Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

REISEZUGWAGENARCHIV

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

REISEZUGWAGENARCHIV

Beitrag von aviavi59 am Do 31 Jan 2013, 12:22

Winker Hello

das jahr über hat sich bei mir einiges getan, der modellbahnvirus ist mir tief in die knochen gedrungen
hat sich da eingenistet und frisst geld...
meinem vater zu ehren...

was soll`s

schwerpunkt der sammlung wird die ära der deutschen reichsbahn zu ddr zeiten sein
eine spezielle rubrik gilt den post und packwagen aus deutschen landen
die ich euch hier einmal vorstellen möchte

ein gesamtüberblick:







erst einmal alles an die wand, der platzmangel und die frau die das alles erdulden muss shocked



mit den detailfotos geht es dann hier weiter, ich muss erst die bildunterschriften für die typisierung fertigstellen

bis denne

AVI


avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: REISEZUGWAGENARCHIV

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 31 Jan 2013, 12:31

Avi... mir stockt der Atem!!! affraid

Welche Spurweite sammelst du?
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: REISEZUGWAGENARCHIV

Beitrag von bahnindianer am Do 31 Jan 2013, 12:56

Hallo AVI,

man Dich hat es ganz schön erwischt. Du bist krank aber dagegen gibt es Medizin.

man nehme eine Hand voll Sauerampfer vom Bahndamm, zerkleinert und aufgemixt mit etwas Speisewasser aus dem Kessel einer T3. Man füge bei Bedarf noch etwas Kohlestaub und Heißdampfzylinderöl hinzu und stelle sich vor man muß das alles Stunde einnehmen. Da wirst Du schon von dem Gedanken daran schnell wieder gesund.

Spaß beisete, wie ich das sehe meinst Du die DR aus der ehemaligen DDR. Aber auch hier die selbe Frage wie sie von Tommy kam. Welcher Maßstab ist das? Hast Du auch etwas um die Züge rollen zu lassen - wo sind die Loks? Oder bist Du ein reiner "Schachtelbahner"?

Gruß und Respekt vor Deiner Sammelleidenschaft

Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

alles H0

Beitrag von aviavi59 am Do 31 Jan 2013, 16:30

Winker Hello

sorry, ich vergaß ist natürlich (?) H0

hey tommy nicht übertreiben Very Happy Very Happy

georg, ich habe deinen extrakt genommen... jedoch scheint kein kraut gewachsen
das ist unheilbar fürchte ich
oder ist es liebe ? soll ja auch unheilbar sein shocked

wie man sehen kann sind ganze zuggarnituren möglich, und das ziemlich epochenrein
und es steht genügend zugkraft zur verfügung

nachdem ich die V180/BR118 Sammlung fast abgeschlosen habe
(dazu später) widme ich mich der ältesten liebe aller eisenbahner

the old steamers

vorerst sind die prägnantesten an der reihe:


01.05 seid mir nicht sauer, aber für mich ist das die krönung deutschen lokomotivbaus


41


03 (sorry, etwas unscharf)

alles piko modelle aus der DDR zeit mit krächzendem tender antrieb
(werden alle auf bühler umgerüstet)

01.05 mit boxkokrädern ist gerade im RAW sucht noch verzweifelt kreuzköpfe ! (wer kann helfen?)
052 mit "langstreckentender" ist auf dem postweg

eine ausnahme ist diese hier:



da ich ja hier auch die S3/6 baue durfte diese 18 einfach nicht fehlen

die macke für meine heiße liebe BR 118 habe ich ja schon in einem anderen beitrag gebeichtet:



neu hinzugekommen sind:



118 im ersten design mit doppeltem streifen und dahinter in sparlack


weitere impressionen:




speisen und schlafen

ach georg, wenn ich nur erst den platz hätte... muss wohl anbauen Cool
alle fahrzeuge sind und bleiben ausgeschachtelt, ich muss die sehen können

am boden liegt ein fahrkreis zu erprobung
und es ist eine streckenanlage geplant um fahrbetrieb zu haben, aber das liegt noch einige zeit im tunnel

nach und nach werden die alten schicht und piko modelle gesupert

erste versuche hier:




inneneinrichtung aus flutlichtplastik vor und nachher (alle modelle erhalten farbige inneneinrichtungen)


das sind die ersten zaghaften versuche an den alten oberlichtwagen von schicht
die faltenbälge machen da schon ganz schön was aus...


bis später

AVI
avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Reisezugwagenarchiv - Alles H0

Beitrag von Erzgebirger am Do 31 Jan 2013, 17:03

Hallo AVI,

Modellbahnvirus ist schon schlimm, aber auch schöööööööön. Laß ihn ruhig wirken. Bei mir kommt noch erschwerend die "Droge Dampf"dazu. Pfeffer
Deine Sammlung ist schon beeindruckend, vor allem, was Du mit den Wageninneneinrichtungen noch vor hast. Sowas schwebt mir auch noch vor. Wünsche weiterhin große Bastel- und Sammelerfolge. Freue mich schon auf neue Beiträge.

Gruß aus dem Erzgebirge, Karl-Heinz
avatar
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : am besten im Bastelzimmer . . .

Nach oben Nach unten

POST und PACKWAGEN

Beitrag von aviavi59 am Do 31 Jan 2013, 17:38

wie schon angekündigt, aber ohne typisierung... die zeit...

wagen von:
piko
liliput
röwa
sachsenmodelle
elektrotren
märklin
fleischmann
schicht

Winker 2





























das ist jetzt also der grundstock der sammlung von post und packwagen...

warum gerade diese gattung ?
diese wagentype lockert jeden zugverband auf und hebt sich angenehm
von den doch etwas eintönigen fensterreihen der reisezugwagen ab...


grüße ins land


AVI

avatar
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: REISEZUGWAGENARCHIV

Beitrag von GregMic am Do 01 Aug 2013, 21:11

.... und wo ist die Anlage? Deine Modelle brauchen doch hin und wieder Auslauf!
Gruß
Gregor
avatar
GregMic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : kommt auf den Anlaß an, aber meistens gutgelaunt

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten