Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Mo 22 Apr 2013, 14:31

Hallo zusammen,

mein Name ist Gerd und komme aus Mönchengladbach.
Im Bereich Modellbau bin ich ein absoluter Neuling und erfülle mir damit einen Jugendtraum.
Mein Interessengebiet ist das 18/19 Jahrhundert und angefangen habe ich mit der
amerikanischen Revolution. Das Diorama welches ich angefangen habe soll über 3 Ebenen gehen:

1. Die Festung (Hommage an Fort William Henry, Ticonderoga, Duquesne etc.)
2. Eine zweite Verteidigungslinie mit Fluss
3. Der Belagerungsring

Der Untergrund besteht aus einer Styrodurplatte aus dem Baumarkt.

Aus Mörtel, vermischt mit grauer Farbe sowie Kaffeesatz und Grasflocken von Noch habe ich den Boden
hergestellt.

Die Festungsanlage habe ich mit Styropor (gott sei dank habe ich einen Heißschneider Pfeffer )
Schaschlikspiessen, Gussästen sowie die vorderen Mauern aus Mörtel und Krippenbausteinen gemacht.

Anbei ein paar Fotos und spart nicht mit Tips und Anregungen.











LG Gerd
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 22 Apr 2013, 14:46

Hallo Gerd,
der Anfang sieht schon mal super aus und macht Spass auf mehr Wie geil
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von forelle12 am Mi 24 Apr 2013, 12:54

hallo wie doc geschrieben hat
macht es lust auf mehr schönes teil was du da zauberst
avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Di 21 Mai 2013, 23:07

Hallo zusammen,

irgendwie hab ich im Moment ne künstlerische Blockade oder so ähnlich:-)
Ich bin mir absolut nicht sicher ob ich die Unterkünfte als Blockhäuser darstellen oder ob ich sie in die Festungswälle integrieren soll.
Es wäre nett wenn Ihr mir ein paar Anregungen geben könntet.

LG Gerd
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von forelle12 am Mi 22 Mai 2013, 05:32

hallo meine vorschlag stelle ein bis 4 etwas grossere Blockhäuser da und mache viele Unterkünfte in die wälle
1-2 ställe noch dazwischen lager mit Stroh
avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Sa 08 Jun 2013, 13:32

Hallo forelle12,

danke für die Anregung und entschuldige das ich jetzt erst antworte.
Hab im Moment ein kleines Tief.

Das mit den Ställen muss ich mir durch den Kopf gehen lassen

Gruss Gerd Razz
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von forelle12 am Sa 08 Jun 2013, 13:35

ok ich bleibe dran
finde das gut was du da baust
mfg
avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Fr 21 Jun 2013, 14:37

Hier eine kleine Vorschau wie es weiter gehen soll
Spart nicht mit Vorschlägen.Foreenmusketier

LG Gerd




avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Lützower am Sa 22 Jun 2013, 02:22

Hallo Gerd,

gefällt mir sehr was du bisher gebaut hast. Allerdings würde ich eine Brücke aus Holz vorziehen. Bei Fragen bzgl. Uniformierung kannst du dich bei Bedarf gerne an mich wenden.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Sa 22 Jun 2013, 11:45

Danke Lützower,

ja mit der Brücke hast du recht. Sieht in Holz besser aus.
Für die Bemalung der Figuren hab ich mir gerade das Vallejo Set für die amerikanische Revolution in England bestellt. Lupe, Lampe, Pinsel, alles vorhanden. Wenn nur meine zittrigen Hände nicht wären.
Vielleicht kannst du mir ja verraten wie man eine Figur richtig hält um sie zu bemalen.

LG Gerd
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Sa 22 Jun 2013, 12:00

1/72er halten?

Schau mal bei Guido oder teilweise in meinen alten Berichten.
Das einfachste: ein Filmdöschen oder (leeres) Farbdöschen, Doppelseitiges Klebeband drauf und DA die Figur mit Standplatte dann aufgepappt hält aus eigener Erfahrung länger noch, als die Bemalung dauert. Ich hatte damals eine ganze "Batterie" und diesen "Haltern" gemacht und immer wieder neue Figuren darauf fixiert. War die Klebekraft des Klebebandes zuende wurde es runtergerissen und eine neues drauf.

Alternativ gehen da auch: dickere Holzdübel, Bauklötze usw.
Das Teil muss nur sicher stehen - so kann die Figur dann auch nach der Bemalung trocknen!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Sa 22 Jun 2013, 12:02

Danke Frank,

werd ich mir merken. Hört sich gut an.

Gruss Gerd
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Sa 22 Jun 2013, 12:10

Ich habe hier noch ein altes Foto gefunden.. da habe ich eine 1/72er Revell umgebaut



https://www.der-lustige-modellbauer.com/t907-revell-schnellboot-s100-1-72-fertig

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Sa 22 Jun 2013, 12:14

Ich wusste doch das es gut ist mich hier anzumelden. Sonst würde ich immer noch in der Luft hängen.

Danke Jungs!!!
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Frank Kelle am Sa 22 Jun 2013, 12:19

Gern geschehen! Freut mich!!!
Es war damals einer meiner Ziele - der Blick über den Tellerrand, Informationen und Tipps die man so nie wissen könnte an einen Platz zu bringen..
Sich untereinander helfen...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Lützower am Sa 22 Jun 2013, 13:09

Hallo Gerd,

zum Halten der Figuren verwende ich ein Feilenheft. In die Bohrung des Heftes wird mit Zweikomponentenkleber eine Spaxschraube mit der Spitze nach oben eingeklebt, nachdem der Kopf entfernt wurde. Die Figuren kommen mit Klebeband auf kleine Holzklötze, die von unten mit einer Bohrung für die Spaxschraube versehen sind. Das Feilenheft kann man stundenlang in der Hand halten ohne einen Krampf zu bekommen.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von forelle12 am Sa 22 Jun 2013, 13:14

hallo
benutze immer flaschenkorken
die sind sehr gut
siehe mal bild

avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von forelle12 am Sa 22 Jun 2013, 13:16

ach noch was
benutze auch doppelseitiges Klebeband
hält sehr gut und sehr gut zum bemalen
wenn fragen übers bemalen einfach losreden
 helfe dir sehr gern wo ich kann
mfg
avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Lützower am Sa 22 Jun 2013, 13:27

Hallo Gerd,

hier eine Abbildung meines Figurenhalters. Da meine Figuren zum Teil 500g und mehr wiegen mit Verstärkung.
Bei 1/72  genügt eine Spax.

avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von marcolux am Sa 22 Jun 2013, 17:17

Hallo Gerd...
 
Hier eine meiner Methoden wenn du mal viel Figuren zu malen hast...
 
 
 

 
 
 


Einfach ne Zigarrenkiste nehmen.
Wenn es dann auch noch wie hier immer dieselben sind dann geht das in einem Höllenthempo.
Und man spart Farbe weil man nur einmal anfangen muss damit.
Die Figuren einfach auf Doppelklebeband aufkleben.
 
Trotzdem sie so nebeneinader stehen kommt man noch sehr gut überrall ran.
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von marcolux am Sa 22 Jun 2013, 17:29

Oder so wie hier...
 
Handgerecht zugeschnittener Besenstiehl ( Oder dünner,je nach dem)
 
 
 
 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von heureka69 am Sa 22 Jun 2013, 18:04

gebro1961 schrieb:Mein Interessengebiet ist das 18/19 Jahrhundert und angefangen habe ich mit der
amerikanischen Revolution. Das Diorama welches ich angefangen habe soll über 3 Ebenen gehen:

1. Die Festung (Hommage an Fort William Henry, Ticonderoga, Duquesne etc.)
2. Eine zweite Verteidigungslinie mit Fluss



LG Gerd  


Hallo Gerd,

Zunächst gefällen mir Deine Palisaden aus Schaschlikspießen des Forts richtig gut. Einen Daumen

Das ganze ist ja aber noch lange nicht fertig, wie man unschwer sehen kann.

Zwei sachen fallen mir an Deiner bisherigen Stellplatte auf:

1.) Die Steinquader über dem Eingangstor.
     Gab es sowas wirklich, den ich frage mich, ob zwei einfache Rundhölzer (Baumstämme), wie auf dem Bild zu sehen, solch ein Gewicht auf einem Vorsprung getragen hätten?

2.) Die parallele Anordnug der einzelnen Komponenten auf den Platten bislang.
    Sieht alles irgendwie wie mit dem Linieal gezogen aus (Fluß und Geländekanten parallel zu den Befestigungsanlagen).
    Eine nicht ganz so strikte Anordnung lockert das ganze in der Regel etwas auf.
 
Wobei ich mich aber mit der Zeit der Am. Revolution nicht wirklich auskenne und daher nicht weis, ob  die damals nicht wirklich so gebaut haben. 😕

Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Markus
avatar
heureka69
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am So 23 Jun 2013, 14:18

Hallo zusammen,

hier die ersten Bemalversuche vor den Tipps.
















avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am So 23 Jun 2013, 14:26

Hallo Heureka69,

ja da hast du vollkommen recht. Aber darum hab ich mich ja auch hier angemeldet um eben diese Rückmeldungen zu bekommen. Danke dafür.

Ich hab auch keinen direkten Bauplan. Anregungen aus dem Internet und während des Bauens meistens spontane Einfälle die auch direkt umgesetzt werden.
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von gebro1961 am Sa 10 Aug 2013, 21:48

Hallo zusammen,

ja es gibt mich noch. Bedingt durch Krankheit war ich etwas indisponiert.
Aber jetzt geht es weiter.

Hallo Markus ( heureka69). Ja du hast recht. Die Steinmauer ist schon weg und wird gerade durch Palisaden ersetzt. Bilder folgen

Noch ein schönes WE

Gerd
avatar
gebro1961
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune

Nach oben Nach unten

Re: Belagerung während der am. Revolution in 1/72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten