Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Heiko's Black Pearl

Seite 16 von 18 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re:Revell

Beitrag von Nordfisch am Fr 29 Aug 2014, 00:38

Heiko72 schrieb:Guten Morgen Jens und alle anderen,

für die Teile von Revell hab ich mir den Bauplan 05605 der Black Swan herunter geladen. Die Seiten mit den passenden Teilen hab ich mir ausgedruckt und die Teilenummern sichtbar markiert. Dann ein kleines Schreiben aufgesetzt mit der Frage ob Revell mir da helfen kann. Das ganze habe ich dann an Revell gefaxt.  Für die Neptunfigur sind das die Teile M2, M3, M7, M11 für die Laternen L4 x 6 Stück und K8 x 3 Stück die Heckdecals haben die M1. Den Schwan haben die mir so mitgeschickt.
Moin,
Heiko ich Danke dir für die Info,werd mein glück mal versuchen.
Gruß Jens
avatar
Nordfisch
Mitglied
Mitglied

Laune : Fast immer Gute Laune

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am Fr 29 Aug 2014, 18:07

Hallo Michael, Willkommen vielen Dank das dir meine Kanonen so gefallen das macht mich gleich mal ein wenig Stolz. Bin echt froh das ich die nach vielen Wochen mit reichlich schimpfen und fluchen endlich mal zusammen habe.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Darwins Beagle am Sa 30 Aug 2014, 12:35

Heiko72 schrieb: Bin echt froh das ich die nach vielen Wochen mit reichlich schimpfen und fluchen endlich mal zusammen habe.

Hey Heiko,

super Kanonen! Das Kanonentakeln nervt nach einer Weile wirklich sehr. Da hilft nur auf die Zähne beißen und durch. Dafür wird man später mit einer tollen Wirkung auf Deck entschädigt. Freu mich schon auf deine Fortschritte.
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : gechillt und glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von SibirianTiger am Sa 30 Aug 2014, 19:28

Wer beim basteln net abundzu fluchen muß wien Rohrspatz, bzw wien Kutscher kann sich dann auch net über die Arbeit wenn se fetig is, freuen. Hab ich schon so bei Modellbaukollegen erlebt
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am So 31 Aug 2014, 11:24

Mahlzeit,

nachdem nun die Kanonen getakelt wurden sind die ersten beiden auch schon fest im Schiffsinnern vertäut.





im Anschluß habe ich auch die Bugschottwand eingezogen



und mal noch ein Blick übers Deck



wünsche noch einen schönen Sonntag
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am So 31 Aug 2014, 11:40

Das schaut gut aus Heiko.
Da wünsch ich dir viel Spaß bei den nächsten Kanonen-Tackeln. sunny
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am So 31 Aug 2014, 11:54

Hi Oli, danke dafür das es gut ausschaut. Das mit dem viel Spaß beim nächsten Takeln hätte müssen jetz nich sein, mir grauts ja jetz scho davor. Zuma die ja nochma ne Nummer kleiner sind. Aber dennoch Danke das es gefällt.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von providereMS62 am So 31 Aug 2014, 21:16

Gefällt mir sehr, Heiko! In punkto Kanonen takeln bin ich im Gedanken bei dir...wenn ich Zeit hab'... Pfeffer Wink
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am So 31 Aug 2014, 21:34

Hi Michael ich danke dir Willkommen und hoffe das du viel, sehr viel Zeit hast.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von providereMS62 am So 31 Aug 2014, 21:35

Yep! Wink
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von karl josef am Mo 01 Sep 2014, 22:37

heiko,das sieht toll aus(filmreif  Cool  )aber das du dir für die geschütze im bug(zweites foto) soviel arbeit gemacht (takelung)und dann Embarassed  die decksplanken nach vorne so lücken haben Pfeffer  das hätest du aber bestimmt besser machen können(oder wie ich das schon mal mache,die kamera ein wenig anders halten Nix wie weg  
nein,sieht klasse aus.
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am Mo 01 Sep 2014, 22:57

Hi Karl Josef, ich danke dir. Mit den Bildern wollte ich ja nur zeigen das ich die Kanonen getakelt habe. Von den Planken sieht man ja eh nix mehr.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von SibirianTiger am Sa 06 Sep 2014, 21:14

Klasse geworden bis jetzt
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Darwins Beagle am Do 11 Sep 2014, 09:56

Hi Heiko,

die Bilder wirken schon sehr realistisch. Man könnte meinen, man stünde an Deck. Saugeil! Ich mag die Holzstruktur.
avatar
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : gechillt und glücklich

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am So 28 Sep 2014, 11:27

Hallo Modellbauers,

heute möchte ich euch wiedermal ein paar Bilder von meiner Pearl zeigen. Nich das noch jemand denkt ich würde aufgeben.

hier ein paar Einblicke ins Kanonendeck







heute Abend werd ich mal versuchen ein wenig Kanonenzubehör wie Lunte und Stopfer zu bauen. Dank Horst seiner Hilfe weiß ich jetz wie ich die Zahnstocher abgedreht bekomme ohne das die mir jedesmal brechen.

also bis demnächst.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Rouper am So 28 Sep 2014, 11:47

Hallo Heiko,  Winker Hello

oh man da habe ich ja einiges verpasst, das sieht gut aus, du warst richtig fleißig. Bravo
Das Kanonendeck kann sich sehen lassen, werde deinen Bericht weiter verfolgen.

Grüße von den Bergen sunny
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Der Bastler am So 28 Sep 2014, 14:32

Hallo Heiko,   Winker 2

Dein Kanonendeck sieht sehr gut aus.    Cool

Ich sehe sogar ein Paar Ringösen an den Spanten der offenen Seite.   Zehn   Zehn   Zehn

Ja......  das sieht gut aus.   Bravo    Beifall

Und damit hast Du mich beim Bau der Pearl überholt.   sunny   Soweit bin ich noch nicht.  

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am So 28 Sep 2014, 17:09

@Bernd und Horst, vielen Dank Freundschaft für die Blumen

Horst, überholt habe ich dich noch lange nicht. Immerhin hast du schon Kleinigkeiten für die Kajüte und das Oberdeck fertig was dir später einen Vorteil bringt. Außerdem muss ich ja noch das Zubehör für die Kanonen anfertigen was du ja auch schon fertig hast.

Jetz werd ich mir mal überlegen wie ich ein paar Hängematten noch aufs Deck bekomme, die Beleuchtung und die Kanonenkugeln muß ich auch noch irgendwie färben.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von providereMS62 am So 28 Sep 2014, 21:45

Sieht doch sauber aus bis hier her! Bin gespannt wie es weitergeht und die Kabel im Hintergrund versteckst. Wink
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am So 28 Sep 2014, 21:58

Hallo Micha auch dir danke ich. Die Kabel im Hintergrund sind die Anschlüsse für die Decks, diese werden im hinteren Bereich verschwinden.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Jörg G am Mo 29 Sep 2014, 10:06

Das Teil macht ganz schön was her. Super! Einen Daumen
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von SibirianTiger am Di 30 Sep 2014, 20:24

Bis jetzt echt super
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am Fr 03 Okt 2014, 13:48

Hallo Jörg und Bianca,

ich danke Willkommen euch wenn es gefällt.
Es geht auch weiter mit der Ausstattung des Kanonendecks. Bilder folgen dann auch wieder.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von SibirianTiger am So 05 Okt 2014, 20:28

Da freu ich mich schon drauf
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Heiko's Black Pearl

Beitrag von Heiko72 am Di 14 Okt 2014, 19:35

So liebes Bastelkabinett, es darf wieder Gegruselt werden.

Nach langem hin und her und nach ca. 200 zerbrochenen, verzogenen und was weis ich noch für Zahnstocher habe ich meine Zubehörteile für die Kanonen endlich fertig. Nach Mondfeld waren die Putzer aus Lammfell, war bei mir gerade nicht vorrätig also hab ich Wattestäbchen genommen. Die Stopfer sind 2mm Buchenrundstab und 3mm lang. Die Lunte aus 0,4mm Takelgarn aus dem Hachettebausatz. Gesamtlänge 30mm.

Hier mal ein Satz von den Teilen.



da ich mit Horst seiner Methode zur Herstellung nich zurecht gekommen bin hab ich mir eine kleine Schleifvorrichtung gebaut. Mit dieser waren die Zahnstocher ratz fatz herunter geschliffen.
Nach vielem probieren wie es den am schnellsten geht kam mir diese Idee.
Ein kleines Stück Hartholz, in dieses habe ich 3 Nuten (ohne doppeltem t) eingefräßt mit unterschiedlicher Tiefe. Die kleinste Nut hat eine Tiefe von 1,2mm. Darüber habe ich Schleifgitter aus dem Trockenbau gelegt damit der Schleifstaub sich nicht festsetzen kann und hin und wieder mal Abgesaugt. Bei Schleifpapier setzen sich die Nuten zu und die Zahnstocher drehen sich irgendwann ab weil kein Platz mehr da ist. Auf das Schleifgitter noch ne kleine Holzleiste damit sich das Schleifgitter nich Aufwölben kann und mit dem Dremel dann Loch für Loch den Zahnstocher bearbeiten bis zum gewünschten Durchmesser.







das wars mal wieder für erste. Als nächstes mach ich mir Gedanken über die Halterungen.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Seite 16 von 18 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten