Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fingerübungen an der 01 0510-6

Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Mi 20 März 2013, 20:34

Am letzten Sonntag war faulenzen angesagt. Doch ganz so ohne Modellbau geht das nicht. Bei Blättern durch ein EK-Heft über die 01.5 kam mir plötzlich ein Gedanke. Was mir bei meiner BR 01.5-Modellserie fehlt ist eine (oder zwei) Loks mit flacher Ersatz-Rauchkammertüre á la BR 01.0.

Aus dem Pool war schnell ein geeigneter Kandidat ausgewählt - eine 01 0505-6. Sie hatte einige Abbrücke und hätte so-wie-so bald ins Aw gemußt. Nun fehlte nur noch ein Vorbild mit Speichenräder und Öltender. Mein erster Blick fiel auf die 01 0510-6.

Schnell war die Lok in ihre Einzelteile zerlegt ... und dann kam die Säge zum Einsatz:
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05110

Die Suche nach einer neuen Rauchkammertür wurde zum Problem. Eigentlich wollte ich eine Tür der Revell-01 nehmen. Aber ihr kennt ja die Qualität. Ich fand dann eine, bei der die matschigen Kanten noch einigermaßen ok waren:
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05111

Die Passprobe am Kessel zeigte aber, der Durchmesser der Tür war viel zu groß. Warum hat mich das eigentlich nicht gewundert. Hätte wohl besser zu einem DB-Neubau-Kessel gepasst und abfeilen der Überstände hätte teilweise die Vorreiber gekostet. Da mußte ich doch notgedrungen zum Bausatz einer Revell-01 neueren Datums greifen, die passte dann wie gewollt:
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05112

Anschließend beschäftigte ich mich noch etwas mit dem Umlaufblech, der Schürze und der Pufferbohle. Hier etwas rote Farbe für das Pendelblech und die Stromleitung, da ein paar gebogene Drähte für Handgriffe und noch ein paar Zutaten für die Pufferbohle:
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05113

In der nächsten Phase wird das Spitzenlich montiert und dann gehts in die Lackererei. Dazu dann später wieder ein paar Bilder.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von aviavi59 am Mi 20 März 2013, 21:38

wieder mal ne variante - deine 01er möchte ich mal alle zusammen sehen Winker 2
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Pufferbohle und Führerhaus

Beitrag von lok1414 am Do 21 März 2013, 20:07

Der Mann mit dem Farbtopf war heute da.
Mit einem kleine Pinsel hat er die Front nachbehandelt. Etwas schwarz für die Haltegriffen an der Frontschürze, rot für die Rangierergriffe und gelb für die Luft-Absperrventile.
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05114

Es erstaunt mich immer selber, was Makros doch für "Wahrheiten" ans Licht bringen, die das Auge so nicht sieht oder sehen will? Offensichtlich reichen uns nur ganz wenige Lichtsignale um im Hirn ein "Wunsch-"Bild zu erschaffen.
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05115

Nacharbeit ist nun angesagt - aber flott!!!
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Sa 23 März 2013, 06:44

...nun noch das Fahrwerk etwas farblich nachbehandeln

Fingerübungen an der 01 0510-6 Dscf2927

Fingerübungen an der 01 0510-6 Dscf2928

... dann kann die Montage wieder beginnen.

lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von aviavi59 am Sa 23 März 2013, 10:46

ich schau dir zu !

Freundschaft

schönes WE wolfgang

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von Erzgebirger am Sa 30 März 2013, 20:35

Hallo Wolfgang,

schön, Deine Veränderungen an der 01.5. Mit relativ geringem Aufwand entsteht ein neuer Anblick, speziell die neue Rauchkammertür. Beim Lackieren des Fahrgestells solltest Du mal aktive Lokomotiven ansehen. Die Radnaben werden nie lackiert, dafür aber die Radreifen bis an die Lauffläche.

Viele Grüße, Karl-Heinz
Erzgebirger
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Sa 30 März 2013, 21:23

Hallo Karl-Heiz,
danke für den Hinweis. auf deine Anregung hin habe ich mir meine alten Bilder - von ehemals aktiven Dampfern der DR unf DB - angeschaut. Sofern man es auf den Farbbildern sehen konnte sind bei allen gesichteten Baureihen alle Radnaben rot lackert. Bei heutigen aktiven Dampfloks mögen die Radnaben nicht lackiert sein - weiß ich nicht, da ich keine Bilder von Museumsdampfern mache.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von Glufamichel am Sa 30 März 2013, 22:17

Erzgebirger schrieb:Beim Lackieren des Fahrgestells solltest Du mal aktive Lokomotiven ansehen. Die Radnaben werden nie lackiert, dafür aber die Radreifen bis an die Lauffläche.

Das stimmt so nicht ganz Karl-Heinz.....
Bei 01 519 hat es gestimmt.52 7596 hat 2 Achsen mit roten Naben,und 3 Achsen mit blanken Naben.58 311 hatt vor 2 Jahren auch noch alle Naben rot.
Ich denke nach der Hu oder Indienststellung waren alle Naben lackiert.Oder würdest Du dir die Mühe machen die Naben abzukleben? Wink
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von aviavi59 am So 31 März 2013, 20:58

senf

also daß museumslokomotiven des öfteren erheblich vom farbschema abweichen ist
ja hinlänglich bekannt - aber auch früher im laufenden betrieb gab es oft genug
unterschiede im farbschema was zahlreiche fotos belegen
jedes RAW/AW/BW hatte da sicher seine freiräume - somit darf sich auch der
modellbauer diesen freiheiten anschließen denke ich

möglich ist ja auch daß die naben nach dem aufziehen der räder noch blank
waren und dann bei der ersten instandsetzung einfach mit gefärbt wurden

sicher gab es auch vorschriften bestimmte teile nicht mit farbe zu überziehen
um risse, anbrüche und andere ermüdungen rechtzeitig zu erkennen

ich denke da zum beispiel an die, aus diesem grund, grau gefärbten drehgestelle
der babelsbergerin (V180/BR 118)

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Habe fertig! - na ja, fast.

Beitrag von lok1414 am Fr 12 Apr 2013, 07:22

Gestern Abend habe ich mir einen Ruck gegeben und die 01 510 mit ihrer umgebauten Rauchkammertür fertig gebaut. Danach wollte ich noch einige Bilder für´s Portal machen - aber .... das Telefon klingelte ... und die Zeit verrann ... Erst spät in der Nacht habe ich dann noch einige "Notschüsse" getätigt.

Auch bei der 510 habe ich die Pumpen unter der Frontschürze freigeschnitzt und neu "verrohrt"
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05116

Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05117


Die Seitenansicht - die Lok sieht auf dieser Seite etwas "nackert" aus ...
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05118


So sieht jetzt die neue Frontpartie der Lok aus. Was doch etwas gebogener Draht an der Pufferbohle und an der Schürtze ausmacht!
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05119


Ich verspreche Besserung und werde noch einige bessere Bilder nachschieben.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 12 Apr 2013, 11:45

Grüß Dich Wolfgang,

schön ist sie geworden, durch die neue Rauchkammertür wirkt die die Lok anders. Ehrlich gesagt, gefällt mir die spitze R-tür besser.
Du hast vorn die Pumpen "freigeschnitzt", funktioniert die Beleuchtung noch? Ich kann mir vorstellen, daß durch die Freilegung das Licht durchscheint.
Jetzt fehlt noch die 01.5 mit Seitenschürze. Very Happy

LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Fr 12 Apr 2013, 11:55

Hi Dietmar,
ja sie gefällt mir auch recht gut. Bis auf ... (siehe PN). Die Beleuchtung sind jetzt LEDs. Die schwarzgefärbten Drähte fallen nicht auf. Um die Serie noch zu komplettieren feht jetzt eine Kohle-Lok mit flacher RK-Tür. Dann sind alle Varianten da.

Ja du, die 01 501 (Fledermaus-Ohren) ist fertig wartet auf die Beschriftung und die 01 504 (Seitenschürze) auf ein paar "Blech"-Arbeiten und auf den Lackierer.

HG - Wolfgang
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty 01.05

Beitrag von aviavi59 am Fr 12 Apr 2013, 20:33

hallo wolfgang
Freundschaft

bist du nun endlich fertig mit deinen hausaufgaben ? (steuererklärung)

die 01 sieht schick aus
mit dem freilegen der pumpen habe ich auch so meine probleme da ja dahinter die beleuchtung sitzt
müsste man alles auf SMD LED umrüsten...

bei mir gibt es übrigens wieder eine neuanschaffung aus der bucht
eine weitere 01.05 mit boxpokrädern, der clou alledings, dem modell liegen die umlaufschürzen bei !
diese hatte mal der DMV editiert, bin schon ganz heiss, die lok hängt noch irgendwo im nirvana der post fest

der frühling naht, die zeit wird knapp

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Sa 13 Apr 2013, 12:04

Hi Avi, ja die 01.5 mit Schürze in der Bucht ... ich weiß ... hatte auch geboten! - aber nur mit halben Herzen. Herzlichen Glückwunsch zur Neuerwerbung!
Der Umrüstsatz des (ex) DMV wir hin-und-wieder auch seperat angeboten - allerdings zu einem "Mondpreis" (meiner Meinung nach).
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 14 Apr 2013, 15:45

Grüß Dich Wolfgang,

auf Deine 01 504 bin ich ja gespannt. Werden die Seitenschürzen selbst angefertigt? Die Schürzen vom DMV werden in der Bucht
jedesmal teuer verkauft, schade, daß sie nicht mehr hergestellt werden.
Bei Günther hat es sie auch mal gegeben, aber die gibt es nicht mehr. Es nützt nichts, selbst ist der Mann. Hier ein kleiner
Vorgeschmack:
Fingerübungen an der 01 0510-6 01_510
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Mo 15 Apr 2013, 07:27

Moin Dietmar,
zum Bericht über die 01 504 geht´s hier lang:https://www.der-lustige-modellbauer.com/t16397-01-504-die-lok-mit-den-vielen-gesichtern
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Mo 15 Apr 2013, 07:37

Liebe Admin(s),
könnte jemand diesen Beitrag verschieben nach: Modelleisenbahn: Bauberichte.
Hatte im Eifer des Gefechtes wohl die falsche Rubrik gewählt.
Danke.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 15 Apr 2013, 11:39

Beitrag verschoben Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von lok1414 am Do 12 Sep 2013, 08:48

... und auch die Fingerübungen zur 01 0510-6 sind beendet.

Hier das Endergebnis:

Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05110

Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05111

Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05112

Fingerübungen an der 01 0510-6 01_05113


@Admin: ...auch der Beitrag ist abgeschlossen und kann verschoben werden, danke.
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von kaewwantha am Do 12 Sep 2013, 18:25

Hallo Wolfgang,
ich hab den Baubericht verschoben.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 14 Sep 2013, 09:44

Hallo Wolfgang,

da ist Dir ein Schmuckstück gelungen, sehr gut gefällt mir der Durchblick bei den Pumpen. Zehn Zehn Zehn 

LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Fingerübungen an der 01 0510-6 Empty Re: Fingerübungen an der 01 0510-6

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten