Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von bluetrain am So 5 Mai - 18:35

Vorbild:
1900 gebaut von den Baldwin Locomotive Works als #17872 für die Crystal River Railroad,
1916 von der D&RG als Nummer 430 erworben,
1924 von der D&RGW als Nummer 360 (zusammen mit ihrer Schwester, der 361) in die Klasse C-21 übernommen
1950 verschrottet in Salida
Weitere Infos z.B. hier:
Code:
http://www.drgw.net/info/C-21

Modell:
Bausatz Kit 472 von Roundhouse Metal Die Casting (Roundhouse MDC). Nicht mehr im Programm. Leider.
NWRR Motor- und Getriebeaustausch-Kit (leider auch nicht mehr lieferbar).
Microscale Decals
Kadee H0N3 Kuppler
Woodland Scenics Personal
div. Polystyrol-Profile und Streifen
Draht verschiedenster Sorten und Stärken
Kohle

Die Lok ist fahrfähig, mit ESU Lokpilot 4.0 Decoder und komplett mit LED beleuchtet.

Bauzeit : Nov. 2011 - Mai 2013

Hier gehts zum Baubericht...














avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von JesusBelzheim am So 5 Mai - 19:02

Ein klasse ergebnis Jürgen, saubere arbeit Zehn Bravo Zehn
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von John-H. am So 5 Mai - 19:26

Sieht wirklich spitze aus was du da geschaffen hast Jürgen! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von Jörg am So 5 Mai - 23:14

Klasse, Jürgen ... hier stimmt einfach alles! Bravo

Der spielzeughafte Eindruck des Grundmodells ist einem absolut überzeugenden,
hochwertig vorbildlichen Gesamteindruck gewichen, der auch dem interessierten "Nichteisenbahner"
einen realistischen Eindruck von der Technik und Optik des Originals zu vermitteln vermag. Very Happy

Die Detaillierung und dezente Alterung sind Dir ganz phantastisch gelungen;
die Beleuchtung ist toll - besonders beeindruckend ist der Frontscheinwerfer
mit den beleuchteten Lokomotivnummern! 2 Daumen

Allzeit gute Fahrt, Nr. 260! Freundschaft


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von Straßenbahner am Mo 6 Mai - 0:06

Hallo Jürgen,
durch die Detaillierung und gekonnte Alterung bekommt das Modell einen sehr feines Aussehen da sieht man daß man aus einer Spielzeuglok ein Supermodell bauen kann alle Achtung! Meine Frage ist, hat dieser Hersteller die selbe Quallität?
Code:
http://www.blackstonemodels.com/blackstonecatalog.pdf
Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von bluetrain am Mo 6 Mai - 17:15

Freundschaft - vielen Dank Euch für die netten Worte.

@Helmut: Ich habe (leider) keine Blackstone-Modelle, aber die Drehgestelle für die Caboose 0540 und für die anderen Freight Cars sind von Blackstone Models: sehr fein, sauber geformt und durchdacht. Preiswert, aber nicht billig. Ich denke mal, das die Fertigmodelle von ähnlicher Qualität und Detailtreue sind.
avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von aufschla am Di 7 Mai - 3:01

Hallo Helmut,

ich habe einige Modelle von Blackstone Zuhause. Ich bin von der Verarbeitung und von der Detailierung sehr begeistert. Besonders die K27 ist sehr fein detailiert und die Fahreigenschaften sind sehr feinfühlig. Was mich aber bei den Loks am meistens begeistert ist der Sound. Hier könnten sich diverse deutsche Hersteller eine dicke Scheibe abschneiden. Habe einmal den Sound zwischen ESU und Soundtraxx für eine K-Klasse mit einander verglichen. Und ich war von ESU nicht mehr begeistert. Aus diesem Grund habe ich in meine K28 und K36 ein Soundmodul von Soudtraxx eingebaut.

Gruß Alexander
avatar
aufschla
Mitglied
Mitglied

Laune : Geht nicht, gibts nicht

Nach oben Nach unten

Re: D&RGW 360, Class C-21 (M 1:87, H0n3)

Beitrag von Straßenbahner am Di 7 Mai - 23:00

Hallo Jürgen, hallo Alexander,
vielen Dank für Eure Informationen 2 Daumen

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten