Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Nach unten

Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von Frank Kelle am Mo 11 März 2013, 13:41

Hallo zusammen! Eine (vielleicht) blöde Frage: das (heutige) Museumsschiff Cap san diego in Hamburg wird ja der weisse Schwan genannt, die Farben der damaligen Hamburg-Süd waren weiss-rot.
Wie ein paar von euch wissen, bin ich nicht "ganz farbenecht", meine Frage daher: sind die Bordwände jetzt wirklich WEISS (halt so ein "strahlendes Weiss aus der Waschmittelwerbung") oder doch mehr GRAU (so ne Art "Schnellbootgrau")? Eine Fahrt nach Hamburg ist schon LANG geplant und auch nicht vergessen (Kostenfrage!), wie ich letztes Jahr in Hamburg war bin ich nur dran vorbeigefahren, und alle Bilder die ich kenne (aus dem Net kenne - ich bekomme jetzt noch ca. 250 Bilder von einem Amerikaner (!!) )wirken mehr grau, auf älteren schwarz-weiss Bildern ist es wieder regelrecht weiss. Klar - die Farbe witterte nach, aber die Cap-Dampfer wurden im Einsatz eigentlich gut gepflegt vom Stammpersonal - es gibt die Story von den Messingbeschlägen - und den Flüchen, wie die "neue" Besatzung die alte Cap wieder als Museumsschiff im Empfang nahm. Der (Folge-)Besitzer hatte alle Messingbeschläge und Bullaugen einfach kurzrhand überlackiert.
Wer kann mir da weiterhelfen von euch????
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von retarder am Mo 11 März 2013, 18:48

ich würde sagen es ist wirklich WEISS.
Wenn die Cap San Diego und die Deutschland nebeneinander stehen, kann man keinen merklichen unterschied feststellen.

Falls du interesse hast schicke ich dir gerne ein paar Fotos, die ich beim letzten besuch auf der Cap gemacht habe.

gruß aus Stade
avatar
retarder
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von Chris_B am Mo 11 März 2013, 18:50

Moin,
die Bordwände sind weiß. Mal mehr, mal weniger - aber weiß. Ich sehe den Schwan häufiger.
Wenn du mit "so ne Art Schnellbootgrau" das marinegrau meinst, kann ich die Frage klar verneinen.
Zuletzt ging sie zu ihrem 50sten Geburtstag zu Blohm & Voss. Dort wurde sie generalüberholt und bekam einen Anstrich in "Zitat Hamburger Abendblatt --> glänzendem Weiß".
Hätte gerne den Link reingepackt, habe aber letztes Mal Mecker bekommen, weil ich da was falsch gemacht habe. Suchbegriff bei Google : Cap San Diego Werft, drittes angezeigtes Ergebnis.
Gruß von der Küste Chris
avatar
Chris_B
Mitglied
Mitglied

Laune : Jeder Tag, der nicht dein Freund ist, ist dein Lehrer

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von Frank Kelle am Mo 11 März 2013, 19:19

Danke für eure Tips!

@Kai - da sage ich mal "Bitte Bitte" Very Happy
@Chris - auch Dir Danke für den Hinweis! Habe durch den Suchbegriff von Dir wieder neue Bilder bekommen!

Meinst Du DAS Bild?
Code:
http://www.cuxhaven-fotos.de/groden63/capsandiego.jpg
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von Frank Kelle am Sa 23 März 2013, 10:21

Moinsen!
Wie ich jetzt gelesen habe, Thema hätte ich mir auch selber beantworten können mit dem Buch über die San Diego (hier vorgestellt). Mitten drin beschreibt ein Mann der "Deckmän" seine Arbeit - und dabei die Farbe die er immer wieder benutzte.

Die Seitenwände, Aufbauten und Kräne sind rein weiss.

Danke aber auf jeden Fall für eure Tipps!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von retarder am Sa 23 März 2013, 22:59

hoppla, fast vergessen.
hier die fotos auf denen du details der farbgebung sehen kannst. leider hatte ich den tag nur meine handy kamera zur verfügung. die Gänge rund um den Hauptaufbau sind alle mit holz beplankt. auch unter den rettungsbooten. die decken darüber sind grün gehalten.









avatar
retarder
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von retarder am Fr 19 Jul 2013, 11:23

Ein Bekannter von mir hat ein schönes Video gedreht, wo man die Cap San Diego mal in Fahrt sehen kann.

Danke dafür.
Code:
http://www.youtube.com/watch?v=w_xYavDnCTA&feature=em-subs_digest
avatar
retarder
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von DickerThomas am Fr 19 Jul 2013, 15:29

@ Frank,

nur als Hinweis, die Farbe: Reinweiss ist der RAL-Ton 9010, dass was aber alle als Strahlendes Weiß bezeichnen ist im Fach-Blabla das sogenannte Verkehrweiß und ist der RAL-Ton 9016, nur zur Info,

ich kenne das Problem durch meinen Beruf, früher war die Standart -Heizkörper- Farbe: Reinweiss, und heute ist es Verkehrweiss
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von Gast am Fr 19 Jul 2013, 15:33

Ist schon ein schönes Schiff Cool 

die Cap

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von John-H. am Fr 19 Jul 2013, 23:44

Hallo Kai, da hat dein Bekannter ein schönes Video gedreht! Bravo

Da könnte man sich das Typhon als MP3 File abspeichern und im Modell einbauen! Pfeffer 
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von Frank Kelle am Sa 20 Jul 2013, 11:38

Bring mich nicht auf Ideen... Lisa hat sich die Tage nen neuen MP3-Player gekauft, die "Grösse" ist ja fantastisch...

Naja - ich werde das Wochenende wieder bohren/fräsen/feilen - will jetzt doch noch die anderen Fenster öffnen nachdem ich ne einfach Möglichkeit zur Beleuchtung fand...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von John-H. am Sa 20 Jul 2013, 12:05

Die öffnung der Fenster ist in jedem Fall eine blendende Idee Frank! 2 Daumen 
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Frage: Bordwände der Cap San Diego - Museumsschiff in Hamburg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten