Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Nach unten

The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von SibirianTiger am So 02 Jun 2013, 21:31

Hi Freunde,

ja, ich meld mich auch mal wieder......

Das Modell hatte ich ja schon vorgestellt

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t15026-the-vermithrax-dragon-aus-disneys-der-drachentoter-von-pegasus-modells-132

Nach unserer Osterausstellung hatte ich mit dem Bau begonnen



Beim Zusammenbau mußte ich noch nicht einmal ein Fön verwenden, was ja normalerweise der Fall bei Vinylmodellen ist.



Die Paßgenauigkeit ist der Hammer





Das Maul wurde zuerst Weiß grundiert



Danach die Grundfarben aufgetragen



Das Washing mit der Skin Piel Ink von Vallejo aufgetragen



Zuerst hab ich bei der Zunge mit Drybrush die Grundfarbe aufgetragen



Danach der Gaumen und der Rest vom Unterkiefer, wobei ich bei der Zunge die gleiche Farbe zum aufhellen aufgetragen hab wie beim Oberkiefer



Fürs Highlight und die Zähne hab ich Bonewhite von Pegasus hauchdünn via Drybrush aufgetragen



Im Anschluß folge die Versieglung mit Klarlack Glanz und der Zusamenbau konnte weitergehen









Als nächstes hab ich mit Sekundenkleber und Füller die Ansatzstellen aufgefüllt und die Feilenorgie konnte beginnen



Die Feilarbeiten war an den kompletten Flügeln eine echte Qual, das Loch is mittlerweile zu und die Strukturen an den Klebestellen auszuarbeiten waren eine Katastrophe durch das weiche Plastik



Das Vieh wurde dann Weiß grundiert



Als Grundfarben hab ich für den Rumpf und den Fingergliedern am Flügel East India von Ral Partha und für den Bauch und die Flügel Heavy Skin Tone von Vallejo genommen





Die Bilder werden sich im Lauf der Zeit von der Quali her rapide verbessern, da ich ein neues Spielzeug hab.



Bei den Flügel hab ich wieder mit der Heavy Skin Piel Ink, am Bauch, an den Hörnern und Klauen mit der Marron Ink gearbeitet







Zuerst hab ich die Flügel und Finnen mit der East India, danach mit Heller Haut aufgehellt und die Highlights mit Bonewhite gesetzt













Am Bauch hab ich die gleichen Farben zum Aufhellen genommen wie an den Flügeln. Der Bauch wirkt anders, durch die andere Tinte, die ich fürs Washing verwendet hab.





















Beim Rumpf hab ich auf der East Inda dann zuerst Nato oliv von Revell ziemlich kräftig draufgedrybrusht.









Also wenn diese Bilder hier kein gravierender Unterschied zu vorher sind, freß ich n Besen



Dabei hat diese Cam hier nur 8 Megapix, meine alte 9





Für die erste Aufhellung hab ich Helloliv von Revell genommen





und fürs Highlight wieder Bonewhite





Ich glaub, ich pfeffer meine alte Cam in die Ecke und nehm in Zukunft nur noch mein neues Spielzeug für Fotos.





Die Bilder von heute. Solche Detailaufnahmen konnte ich vorher nicht machen.



Hier bin ich mit der neuen Cam sehr nah ran



Es folgte das Aufhellen mit Bonewhite der Klauen und Hörner





















Als Gag hab ich noch hauchdünn Bronze überall auf das Grün aufgetragen



Die Augen sind fertig



Zum Schluß hab ich dann das Vieh mit Klarlack Matt versiegelt. Hier sieht man links ohne und rechts mit Klarlack.





Bei den Augen hab ich Glanz Klar verwendet.

Es war verdammt schwer, gescheite Bilder von dem Drachen im Netz zu finden. Ich hab mich für diese Farben entschieden, als ich ein Bild gefunden hatte, wo der Drache von hinten im Flug mit weit geöffneten Flügeln zu sehen war, das Rot und an den Flügelenden und die Scheckung an den Ärmen hab ich mir erspart.


Bildquelle: cavebabble.blogspot.de

Meine Vorlage.

Der Drache ist soweit fertig, als nächstes kommt die Base dran, die wird noch witziger vom Bemalen her



Zuletzt von Jörg am So 02 Jun 2013, 23:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildquelle ergänzt!)
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von Frank Kelle am So 02 Jun 2013, 22:39

Respekt Bianca!
Ich sage es ja nur ungern Very Happy - aber die Haut sieht verdammt gut aus! Ein interessanter Werdegang - und die neue Cam macht bessere Bilder

Zum "Vorlagenbild" gib mir bitte noch die Quelle an!!!!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von Gast am So 02 Jun 2013, 23:00

Klasse Arbeit, sieht richtig bedrohlich und realistisch aus. Toll!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von marcolux am So 02 Jun 2013, 23:04

Hallo Bianca...

Schön dass du wieder da bist.. Very Happy

Zu deinem Drachen kann man nur sagen....SUPER.. 2 Daumen Bravo

Da werde ich mir aber mal ein paar Sachen abkucken...sehr gut..
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von Jörg am So 02 Jun 2013, 23:10

... die Hautbemalung wirkt tatsächlich Klasse! Bravo

Gruß - Jörg -


Bildquelle wurde eingefügt! Wink

avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von SibirianTiger am So 02 Jun 2013, 23:12

Danke Jungs.

So Ihr Lieben, ich verrats euch mit der Cam: die Cam is in meinem neuen Handy drinne, das Samsung Galaxy S III, ich war selbst erschrocken wie gut die Bilder geworden sind. Hab das Teil seit 2,5 Wochen. Hab nur auf Macro und den Weißableich auf Glühlampe gestellt.

Kannst du ruhig Marco.

Frank, ich hab an meiner Technik nix verändert, hier kann man wunderbar das Spiel von Licht und Schatten ausnutzen.

Danke Jörg

Geh jetzt ins Nest, morgen is um 5:30 die Nacht rum.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von marcolux am So 02 Jun 2013, 23:20

Habe auch die Kamera im Samsung ....ist schon gut das Ding Very Happy
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von blindman am Mo 03 Jun 2013, 13:32

Wieder mal ganz großes Kino, Bianca Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von Gast am Mo 03 Jun 2013, 15:30

Drache....

Sieht sehr gut aus Bianca Wie geil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von SibirianTiger am Mo 03 Jun 2013, 19:57

@ Starscout

Ich versuch immer meine Modelle, seis Film oder anderes Gedöns, so realistisch wie möglich zu bemalen. Bei meinen Viechern klappts komischerweise am besten. Mit den Aliens, Kothoga und meinen Drachen kann ich so langsam n Filmzoo aufmachen sunny Bei meinen Männern hab ich immer das Problem mit den Haaren......rumnöhl
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von SibirianTiger am Fr 19 Jul 2013, 19:58

Hier ein paar neue Bilder



Das Namensschild



und die Base vor der Grundierung



Zum Glück hat die Farbe gehalten, ich hab dem Plastik net getraut





Für das Namensschild hab ich Purpur von Revel und Polished Gold von Vallejo verwendet und mit Klar Glanz von Model Air (Vallejo) versiegelt.



Als Grundton der Base hab ich London Grey von Vallejo genommen.

Im Moment stockt hier alles, da ich überhaupt kein Plan hab wie ich diese damische Lava und diesen doofen Felsen machen soll. Ich pendel fürs Washing vom Felsen zwischen Schwarzer und Brauner Ink.......

Wenn jemand hilfreiche Tipps hat wie ich die gestalten kann, dann alles bitte her damit, ich krieg noch die Krise mit der Base Wütend Auahahn  und hab was anderes angefangen
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von Gast am Fr 28 März 2014, 20:54

Hallo Bianca,

nochmal vielen Dank für den Link zum Bericht, Dein Drache ist wirklich klasse geworden!  Beifall Da hab ich gleich paar sehr gute Anregungen für meinen gefunden, was die Farbgebung angeht.

Bei der Lava würde ich vielleicht ein glänzendes, helles Gelb als Grundton nehmen und dann mit roten und orangen Inks bearbeiten...beim Balrog habe ich damit ganz gute Erfahrungen gemacht.

Code:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/29/7682329/6266343466343935.jpg


Waren Inks von Andrea, die ich noch weiter runterverdünnt hatte, aber gibt ja auch genug andere Hersteller.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von SibirianTiger am Fr 28 März 2014, 22:57

Ich nehm nur die Inks von Vallejo. Was den Fluß angeht hab ich mir einige Bilder runtergeladen, ebenso wie ne erstarrte Lava aussieht. Freut mich das er dir gefällt.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von Frankeisenbahn am Sa 29 März 2014, 13:00

Hallo Bianca,
ein tolles Modell. Es ist immer wieder erstaunlich, was am Ende rauskommt, wenn man die Farbaufträge zwischendurch so sieht.
Grüße
Frank
avatar
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer von der Tagesform abhängig

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von outcast94 am Sa 29 März 2014, 13:06

Hi Bianca,

also dein Drache sieht echt Hammer aus.................

mit der Base kann ich Dir auf die schnelle auch nicht sofort helfen, eventuell noch was Steiniges dazu Modellieren.
Aber alleine dein Drache ist ne Pracht!!!!!!!!!!!
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von SibirianTiger am So 30 März 2014, 18:45

Danke Jungs,

die Base liegt hier in der Gegend rum weil ich kein Raffel hab die zu machen. Der Drache kommt schon allein sehr gut rüber, grad wenn ich ihn mit Kothoga auf Ausstellungen zusammenstell is die Wirkung der Hammer wenn sich beide Viecher gegenüberstehen, angucken und sich gegenseitig drohen.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Mies is noch harmlos ausgedrückt

Nach oben Nach unten

Re: The Vermithrax Dragon aus Disney´s "Der Drachentöter" von Pegasus Modells 1:32

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten