Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Mi 05 Jun 2013, 17:23

Winker Hello

Weiter geht es mit Kenworth

Mein Alaska Hauler vor Lowboy und Caterpillar alle von AMT-Matchbox (Die Raupe steht verkehrt herum - im Schrank steht wieder alles richtig). Bei diesem Gespann werde ich aber den Kenny durch einen International ersetzen - einfach weil der International ein Daycab ist und noch bulliger aussieht.

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor11

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor10

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor12

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor13


Von Revell stammt dieser Cabover (könnte ein K123 sein)

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor14

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor15

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor16

Das Dach habe ich nicht festgeklebt - so kann man besser hineinsehen

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor17

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor18

Wäre dieses Bild scharf, könnte man (auf englisch) lesen, daß der Rahmen wärmebehandelt ist und man ihn nicht schweißen soll:

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor19


Von AMT (noch vor der AMT-Matchbox Zeit) stammt dieser Mixer

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor20

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor21

Die seitlichen Bilder sind zu unscharf geworden, deshalb nur diese zwei.

Von Revell ist dieses Gespann : ein T600 mit 6 achsigem Trailer und Schiffsdiesel als Ladung (Vorderachse und Stoßstange müßten repariert werden.)

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor22

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor23

Der Auflieger :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor24

Der Schiffsdiesel :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor25

Davor ist noch etwas Platz :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor26

Schon recht gewaltig von der Seite :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor27


Der Kenworth 'Australia' von Revell ist ja gut bekannt :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor28

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor29

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor30

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor31


Der ist noch in der Warteschleife - ungeöffnet.

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor32


Aus der Sammlungsauflösung stammt dieser W 900 aus der Fernsehserie 'moving on'. Die habe ich als Kind sehr gerne gesehen - allein schon wegen diesem Truck

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor33

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor34

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor35

Dieser W900 ist von mir und zieht den Trailmobile Doppeltrailer von AMT-Matchbox:

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor36


Den W 900 gab es auch von Monogram. Dieses Modell in 1 zu 16 braucht schon etwas Platz. Es gab auch einen Flatbed-Auflieger im selben Maßstab. So ein Gespann hätte aber wohl in den wenigsten Vitrinen Platz. Dieses Modell ist ebenfalls aus der Sammlungsauflösung und ist nicht lackiert.

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor37

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor38

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor39

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor40

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor41


Und von AMT-Matchbox in 1 zu 43 der K123 als Pepsi-Truck

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor42


Ich habe da noch Werbetrucks mit Kenworth Zugmaschine - aber die lasse ich im Schrank ! Empört - das führt sonst zu weit.

Winker 2 LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von kiss-fan007 am Mi 05 Jun 2013, 17:55

Moin Reinhard...... Winker Hello


als US-Truck-Fan gehen mir hier so langsam aber sicher die Worte aus... sunny

Schöne alte Sahnestücke zeigst Du hier wieder....der Kenny Alaskian Hauler von AMT oder der Movin On Kenny mit Doppeltrailer....alles noch die Modelle die bei mir auf der Suchliste stehen.... Auahahn

Die Serie hab ich früher verschlungen.....die lief doch in der ARD im Frühabendprogramm als Abenteuer der Landstrasse oder?

den Kenny T-600 hab ja als Daycab gebaut.....und der 123 Cabover liegt bei mir in der Warteschleife....



Zeig alles was Du hast...ich möchte weiter staunen...... Großer Meister


Gruss aus Lüneburg
kiss-fan007
kiss-fan007
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Mi 05 Jun 2013, 18:34

Winker Hello

Hallo Frank.

Exakt so ist es : erstes Programm zwischen 18 Uhr und der Tagesschau kam 'Abenteuer der Landstraße' und ich saß mit großen Augen vor der Flimmerkiste. Damals alles noch in schwarz/weiß weil :Farbe kam hier erst 1966 ins Spiel und die Fernsehgeräte kosteten ein Heidengeld. Lange vor dieser Serie gab es ja noch 'Die Fernfahrer' mit dem Büssing 8000. Auch da habe ich staunend vor der Glotze gehockt. Den mußte ich dann auch haben, als der von Revell kam.

Wenn ich nachher noch Zeit habe stelle ich die nächsten Ami-Trucks ein - sonst aber morgen. Sooo viele sind es aber nicht mehr - aber wohl noch genug.

Winker 2 LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von kiss-fan007 am Mi 05 Jun 2013, 18:50

Hey Reinhard..... Winker Hello

ich kann mich drann erinnern das ich mit meinem Vater die Serie Abenteuer der Landstrasse immer geschaut habe...allerdings schon in Farbe....

Sonny Pruitt und Will Chandler.... sunny

An die Serie Die Fernfahrer hab ich überhaupt keine Erinnerung.....war wahrscheinlich vor meiner Zeit.... Pfeffer


Dann mal her mit den restlichen Bildern.... Kaffeetrinker 2

Winker 3

[i]
kiss-fan007
kiss-fan007
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Mi 05 Jun 2013, 20:35

Winker Hello

Hallo Frank.
Die Fernfahrer müssen Anfang der sechziger gewesen sein. Bei Interesse einfach auf youtube 'Die Fernfahrer' eingeben, da sind einige Folgen zu sehen.

Bevor ich neue Modelle zeige, erst noch einen Nachtrag zu den obigen Modellen.

Ich habe vor dem Richten der Stoßstange noch kurz den Motor vom T600 geknipst :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor43

Und weil vom Mixer keine Bilder von der Seite sind, hole ich das jetzt nach . Das Modell ist übrigens auch aus der Sammlungsauflösung und müßte noch etwas hergerichtet werden :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor45

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor44

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor46

Der Antrieb für die Mischtrommel :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor47

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor48

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor49

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor50

und von unten :

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Kenwor51

So - das wäre geschafft.

Winker 2 LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von kiss-fan007 am Mi 05 Jun 2013, 20:42

Traumhaft.......mehr gibt es nicht zu sagen..... Zehn
kiss-fan007
kiss-fan007
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Skynyrd am Mi 05 Jun 2013, 21:10

Tolle trucksammlung hast Du.Die Catraupe hat mir mein Vater damals,etwa 1980,gebaut...im lauf der Jahre ist die leider verschollen.Anfang 2012 hat die jemand in einem anderen Forum zum...trommelwirbel...normalpreis angeboten!!! Habe mich sehrgefreut die so günstig kaufen zu können.
Das bauen derselben war pures vergnügen.Na,und rate mal wo die drauf steht,lach...gezogen wird das gespann vom 359r Daycab.Wenn die sache mit den spannketten endlich fertig ist gibts bilder.
Hier ist die seite von den leuten welche den Kenworth aus Movin´On restauriert haben,auch den K-100 aus BJ and The Bear.
Code:
http://www.tvtruckin.com/id5.html


Zuletzt von Jörg am Do 27 Jun 2013, 23:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert!)
Skynyrd
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Mi 05 Jun 2013, 22:04

Winker Hello

@ Frank : Danke fürs Lob

@ Werner : Die Seite mit den restaurierten Filmmodellen hatte ich schon mal besucht - ist absolut sehenswert. Apropos sehenswert - ich freue mich schon auf dein Gespann mit dem Cat.

Ich habe übrigens eben gerade angefangen meine restlichen US-Trucks zu zeigen. Bis 'F' bin ich fertig geworden - morgen geht es weiter mit 'G' wie GMC - aufhören werde ich mit Western Star und White. Es kommt also noch etwas.

Winker 2 LG Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von dedel64 am Do 06 Jun 2013, 18:19

Hallo Reinhard.

Die Kenworths gefallen mir auch alle Super 2 Daumen , trotz ihrer dem Alter und wohl auch der Lagerung geschuldeten Macken.

So "Alte" Modelle sieht man auch nicht alle Tage.

Ohja,die Serie "Moving On" habe ich mir damals auch immer im TV angesehen,genauso wie die "Auf Achse" folgen.

Gruß Dedel Winker 2 .
dedel64
dedel64
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Do 06 Jun 2013, 19:32

Winker Hello

Moin Dedel.

Das waren alles Pflichtprogramme ! Manfred Krug und Rüdiger Kirschstein haben uns dabei ja auch ganz schön in der Welt herumgeführt. Das waren ja nicht nur schöne Trucks ,sondern auch teilweise fantastische Landschaftsbilder.

Winker 2 LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Jörg am Do 06 Jun 2013, 23:45

Du hast anscheinend wirklich (fast) alle Truck-Modelle gebaut,
die es jemals gab, Reinhard ... Very Happy

Beim Bau des Revell T600 (Erstauflage, im TCH-Design) hatte ich damals den Eindruck,
daß die Werkzeugform noch gar nicht richtig fertig war. shocked
Da waren z.T. noch Frässpuren auf den Oberflächen der Teile zu erkennen
und die Klein- und Anbauteile wirkten auch irgendwie zu simpel und klotzig ... Daumen runter

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Fr 07 Jun 2013, 07:23

Winker Hello

Moin Jörg

Danke für das Kompliment - aber ich kenne da noch so einige Modelle, die ich nicht gebaut habe, obwohl ich sie sehr gerne gehabt hätte. Z.B. war damals im 1979er AMT-Matchbox Katalog eine Ford Zugmaschine, die ich nie bekommen habe. Von AMT gab es ja auch von Peterbilt und Kenworth Cabover die ich nicht gebaut habe, oder die Renntrucks, oder America LaFrance oder..... die Liste ist noch sehr lang. Aber AMT hat ja in letzter Zeit schon mehrere der alten Bausätze wieder aufgelegt - es besteht also noch Hoffnung für mich das eine oder andere Schmuckstück zu bekommen.

Winker 2 LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Skynyrd am Do 27 Jun 2013, 13:50

Moinmoin "Truckmodelmaster Reinhard".Den 359r hab ich in den letzten tagen minimal überarbeitet,soll heissen die FETTEN auspuffrohre,dieselben wie am weissen 359r von mir,neu angebracht weil die etwas schräg standen(schäm...Embarassed)und andere trailerkabelchen drangefriemelt.Hm...mit der cat hab ich so ein kleines aber mehr oder weniger nerviges problemchen...die arme wo die schaufel dran ist haben seitlich,also zwischen chassie und arm,etwas zuviel luft...soll heissen das ganze wackelt...was tun...ich trau mich nicht so richtig die zu wärmen und zu biegen...(hilfe...)...
Skynyrd
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Fr 28 Jun 2013, 07:16

Winker Hello

Moin Werner.
Ich hatte damals das Glück, daß bei meiner Raupe alles gepaßt hat - das war für mich etwas ungewohnt einen AMT- Bausatz zu haben der problemlos paßt. Ich habe aber bei AMT den Eindruck, daß die Paßgenauigkeit der Modelle sehr schwankend war, vielleicht hat man die Spritzlinge zu früh aus der Form ausgeworfen oder im Auffangbehälter war Chaos. Bei meinen 359er Pete z.B. hatte ich nur einen, der ohne Macken war - der, der mit dem Western Star Deko vor dem ehemaligen Budweiser Trailer. Bei den anderen mußte ich die Räder ankleben,weil sie sich nicht aufklipsen ließen , oder die Haubenscharniere mit Wärme behandeln - oder beides.:kotz1:
Was dein Problem angeht : Ich habe IMMER Bammel davor, ein Teil mit Wärme zu richten - trotzdem klappt das meistens. Wenn man das am fertigen Modell in der Vitrine nicht sieht, dann habe ich es so gelassen - wenn es ein Sichtteil ist : Schwitzen , zittern , Augen zu und durch.sunny

LG aus HH - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 28 Jun 2013, 09:00

Moin Reinhard,

den Mixer find ich ja mal echt klasse. Hab ich vorher noch nie gesehen.
Die Felgen hinten passen echt gut dazu.

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Skynyrd am Sa 29 Jun 2013, 10:34

Moin Reinhard.Hm,natürlich gibt es an den bausätzen oft etwas nachzuarbeiten,aber das ist in ordnung.Hm,augen zu und durch...schön und gut...wenn nur die angst nicht wäre das es KNACK macht...mal sehen.
Skynyrd
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Skynyrd am Mo 01 Jul 2013, 15:58

Winker Hello Reinhard.
Es ist vollbracht,war nur etwas trickserei,lach...jetzt wackeln die schaufelarme NICHT mehr.(freu).
Bilder vom ganzen gespann erscheinen in kürze hier!
Skynyrd
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Blaasi am Mo 01 Jul 2013, 18:23

Winker Hello 

Hallo Werner.

Freut mich, daß alles geklappt hat Smiliekette 3 
Dann laß mal dein Gespann sehen - ich freue mich drauf.

LG - Reinhard
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25 Empty Re: Meine Kenworth-Modelle in 1 zu 25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten