Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HANOMAG SS/ST100 Gigant

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von John-H. am Sa 11 Jan 2014, 21:49

Wieder feinste Detailarbeit Wolfgang! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am So 12 Jan 2014, 19:46

Hallo zusammen,

Unterm Dach läuft eine Regenrinne über den Türen, deren erste ist auch schon mal erstellt, allerdings fehlt noch das Scharnier. Auf der Fahrerseite gibt's auch schon den Halter für den Winker (heute Blinker - früher Winker), so war das eben

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100091ywazt21dcl

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St10009467leg0nwao
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Di 14 Jan 2014, 21:47

Hallo zusammen,

die Türscharniere entstehen aus Messingstreifen, geknickt, mit der Flachzange und einem Stahldraht eine Öse eingebogen und innen verlötet, danach zugeschnitten und mit einem Richtdraht auf die Tür gelötet

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100095u4qcok6509

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100096el2naq8j45

Die hier noch sichtbaren Drahthaken sind inzwischen durch Nietnägel ersetzt, die in der Öse steckend vorsichtig mit zwei Zangen umgebogen wurden

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100099n76b53s8zp
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Figurbetont am Di 14 Jan 2014, 21:50

freu mich, daß es wieder weitergeht, Wolfgang.
schöne Arbeit die du hier wieder zeigst.
bin wie immer begeistert.

liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy 
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Di 14 Jan 2014, 21:51

Danke Ossi,

die Türen sind natürlich zum Öffnen

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100100pw6nzc7ra2

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100098p2bxord5ac


Spiegel (klein wie früher üblich) und Suchscheinwerfer (sind auf jedem Vorbildfoto zu sehen) wurden aus 1,5mm Schweißdraht, der Kappe einer Reißzwecke und einer geänderten 4mm Hutmutter erstellt.

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100101osfblq7jvt

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100104in7eb39flz
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von kaewwantha am Di 14 Jan 2014, 21:58

Hallo Wolfgang,
das ist sehr sauber gebaut. Bravo 
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Di 14 Jan 2014, 21:59

Danke Helmut
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Sa 18 Jan 2014, 19:23

Hallo zusammen,

Unterlegkeile und Materialkiste aus Messing

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100106it2wa9jrdg

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St1001054ux62rm8yb

Und zwischendurch mal wieder "Schaulaufen":

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St10010842yv9kqcxa

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St1001106goer9yp5m
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Jörg am Sa 18 Jan 2014, 20:05

Feine Sache, Wolfgang ... interessantes Projekt in wunderbarer Umsetzung!  Bravo 

Leider scheint Dein bevorzugter Bildhoster unzuverlässig zu sein:
dem Bericht fehlen inzwischen ziemlich viele Bilder ...  shocked shocked shocked 

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Tipp10 ... Der hier angeschlossene Bildhoster servimg.com ist zuverlässig;
an die Forenanmeldung ist automatisch ein Account bei servimg gekoppelt.
Deine Zugangsdaten dort sind identisch mit denen des Forums.  Wink 

Gruß - Jörg -  Very Happy
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Di 21 Jan 2014, 18:23

Hallo Jörg,

ok danke, dann werde ich die in Zukunft mit servimg einsetzen
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am So 02 Feb 2014, 17:52

Hallo zusammen,

der zweite Hänger:

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-11

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-12

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-13

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-14
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von John-H. am So 02 Feb 2014, 19:51

Klasse Wolfgang,
mehr fällt mir nicht ein, diese ganzen rausgearbeiteten Details sind echt grandios! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am So 23 Feb 2014, 17:01

Hallo zusammen,

endlich ist die erste Tür fest eingebaut, fehlen nur noch drei weitere. Innen habe ich die Tür mit Sperrholz aufgefüttert

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-15

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-16

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-17
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von John-H. am So 23 Feb 2014, 18:17

Sieht gut aus Wolfgang
und mit der Holzplatte kommt auch ein gewisser rustikaler Charme in den Innenraum! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Do 27 Feb 2014, 19:48

Hallo zusammen,

als zusätzliches Anhängsel gibt's einen Langholzanhänger mit veränderlicher Länge. Allerdings keinen normalen, sondern einen ganz speziellen: Die heute noch bekannte Fa. F.X.Meiller in München (bauen heute Kippbrücken, Ladekräne, etc.) war bis Ende der 40er Jahre einer der großen Anhängerhersteller in Deutschland. Bei allen diversen Typen gab es ein besonderes Konstruktionselement, nämlich Zentralrohrrahmen und Schwingachsen mit quer liegender Feder. Im unbelasteten Zustand war dann ein spürbar positiver Radsturz vorhanden, vielleicht hat schon mal jemand einen Tatra-Lkw (aus Tschechien) gesehen, die haben das auch.

Diese Bauform hat keinen Drehkranz und keinen Leiterrahmen und war deshalb in Punkto Leergewicht der Konkurrenz weit voraus.

Nun aber Bilder:

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-18

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-19

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-20

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-21

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-22


Das ist der derzeitige Stand:
HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-23
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Fr 28 Feb 2014, 22:56

Hallo zusammen,

die querliegende Feder der Vorderachse besteht aus einigen Streifen Zinkblech, diese dienen aber nur der Optik. Die eigentliche Federarbeit übernimmt die unterste Lage, dieses Teil habe ich aus einem (stumpfen) Metallsägeblatt einer Bügelsäge zurecht geschnitten. Die Feder arbeitet überraschend gut und man kann jetzt auch den positiven Radsturz besser erkennen. Auf den oben raus stehenden Bolzen kommt dann die Drehlagerung zum Rahmen, Der Bolzen selber ist hohl und trägt innen einen Stift als Herzbolzen für die oberen Federblätter (damit die schön mittig bleiben), das untere Federblatt wird nur durch die Lagerung und die äußeren Drahtbügel gehalten und kann so bei Bedarf ausgewechselt werden.

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-25

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-26

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-27

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-28
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von John-H. am Fr 28 Feb 2014, 23:08

Einfach genial was du da zusammen brutzelst Wolfgang,
vorallem weil auch alles so schön und realistisch funktioniert! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Fr 28 Feb 2014, 23:14

Danke John,

das hier mit dem Langholzhänger ist aber nur eine kleine "Auflockerungsübung", nach demselben Prinzip mit diesen Achsen gab es von Meiller 1938 als Einzelstück einen 6-achsigen Tieflader. Ich habe ein Foto mit diesem Tieflader, davor der Hanomag Schlepper und auf dem Tiefbett ein O&K Seilbagger, mal sehen....
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von John-H. am Fr 28 Feb 2014, 23:16

Na, ich bin gespannt Wolfgang! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am So 02 März 2014, 19:28

Hallo zusammen,

heutzutage wird Langholz einfach mit einem hydraulischen Ladekran, der auf die Zugmaschine aufgebaut ist, aufgeladen. Früher war das richtige Maloche und zudem sehr gefährlich, da die Stämme seitlich mit einer Seilwinde hochgezogen wurden. Dazu tragen alle Rungen Seilrollen und sind auch seitlich klappbar, in Position gehalten werden sie durch umsteckbare Bolzen (müssen hier optisch noch etwas verfeinert werden). Damit das Ladegut besser hält, sind die Auflagen gezackt. Dran glauben musste hierzu ein Sägeblatt einer Puksäge, das zwischen die Trägerholme eingebaut worden ist.

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-29

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-30

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-31

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-32
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von kaewwantha am So 02 März 2014, 21:13

Hallo Wolfgang,
das ist sehr gut Umgesetzt, dass das so funktioniert wie im Original.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von John-H. am So 02 März 2014, 21:55

Und wieder alles funktional, Klasse Wolfgang! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Mo 03 März 2014, 15:56

Danke für die positive Zustimmung

weiter geht's:

Vorne am Zentralrohr wird noch zu gelötet und die Federn muss ich auch noch etwas nachschneiden

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-33

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-34
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Seilbagger am Mo 03 März 2014, 18:37

Hallo zusammen,


über die Hinterachse kommt waagerecht ein 9mm Messingrohr (musste ich aber erst bestellen), in diesem lässt sich das Rahmenrohr dann verschieben und in verschiedenen Positionen verriegeln

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-35

In der kurzen Leerfahrtstellung ist der Radstand 230mm

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-36

In der Maximalstellung 430mm

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 St100-37
Seilbagger
Seilbagger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : in der Werkstatt gut

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von John-H. am Mo 03 März 2014, 19:54

Klasse Wolfgang, Bravo
ich frage mich nur wo die 200 mm Rohr bleiben wenn der Trailer zusammen geschoben ist Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

HANOMAG SS/ST100 Gigant - Seite 2 Empty Re: HANOMAG SS/ST100 Gigant

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten