Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von lok1414 am Di 05 März 2013, 15:17

Nach den Fahrzeugen der Traktion hier die zugehörigen Wagen.

... die beiden Drehschemelwagen










avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von John-H. am Di 05 März 2013, 15:19

Warum hinterlassen die Bilder bei mir den Eindruck,
das dies Realaufnahmen sind!! affraid

Einfach genial Wolfgang! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von lok1414 am Di 05 März 2013, 15:33

... und zwei O-Wagen als Kohlenwagen für die Lok-Station





... und als Schotterwagen der Gleisbau-Rotte ...


avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von lok1414 am Mi 06 März 2013, 07:36

... kommen wir zu den Flachwagen. Flachwagen gehen immer und sind universell einsetzbar.

Flachwagen 01_in Werkstatt


... und so sieht er von unten aus


... wenn man Holz darstellen will, nimmt man am besten Holz!


Die Flachwagen gibt es natürlich auch mit Bremerbühne ...




... und mit verschiedenen Gütern zu unterschiedlichen Zwecken beladen:




... und bei diesem Flachwagen ist sogar noch die Bremseinrichtung eingebaut...


... und ehemalige Munitionskisten waren noch lange in Nutzung als ideale Behältnisse, da sie sehr stabil und solide verarbeitet waren.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

unglaublich

Beitrag von aviavi59 am Mi 06 März 2013, 09:01

realfilm ? computeranimation ? zeichentrick ? wallace & gromit ?

eine solche detailfülle habe ich noch nie gesehen

die werkbank, das schmiedefeuer, die farbtöpfe, alte plakate am lattenzaun, der hauklotz mit axt und scheiten und und und

das müsstest du einmal näher erklären wolfgang
denn das geht weit über das maß einer modellbahn hinaus !
gibt es zu dieser szenerie/anlage nähere infos ?
wie groß ist das ganze
wie hast du all die kleinen dinge gefertigt ?

gehst du damit auf ausstellungen ?


Großer Meister Großer Meister Großer Meister



hin und weg

avi

avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von Glufamichel am Mi 06 März 2013, 09:23

Da fällt Einem wirklich nichts mehr ein Beifall
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von lok1414 am Mi 06 März 2013, 10:14

Für Interessenten hier noch einmal wie mit dem Modul es anfing


... und eine Gesamt-Ansicht, bei der allerdings die Rottenbude und die Stellmacherei - unten da wo der weiße Fleck ist - fehlen.



Hier die Links zu den einzelnen Teilen der Berichterstattung:
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t15115-600mm-feldbahn-im-massstab-135

http://www.der-lustige-modellbauer.com/t15565-lucy-und-der-blaue-klaus-600mm-feldbahn-m135-oder-spur-if


... oder auch hier bei den Kollegen der "Buntbahn". Da erfahrt Ihr "die wahre Geschichte" dieser 600m Feldbahn Pfeffer .
Code:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=9749

... und dann habe ich das Modul - ohne Fahrzeuge - an einen mir völlig unbekanten Modellbahner verschenkt. Er hatte die Absicht weiter zu bauen, da ihm der Betrieb einer Ton-Grube in der nase steckte. Wenn einer von Euch das Modul mal auf einer Ausstellung sehen sollte würde ich mich freuen hier Bilder zu sehen :dance: .
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von lok1414 am Mi 06 März 2013, 11:05

ups, einen Wagen hab´ ich ja noch - den kleinen Kesselwagen, der als mobile Diesel-Tankstelle für den "blauen Klaus" dient.








Das war´s dann vorläufig mit der 600mm-Feldbahn. Jetzt sind erst einmal wieder die H0-Projekte angesagt vondenen es genügend gibt. Ich werde berichten.

Habe fertig!
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 06 März 2013, 16:34

Klasse Wolfgang, das sieht sehr realistisch aus Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von Figurbetont am Mi 06 März 2013, 21:01

ey Wolfgang, ich bin hin und hergerissen...
einfach nur schön.....

eine Frage hab ich noch...
gibts dafür evtl. Baupläne oder Zeichnungen für die Wagen....
bei einem meiner nächsten Figurenprojekte
brauch ich solche Flachwagen...allerdings im Maßstab 1: 16.....
deshalb meine Frage.....

liebe Grüße in die Stadt unter dem Hermann

vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von bahnindianer am Mi 06 März 2013, 21:41

Hallo Ossi,

für solche Flachloren bei einer feldbahn gibt es kaum Zeichnungen, da diese in aller Regel immer bei den einzelnen feldbahnbetrieben in Eigenleistung gebaut wurden. Da wurde das verwendet was gerade da war. Gibt bei Tante Google mal als Suchbegriff "Feldbahn Flachwagen" oder "Feldbahn Flachlore" ein. Wenn Du die Bilder ansiehst wirst Du viele unterschiedliche Baustile finden.

Viele Treffer bekommst Du auch über den englischen Suchbegriff Narrow Gauge Flat Waggon. Da wird Dir u. a auch diese zeichnung angezeigt

Code:
http://farm3.static.flickr.com/2329/2480559033_62fb07cd77.jpg

oder diese Seite

Code:
http://www.freewebs.com/andyalsleigh/wagons.htm

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von Figurbetont am Mi 06 März 2013, 22:10

danke, mein lieber....

es drängelt noch nicht...aber gedanklich bereite ich mich
schon mal vor....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von lok1414 am Fr 08 März 2013, 10:44

Hi Ossi,
du baust in 1:16? Bei "Buntbahn.de" habe einige kenngelernt, die auch in dem Maßsstab arbeiteten. Grundsätzlich gilt bei Feldbahnen: Alles ist erlaubt! ... da darf die Phantasie toben...
Als Basis würde ich sie Spurweite IIm von LGB bzw. PIKO nehmen. Bei deinem Maßstab kämest du auf 600 ... 750mm für die Realität. Die Motorfahrwerke der Dampfloks sind einigermaßen erschwinglich auf Flohmärkten, der 3-2-1-Bucht, oder ... und auch maßlich ganz ok. Nur für deine Wagen bzw. Loren sind die Räder eindeutig zu groß. Lorenräder haben so um die 200 .. 300mm Durchmesser, je nach Einsatzbedingungen. Manchmal wird man auf Flohmärkten fündig, bei Spielzeugeisenbahnen. Zu den anderen Abmessungen kann dir nur dein Auge und Geschmack helfen. Die Beiten der Wagen waren nicht über 2m, meist immer deutlich drunter. Schwere Feeresfeldbahnwagen waren 1,80 ... 2m breit, und die Länge orientiert sich an den Lasten und Kurvenradien, also 2- oder 4-achsig (mit Drehgestellen). Die Höhe der Ladefläche (bei Flachwagen etc.) über Schienenoberkante sollte so zwischen 40 und 60cm liegen.

Bin gespannt war du daraus machst...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Wagen der 600mm-Feldbahn (Masstab 1:35)

Beitrag von Figurbetont am Fr 08 März 2013, 12:37

jouh, wolfgang,
ich bin da feste am planen an einem Dio in
1:16,
ich hab eine tolle vorlagevon einem Munitransport im 1. WW,
mit fünf bis sechs figuren , mit 2 Flachwagen, und einem
Ford T als Zugfahrzeug der auf Schienen fährt.....
das schwebt mir vor.....
irgendwie schlag ich mich da durch....
aber ich hab erst noch paar Einzelfiguren in Arbeit.

huhu Georg,
danke für den Tip mit Google unter dem Stichwort
"Narrow Gauge" zu suchen.
bin da ziemlich fündig geworden......
außerdem hab ich einen ca. 10 min langen film in
You Tube gefunden.....auch unter dem Suchwort
Narrow Gauge,....wer das Filmchen über engl. und amerkan.
Feldbahnen im 1. WW noch nicht kennt sollte sich den
unbedingt anschauen......lohnenswert....

und vielen Dank für eure hilfe, ihr beiden.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten