jahren hatte unser Nachbar so einen MG in Rot. Leider hatte er wohl ein Montagsauto erwischt bzw. einen mit großem Wartungsstau. Jedenfalls hat er das Auto nicht oft fahren können, weil immer irgendetwas gestreikt hat (echter Engländer sunny) und die Teile immer erst in England bestellt werden mußten. Damals war das eben kein Klassiker sondern nur eine alte Karre. Irgendwie hatte er aber wohl ein Herz für nicht alltägliche Autos und hat sich danach einen Skoda Octavia besorgt. Hat er aber auch nicht lange gefahren. Mein Kumpel und ich haben ihm geholfen das Auto zu zerlegen. Dafür durften wir einige Zierteile für unsere Seifenkiste behalten. Das darf jetzt aber niemand lesen, der für seinen alten Skoda solche Teile braucht.

Liebe Grüße - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Figurbetont am So 30 Jun 2013, 17:51

grins, Reinhard,
 
das war kein Montagsauto, sondern
der damalige MG-Normalzustand.
 
..ich hab zwei Jahre(1970 - 1972) einen MGA Roadster
gefahren...normal war vor jeder Fahrt
Wasser und Öl kontrollieren.....
einmal in der woche unters auto krabbeln
und alles nachgucken.
So schön wie der MG war....das war nur was
für Leute ohne Nerven....
man brauchte zusätzlich ein Fahrzeug was
immer fahrbereit war.....
wenn ich den nicht an einer Mauer gehimmelt hätte,
hätte ich ihn verkaufen müssen.....einfach
null Verlaß auf die Zuverlässigkeit.....blanker Horror.
 
liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Jörg am So 30 Jun 2013, 19:50

Schöne Modelle, Reinhard ... 'Engländer' sind immer irgendwie 'eigenwillig' ...  Very Happy 
Sowohl Bedford “Bullnose”, als auch der be ... kleckerte MG
- mir gefallen beide Modelle sehr gut ... Bedford OLBD Top10

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Tobe-in-style am So 30 Jun 2013, 20:17

Abend Reinhard,

echt nice derBedford sieht sehr zeit genössisch aus.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Blaasi am So 30 Jun 2013, 20:53

Winker Hello 

@ Ossi
Der MGA ist aber auch in meinen Augen ein sehr schönes Auto - vielleicht etwas eigenwilliges Design, aber dadurch auch unverwechselbar. Schade , daß deiner im Autohimmel ist. Mein Nachbar hat damals übrigens auch wenig schmeichelhafte Äußerungen zu den zölligen Schrauben von sich gegeben.

@ Jörg
Wie ich schon zu Ossi gesagt habe - Engländer sind oft eigenwillig gezeichnet, aber eben unverwechselbar. Zumindest, als die Engländer noch englisch waren und keine umgelabelten Japaner. Bei den LKW denke ich da z.B. an Scammell, ERF, Foden und AEC. Alles für unseren Geschmack sehr eigenwillige Konstruktionen - aber eben typisch englisch. Heute bekommt der MAN einen anderen Grill und .....

@ Tobi
Den meisten Engländern steht dunkelgrün gut sunny 

Winker 2  LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Tobe-in-style am So 30 Jun 2013, 21:01

Abend Reinhard,

ja das stimmt, das liegt aber bestimmt auch an dem british racing green was die engländer überall draugf machen sunny

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Bedford OLBD Empty Re: Bedford OLBD

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten