Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Des Nordlichts Perle

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Do 14 Nov 2013, 14:46



Schei#$&! Sind 3mm klein. Naja ich pck das schon. Ist jetzt alles da und ich kann jetzt anfangen mir die Finger zu brechen:sunny:
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Gast am Fr 15 Nov 2013, 00:20

Hallo Jan, Winker Hello 

klein aber fein, das wird schon!! Schaut aber sehr gut aus, dein sammelsurium. Bravo 

wie sagen die Berliner doch gleich?: Pfeffer 

ran an sarch, und mitgewent!!

Mfg Dirk

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Fr 15 Nov 2013, 01:21



Das Ergebniss nach 3 Stunden friemel.... Nicht ganz so gekonnt wie beim Kaptain. Aber bestmöglich sein Tutorial nachgebastelt. Bleiben noch 23 Pfeffer 
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 15 Nov 2013, 18:29

Na dann sind das ja nur noch .............................Stunden .
Aber sieht doch gut aus , hat sich gelohnt , außerdem wer guckt beim Hobby auf die Zeit ??

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von LouisCypheer am Fr 15 Nov 2013, 19:12

Gute Arbeit, steht mir demnächst auch bevor

Gruß Herbert
avatar
LouisCypheer
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Gast am Fr 15 Nov 2013, 19:17

..bekommst Du Nachtschichtzulage....????

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Fr 15 Nov 2013, 20:09

Hatte heute leider keine Zeit mir die Finger zu brechen. Aber die Kanone schon mal provisorisch vor Ort zu bringen konnte ichh mir doch nicht nehmen lassen. Embarassed 
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 15 Nov 2013, 20:15

2 Daumen 

Passt

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Gast am Fr 15 Nov 2013, 20:54

Hey, Hey, Winker 3 

das haste aber verdammt cool hinbekommen, alle Achtung! Wie geil  Zehn Zehn Zehn 

Das Ganze steht mir auch noch bevor. Pfeffer 

Mfg Dirk

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Do 26 Jun 2014, 20:00

So nach langer Zeit melde ich mich wieder zurück. Werde mich ab jetzt wieder öffters blicken lassen. Der Grund für meine Abwesenheit war viel Arbeit (hab fast alle Feiertage dies Jahr gearbeitet) und eine Große private umstellung. So mußte ich unser Büro zu einem Kinderzimmer umbauen ; ) Jetzt hab ich Kurzarbeit und somit mehr als genug Zeit.

Jetzt hab ich auch schon ein kleines Problem wo vielleicht hier jemand Info hat. Da ich zur Zeit beim Tarkeln der Kanonen bin ist das Garn ausgegangen. Als ich gestern dann neues bestellt habe, bekam ich die Meldung ich bekomme in Kürze eine Rechnung per Mail. Es kam nichts. Heute morgen hab ich dem Kundendienst eine neue E Mail geschickt dass ich die Bankdaten benötige um zu überweisen. Aber ich bekomme keine antwort. Weiß also einer von euch ob der Online Shop modellbau-takelgarn.de noch existiert?? Letztes mal als ich dort bestellt hab ging alles fix. Meine Bestellung bei Krick von heute morgen ist bereits auf dem weg.



Es grüßt das Nordlicht.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Kapitän zur See am Fr 27 Jun 2014, 06:50

Guten Morgen Jan,
Der Shop hat noch bis morgen Urlaub,ich denke mal das es ab nächste Woche wieder geht! Winker 2 

Ansonsten schön mal wieder was von deiner Pearl zusehen. Cool 
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Fr 27 Jun 2014, 07:31

Args... Dann muss ich ja noch warten.... Aber gut zu wissen. Und Urlaub wollen wir ja alle mal.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Di 22 Jul 2014, 22:07

Da kommt heute doch glatt zum abgeschlossenen Bauabschnitt die neue Bauaufsicht vorbei und inspiziert die Arbeiten der letzten Wochen. Manchmal wollt ich alles hinschmeißen.  Zum Glück hab ich  es doch durchgezogen. Ist wohl nicht das schönste Ergebniss, aber ich kann damit doch gut leben. Ohne dieses Forum hier hätte ich wohl stur nach BA gearbeitet. So ist doch schöner finde ich. Gut das die Bauaufsicht die letzten Ausgaben mit gebracht hat.  Für mich ist ab 101 schluss. Für den mehr kosten Preis bestelle ich lieber bei Krick noch ein paar Holzfässer. Die Ausgabe 101 möchte ich mir noch über die Bucht zulegen, wegen des 3. Beiboots. Die Figuren sind mir zu groß und passen nicht zum Maßstab. Aber jetzt genug geschwafelt. Hier noch ein Bild.


Meine Frau wünscht, das keiner den Müll betrachtet  Embarassed 
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Darwins Beagle am Mi 23 Jul 2014, 14:29

Servus Jan,

das ist doch kein Müll!!! Saubere Arbeit. Schaut gut aus. Es war definitiv die richtige Entscheidung, von der Bauanleitung abzuweichen. Weiter so Cool 
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : gechillt und glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Mi 23 Jul 2014, 15:44

Ich meine den Müll im Hintergrund XD
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 23 Jul 2014, 16:28

Das sieht gut aus Jan  Bravo 

DerJan schrieb:Ich meine den Müll im Hintergrund XD
Das ist doch kein Müll, sondern Nerven Nahrung  Wink 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mi 23 Jul 2014, 16:39

Schön deine Pearl .
Hast ja schon ein Haufen Friemelarbeit hinter dir .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Kapitän zur See am Mi 23 Jul 2014, 16:41

Stahlschiffbauer schrieb:Hast ja schon ein Haufen Friemelarbeit hinter dir .

Hehe....und das gleiche kommt nochmal.... Pfeffer 
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Mi 23 Jul 2014, 16:56

@Peter: Jop. Aber die von meiner Frau Wink

@Mario: Jop das hat mich auch zwei Jahre altern lassen weil ich vieles doppelt Knoten musste, weil nach dem Abschneiden der enden der blöde Knoten immer Aufgegangen ist. Hab immer nen doppelknoten gemacht weil ich da nicht so der Seemann bin  Embarassed

@Oli: Mach mir doch nicht jetzt schon Angstzustände. Und danke nochmal für deine Kanonen. Machen sich gut auf dem Deck ; )
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Kapitän zur See am Mi 23 Jul 2014, 17:08

DerJan schrieb: Und danke nochmal für deine Kanonen. Machen sich gut auf dem Deck ; )

Gerne Jan,
der ansicht bin ich auch,schaut wirklich klasse aus und ist Toll mal eine andere Version zusehen.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Do 24 Jul 2014, 19:26

Kleines Update von heute abend. Balken sind verleimt, der Rum ist eingelagert und die Kanonenkugeln wurden wieder nicht ausreichend geliefert. Gleich bei der Bauaufsicht Beschwerde eingelegt. Jetzt will sie bei Hachette Nachschub anfordern. Mal sehen ob das auch klappt. Wenn ich das aktuelle Foto mal so ansehe, bezweifeln ich es aber irgendwie doch... Ansonsten wünsche ich euch noch einen Schicken abend.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am Do 24 Jul 2014, 21:41

Na das geht ja schon gut los , das erste Crewmitglied ist eingetroffen und schon frönt er den geistlichen Getränken . Na denn Prost .

Schöne Fortschritte Jan , ordentlich was los auf Deck .
Fast son Wuhling wie wir ihn kennen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Do 24 Jul 2014, 21:48

Achso, was ich mal anmerken wollte, da ich hier schon öffters gelesen habe, der Trunkenbold von Pirat ist nicht Jack. Der kommt erst in Ausgabe 105.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Darwins Beagle am Fr 25 Jul 2014, 19:24

Hi Jan,

dein Deck sieht schon super aus. Auch die getakeleten Kanonen sind Klasse und die Farbgebung gefällt mir  Cool 
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : gechillt und glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Mo 04 Aug 2014, 06:58

So dann melde ich mich auch mal wieder. Ich War die Woche über fleißig und hab da immer das Posten vergessen Pfeffer 

Inzwischen hab ich das Hauptdeck und das Backdeck aufgesetzt und Beplankt sowie die Innenschanz weiter gebaut. Auch von außen sind weitere Planken dran gekommen. Am Querschott zur Kaptainskajüte kann man schon sehen in welche Richtung die Farbgebung später gehen soll. Werde nicht nur mit Grau sondern auch mit Grün arbeiten. Finde das sieht dann mehr nach modder und gammel aus. Das wird noch ein Spaß das Ganze Schiff so zu machen. Hatte das Trockenmalen bisher immer nur bei Figuren probiert. Da finde ich es leichter als bei diesen großen Flächen. Ich hoffe man erkennt es einigermaßen auf den Bildern.


Ich glaube man erkennt den leichten Grünstich nicht mit der Tabletcam. Werde nachher mal versuchen mit der Digitalkamera nen Foto zu machen
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten