Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Noch 'ne Pearl

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Di 15 Okt 2013, 14:39

So, ich habe meiner Pearl mal ein von Grünspan bedecktes Unterwasserschiff verpaßt. Habe erst abgeklebt und dann mit der Sprühdose einen unregelmäßigen Nebel aufgebracht. Danach mit der Schleifmatte zuviel Grün weggenommen. Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.









Wenn man noch Sand, Muscheln, Schnecken, Eisenbahnrasen usw. dazu nimmt, sieht das bestimmt noch tausendmal besser aus. Aber die Gefahr, das der Ständer den ganzen Bewuchs abschmirgelt, ist mir doch zu groß. Und dann sieht's wahrscheinlich nicht mehr gut aus. Deswegen werde ich es (erst) mal so lassen.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Di 15 Okt 2013, 16:05

Hi Olli,von prinzip finde ich es nicht schlecht,allerdings wer es mir zugerade die Wasserlinie,als wenn das Schiff immer ohne Wellen still stehen würde.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Figurbetont am Di 15 Okt 2013, 16:14

es sieht prima aus, Olli...ausbaufähig...muscheln und Belag
würd ich mir noch überlegen und ganz für den Schluss im
Hinterkopf behalten....wär halt so ein i-Tüpfelchen....aber das ist noch
viel Arbeit....

und der Kapitän hat recht...die Wasserlinie dürfte dann auch nicht
die Grenze sein...meiner ansicht bisserl tiefer beginnen und dann von
schwach nach unten stärker ausbilden....logisch isses...
ansonsten ...top, deine Pearl...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Di 15 Okt 2013, 16:14

Grünspan bildet sich aber nur, wenn das Schiff ruhig liegt. Während der Fahrt oder bei Wellen setzt ja nichts an. Und im dritten Teil kann man das schön sehen. sunny 
Aber hast recht: das ist schon extrem gerade. Aber ohne Airbrush mußte ich abkleben. Mit einer normalen Sprühdose wäre der Farbverlauf zu groß. Vielleicht kann man noch ein paar Tupfen mit dem Pinsel machen, daß der Übergang Unter/Oberwasserschiff nicht so abrupt ist. scratch
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Di 15 Okt 2013, 16:18

Figurbetont schrieb:es sieht prima aus, Olli...ausbaufähig...muscheln und Belag
würd ich mir noch überlegen und ganz für den Schluss im
Hinterkopf behalten....wär halt so ein i-Tüpfelchen....aber das ist noch
viel Arbeit....

und der Kapitän hat recht...die Wasserlinie dürfte dann auch nicht
die Grenze sein...meiner ansicht bisserl tiefer beginnen und dann von
schwach nach unten stärker ausbilden....logisch isses...
ansonsten ...top, deine Pearl...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 
Hallo Ossi,

habe mich an den Film gehalten. Da ist die Wasserlinie genau die Grenze und an der Wasserlinie ist der Bewuchs am stärksten und wird zum Kiel hin weniger. Das ist echt schwierig. Hab sowas noch nie gemacht.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Di 15 Okt 2013, 16:52

Du musst bedenken Olli das die wassetlinie sich verändert jenachdem wie schwer das Schiff beladen ist.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Di 15 Okt 2013, 17:22

Kapitän zur See schrieb:Du musst bedenken Olli das die wassetlinie sich verändert jenachdem wie schwer das Schiff beladen ist.
Stimmt auch wieder. Nur im Film sieht es auch wie mit dem Lineal gezogen aus. Aber irgendetwas lasse ich mir noch einfallen. sunny
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Heiko72 am Di 15 Okt 2013, 17:53

Hi Olli,
mit ner Flasche Rum und zitternder Hand wird das scho
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Figurbetont am Di 15 Okt 2013, 18:07

das isses wirklich...sehr schwierig,
da kann schon ein bisschen zuviel
zum absturz führen...aber ich drück dir die
Daumen...als Filmschiff, daß die meisten
vor Augen haben...würd ich mich an die
Filmvorlage halten....auch wenns nicht so 100%zig
richtig wäre...

aber so, wie du deine Arbeiten präsentierst
hab ich keinerlei Bedenken, daß du das nicht hinkriegst.

...ich guck leider keine Piratenfilme....
sonst fang ich das auch noch an....ggg

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 

avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Di 15 Okt 2013, 18:11

Figurbetont schrieb:

...ich guck leider keine Piratenfilme....
sonst fang ich das auch noch an....ggg

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 


Da hast Du aber was verpaßt, Ossi. Jetzt, wo das Schmuddelwetter anfängt, solltest Du es Dir mal mit Deiner Frau auf dem Sofa bequem machen und Dir die Filme anschauen. Lohnt sich wirklich.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Di 15 Okt 2013, 18:25

METTIGEL66 schrieb:Aber irgendetwas lasse ich mir noch einfallen. sunny
Davon bin ich überzeugt. Freundschaft
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Mo 28 Okt 2013, 20:38

Hier mal ein paar Bilder von meinem Batterideck:























avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 28 Okt 2013, 20:41

Was ein schönes Batteriedeck , alles zum Angriff bereit nur der gemeine Abschaum ( Matrose/Pirat) nicht . Roofl 

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Heiko72 am Mo 28 Okt 2013, 20:59

Hi Olli, das sieht echt super aus. Nimm dir aber nochmal das Geländer vom Niedergang vor. Du must bedenken das ein zweiter Niedergang genau über dem ersten liegt und auf der Steuerbordseite auf dem Süll aufsitzt. Das heist wer auf das Kanonendeck herunter kommt würde unweigerlich über die Absperrung stürzen.
avatar
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von ClydeBarow am Mo 28 Okt 2013, 20:59

Sieht super aus 2 Daumen 
avatar
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Di 29 Okt 2013, 04:54

Das gefällt mir sehr gut Olli. Cool 
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Gast am Di 29 Okt 2013, 16:06

..na da kommt ja schon richtig Leben in die Bude...
Gruß aus der Essecke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Di 29 Okt 2013, 21:46

Danke Euch allen!

Viel mehr wird auf das Batteriedeck nicht mehr kommen. Ich möchte den Blick auf die Kanonen nicht verbauen. Was noch fehlt sind die Laternen und vielleicht ein, zwei Kleinigkeiten.

@ Heiko
Stimmt, Du hast recht. Habe ich nicht dran gedacht. Den Niedergang muß ich nochmal ändern.

avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am Sa 02 Nov 2013, 22:07

Hier mal mein Ruder. Ist die originale MDF-Platte. Ich finde, aus MDF kann man mit ein wenig Arbeit viel herausholen.


avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am So 03 Nov 2013, 10:22

Schaut gut aus Olli,hast du den Rest des Kiels auch so gemacht?
Auf den Bildern ist es leider nicht zusehen.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am So 03 Nov 2013, 13:24

Danke Oli.

Nein, den Kiel habe ich noch nicht bearbeitet. Da werde ich aber auch noch was machen.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Der Bastler am So 03 Nov 2013, 14:05

Hi Olli, Winker 2 

Das Ruderblatt gefällt mir sehr gut. Cool   KLASSE Arbeit. Bravo 
Aber auch Deine Pearl kann sich sehen lassen.  Beifall 

Gruß Horst Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am So 03 Nov 2013, 14:27

Vielen Dank Horst.
avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von METTIGEL66 am So 03 Nov 2013, 17:53

So, ich war an diesem langen Wochenende mal richtig fleißig:
Das Ruder habe ich ja schon gezeigt.
Desweiteren habe ich das Deck verleimt. Mußte nichts anpassen. Hat so gepaßt. Ist allerdings mittschiffs ca 1mm auf jeder Seite zu schmal. Im Bug- bzw. Heckbereich paßt es haargenau. Dann habe ich die Bordwände gebaut. Hier hat ja mal gar nichts gepaßt. Es waren ne Menge Anpassungsarbeiten nötig. Aber das Ergebnis ist echt gut geworden. Dadurch, daß ich die Bordwände nicht 'blank' gelassen habe (wie von Hachette angegeben), sondern diese auch wieder beplankt habe, sind die Spalten, die durch das zu schmale Deck entstanden sind, schon verschwunden. Aber auch das Beplanken des Decks hätte dazu geführt.

Hier mal ein paar Bilder:

















avatar
METTIGEL66
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Bin 'ne rheinische Frohnatur

Nach oben Nach unten

Re: Noch 'ne Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am So 03 Nov 2013, 17:59

Sehr schön Olli,
Ich bin in etwa genau soweit und hatte auch leichte probs mit den Wänden.
Nur zum beplanken komm ich gerad nicht, da mein Lieferant meine Leisten gerade nicht vorrätig hat.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten