Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Des Nordlichts Perle

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Moses61 am Mo 24 Aug 2015, 20:08

Eine sehr schöne Perle hast Du da gebaut. Gefällt mir sehr gut. Weiter so und gutes Gelingen.

Moses61
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am So 04 Okt 2015, 21:12

Moin Leute,
kurze Meldung von mir. Der Fock Mast ist soweit durch. Bilder gibt's morgen.

Nun hab ich aber nen Riesen Problem. Was mir bisher nicht aufgefallen ist, mir fehlen drei 5mm Jungfern. Ich könnte platzen. Ich hab die definitiv nicht verbummelt, da ich diese Teile alle sofort in Sortierkisten verpackt hab. Hachette hat leider nichts mehr auf Lager. Also ging Plan A nicht auf. Plan B erstmal die von der Sovereign benutzen. Auch ein Schuss in den Ofen. Die sind 4 mm oder so. Jedenfalls kleiner....

Gibt es hier vielleicht irgendwen der ein paar 5mm Jungfern über hat und sie mir gegen ein wenig Goldmünzen zukommen lassen kann? Ich will nicht wegen 3 Jungfern bei Krick für 20 Euro bestellen... Hoffe jemand kann mir helfen.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am So 04 Okt 2015, 21:40

Ich guck mal nach , die waren doch in Ausgabe 100 , oder ?

Schick noch mal Adresse dann schick ich dir welche .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am So 04 Okt 2015, 21:45

Ja ist Ausgabe 100. In der Bucht zum Freundschaftspreis von 26,50€ plus Versand evil or very mad
Adresse kommt per PN. Danke schon im vorraus. Smiliekette 3
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 05 Okt 2015, 19:46

Ich geh davon aus das du diese hier meinst .



Diese sind dan ab Mittwoch auf dem Weg zu dir



in diesem Tütchen



Brauchst du nochwas ? Wenn wir schon mal dabei sind.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Mo 05 Okt 2015, 19:53

Jap, die meine ich. Dann sind die bei der Sovereign genau 5 mm... Jedenfalls passte das nicht richtig.

N bisschen Zeit könntest du mit schicken. Davon fehlt mir zur Zeit jede Menge.
Ne spass bei Seite. Du bist mein Retter. Damals schon die Lafetten, jetzt die Jungfern. Ich hoffe das War es dann mit Problemen und den Rest kann ich dann relativ Problemlos fort führen.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 05 Okt 2015, 19:55

Ich seh das so , wir helfen uns hier nicht nur mit Rat sondern auch mit Tat .

Wir wollen doch auch deine Perle fertig sehen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Do 08 Okt 2015, 19:25

Vielen vielen Dank Mario.Großer Meister Großer Meister Großer Meister Post War heute im Kasten. Jetzt geht's am Wochenende in den Osten zur Verwandtschaft und nächste Woche kannst dann weiter gehen Smiliekette 3
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am So 06 Dez 2015, 21:36

So nun hab ich mal wieder ein bisschen zeit um meinen Fortschritt zu zeigen. Mit Kind ist Zeit ja so ein Thema, und die Zeit die man dann abends hat steckt man ins Model.

Ich habe nun das stehende gut soweit fertig. Beim Fockmast hab ich einigen ärger gehabt. Ich hatte die Wanten gespannt und dann auch direkt fest verzurrt. Als ich dann mit den Webleinen anfing merkte ich schnell das die Spannung nach ließ. Ich wollte schon fast alles runter Reißen. Dann kam mir die Idee. Ich löste vorsichtig den ganzen Mast und hob ihn ein paar Millimeter an. Ist sicher nicht die Musterlösung aber es funktionierte. Die weiteren Masten hab ich dann zwar verzurrt aber nicht verknotet. So konnte ich nach Anbringung aller Webleinen noch mal alles nachspannen. Im großen und ganzen war die Arbeit nicht annähernd so schlimm wie gedacht, aber extrem Zeitaufwändig, da ich am Abend nur 90 bis 120 Minuten Zeit habe.

Die Rahen gingen dagegen recht schnell von der Hand. Der Tipp mit dem Taschenhobel war Gold wert. Das hat ne Menge Arbeit erspart. Nun hängen alle Rahen erstmal provisorisch an den Masten. Werde erst die Segel anbringen bevor ich die Rahen fest vertakel. Also lerne ich jetzt gerade zu nähen. Ich habe schon 3 Segel im "neu" Zustand gefertigt. Wie ich die nun "alt und kaputt" bekomme weis ich noch nicht genau. Wollte die Segel ursprünglich regelrecht zerfetzen. Aber ich glaube das wird bei dem Stoff nichts. Ein Probesegel habe ich gefärbt und "stone washed" aber entweder funktioniert das nicht so wie man sich das vorstellt oder ich muss das länger machen.

Ich werde jetzt erstmal alle elf Segel Nähen und mir dann weitere Gedanken machen. Finde die trotz meiner bescheidenen Fähigkeiten an der Nähmaschine eigentlich fast zu schade um sie zu zerstören. Das Stonewashen wäscht jedenfalls die Beize teilweise gut raus und so entsteht dann zumindest farblich eine schöne Abnutzung. Aber nun vorerst genug der Worte.






















P.S.: Was ich allerdings sehr schade finde finde ist, dass nicht viele der Pearls übrig geblieben sind. Zur Zeit wohl nur die von Horst und Markus und meine (ich hoffe der Kaptain macht auch bald weiter). Schade ich hätte gern mehr fertig gesehen.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am So 06 Dez 2015, 21:45

Schöne Fortschritte . Paar Bilder mit hellem Hintergrund wäre noch besser gewesen. Da hätte man die Takelage besser gesehen. Meine Pearl ruht nur. Sie wird irgendwann auch fertig.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am So 06 Dez 2015, 22:07

Ich War ja froh überhaupt noch Fotos machen zu können. Die Pearl wurde jetzt in die Kammer verbannt weil hier jetzt Winter Weihnachtswunderland angesagt ist sunny
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Sigmund am So 06 Dez 2015, 22:48

Ich muß mich auch mal wieder als "stiller" Beobachter und Bewunderer deiner Pearl -Baukünste melden. Nicht das du denkst ich wäre nicht mehr da... Winker Hello
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 07 Dez 2015, 03:00

Eine klasse Arbeit Jan, deine Pearl sieht klasse aus Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Der Bastler am Mo 07 Dez 2015, 22:04

Hallo Jan,   Winker 2

schön auch mal wieder Deine Pearl zu sehen.   Very Happy   Very Happy  Very Happy
ich dachte schon ich bin mit unserer Pearl ganz alleine übrig geblieben.

Schöne Bilder hast Du da von Deiner Pearl.      Cool      
Du bist ja schon fast fertig und sie sieht ja richtig gut aus.   2 Daumen
Auch die Segel hast Du sehr gut genäht.    Bravo   Ich bin schon gespannt wie es fertig aussieht.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am So 03 Jan 2016, 21:51





Kleines Update. Nach wochenlangen quälen der Nähmaschine, bin ich nun mit dem nähen aller 12 Segel fertig.
Gefärbt hab ich auch schonmal. In den kommenden Tagen werde ich alle nochmal "stonewashen".
Mal sehen wie viel ich dann noch mit Pinsel und Farbe altern lassen muss.

Was mir allerdings aufgefallen ist, nachdem ja nun alle 4 Filme im TV kamen,
dass bisher alle nach der Segel Vorlage von Melpapa die Segel fertigen.
Da fehlt aber ein Segel. Zwischen dem Fock Mast und dem Hauptmast fehlt das obere Segel am Stag.
Im Film ist da definitiv in mehreren Szenen eines zu sehen. So ein Dreieckiges.
Bin ja nun nicht so bewandert mit den Seglern und hoffe das ich recht habe.
Ich hab zumindest "frei Schnauze" ein weiteres konstruiert. Vieleicht könnt ihr ja mit fachlichen Infos dienen.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Der Bastler am Mo 04 Jan 2016, 12:07

Hallo Jan,  Winker 2

ein frohes Neues Jahr wünsche ich Dir.   Freundschaft

Deine Segel für die Pearl sehen gut aus, die gefallen mir.   2 Daumen    Bravo
Nähst Du da auch noch ein Liektau drumm.   Question

Wir werden unsere Pearl nach der Bauanleitung mit eingeholten Segeln darstellen.
Da ich in Sachen Segel und Takelage nicht so gut bewandert bin muß ich mich da erst einarbeiten.

Ich habe über die Feiertage zwei Filme gesehen dabei ist mir das nicht mal aufgefallen das da ein Segel mehr war.
Aber gut das Du das erwähnt hast. Ich achte das nächste mal darauf. (Die Filme laufen ja noch öfter.)

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Mo 04 Jan 2016, 18:51

Nein ich werde die so lassen und auch nur Amateurhaft vertakeln. Ich hab da ja auch kaum Schimmer von und ohne Anleitung geht das definitiv nach hinten los. Aber mit gerafften Segeln War für mich keine option. Wird kein Besuch wissen das es nicht richtig ist Rolling eyes . Bei der Sovereign werde ich es dann intensiver erarbeiten.

Für diesen "Dampfer" heißt es für mich einfach Fantasieschiff und handwerkliche Fähigkeiten Schulen für die Sovereign.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Der Bastler am Mo 04 Jan 2016, 21:48

Hallo Jan,   Winker 2

ich danke für Deine Info.    Freundschaft    Gentleman
Auch für mich ist es sehr verwirrend die vielen Taue und Namen die ich immer wieder vergesse.
Aber Du hast da auch Recht.  "Wird kein Besuch wissen das es nicht richtig ist"

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Mo 04 Jan 2016, 22:10



Die ersten Segel hatten ihr steiniges Bad... was ich noch nicht weiß, ob ich jetzt noch mal mit Grün trockenbürste wie beim Rumpf oder ob ich so lassen soll... Muss ich mal probehalber anhalten wie es aussieht.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Sa 09 Jan 2016, 21:49

Das erste Segel hängt an der Rah.... Hoffe ich hab den richtigen Grünen nach dem Waschen getroffen. Ohne Tageslicht war das doof zu sehen. Beim Probeexemplar war ich zu grün. Zu wenig wirkt aber mit dem Rumpf nicht. Ein schmaler Grat Embarassed

avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Sa 16 Jan 2016, 21:57



Es ging wieder ein wenig weiter...
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 16 Jan 2016, 22:04

Die ist echt toll.
Obwohl meine dunkler wird.

Hast ja bald geschafft.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von John-H. am Sa 16 Jan 2016, 22:05

Sieht echt edel aus, der alte Seelenverläufer! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von DerJan am Sa 16 Jan 2016, 22:12

Das ist das was ich hier bei jedem Schiff so toll finde. Wie sehr der gleiche Bausatz unterschiedliche Ergebnisse bringt. Und das nicht nur hier bei der Black Pearl sondern bei allen anderen Schiffen hier.
Habe noch keine zwei gleiche Projekte hier gesehen.
avatar
DerJan
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Des Nordlichts Perle

Beitrag von Der Bastler am So 17 Jan 2016, 02:12

Winker Hello   Jan,

Sehr schön Deine Fortschritte an der Pearl.   Cool  Da bist Du ja bald fertig.  Very Happy

Die Segel hätte ich ein klein wenig länger gemacht.
Ich finde die Lücken zwischen den Segeln ein bisschen zu groß.
Aber vieleicht täuscht das auf dem Foto auch.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten