Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Nach unten

30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von lok1414 am Fr 25 Jan 2013, 10:23

Was tut man nicht alles um die Langeweile zu besiegen. Da findet man beim Aufräumen eine Hand voll Figuren, die mal irgendwann Beifang in der Bucht waren. Und gleichzeitig läuft im TV ein Bericht über Simplizissimus, jenem der uns unzählige Augenzeugen-Berichte über den 30jährigen Krieg hinterlassen hat. Und da war sie die Idee!

Die RAF-Manschaften sahen so aus als hätten sie Piken in den Händen. Nur passte die Uniform nicht. Doch dem konnte mit Milliputty Abhilfe geschaffen werden. Aus der RAF-Uniform wurden die Hose, der Wams und das Barett der Landsknecht-Bekleidung (Uniformen? - waren das zu der Zeit nicht - bunt ging es zu).

Eine Hand voll Piketiere hat sich um die Fahne aufgebaut um den kommenden Reiterangriff abzuwehren. Der Schaarführer hat sein schweres Schwert bereit um die Regiments-Fahne zu verteidigen.




Nocht ist im Kampfgeschehen "hauen und stechen" vorrangig. Vereinzelt tauchen schon die ersten Musketen auf.


An einer anderen Stelle wird der Fähnrich direkt attakiert.


avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von Frank Kelle am Fr 25 Jan 2013, 12:12

Eine wirklich schöne Idee Wolfgang! In den alten Mibas stand doch immer "Kampf dem Verderb" Very Happy
Der Dioboden gefällt mir so jetzt nicht, aber die Idee und Ausführung der Figuren ist klasse!
Hast DU noch mehr in der Richtung umgebaut?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von forelle12 am Fr 25 Jan 2013, 12:23

hallo
ja 72 figuren egal was die mag ich einfach
avatar
forelle12
Superkleber
Superkleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von lok1414 am Fr 25 Jan 2013, 13:57

@Frank: Du hast recht! Aus d e r Entfernung bzw. Nähe sieht der Boden schon merkwürdig aus. Doch aus den 30cm Normal-Betrachtunsabstand nimmt unser Auge nur noch eine grün-braune Schattierung wahr und identifiziert die Unebenheiten als Bewuchs.
Und: NEIN - in der Richtung habe ich nicht weiter gemacht. Mir schwebt aber ein Mini-Diorama über den nördlichen Limes noch vor, ggf. in einem größeren Massstab.
avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von forelle12 am Sa 09 März 2013, 11:06

hallo haste weitere 72 figuren???
mfg
avatar
forelle12
Superkleber
Superkleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von Figurbetont am Sa 09 März 2013, 11:48

schön, Wolfgang,

allein die langen Piken machen aus dem
ganzen richtig was her.....
schön gemalt sind sie allesamt, die Jungs.
Wird wohl schwierig gewesen sein,
die Landschaft noch etwas zu mehr zu detailieren.
Aber wahrscheinlich liegts am Makro, daß es
etwas mager aussieht.....für ein Kampffeld....

trotzdem schön, deine Landsknechte, prima Arbeit.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy

avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von DickerThomas am Mo 11 März 2013, 12:11

Super Idee und Umsetzung

Da wird sich die Royal Air Force wohl wundern ,daß Lansknechte Ihre Flieger bestücken (kleiner Scherz am Rande)

Gruß

Thomas
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von lok1414 am Mo 18 März 2013, 07:54

Weil die ersten Fotos ein wenig unscharf waren, hier eine Neuauflage:

... zunächst noch einmal: Wir schreiben 1620 bei Landau. Die "Kaiserlichen" wollen die schnelle Entscheidung. Der junge Fähnrich verteidigte "seine Fahne" mit Erfolg. Zum Dank bekam er nach der Schlacht eine Flasch Brandwein von seinem Kommadeur für der gezeigten Mut. Als 1648 der Frieden von Münster den ersten gesamt-europäischen Krieg beeendete, zog "der junge Fähnrich" zwar als Hauptmann doch als alter, gebrochener Mann wieder in seine Lemgoer-Heimat um seinen kleinen Hof wieder zu bewirtschaften.
Der "Angriff auf die Regimentsfahne" brachte aber nicht den Sieg. Es ist nur eine Episode am Rande der Ereignisse der Zeit, die in keinem Geschichtsbuch erwähnt wird.







avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von marcolux am Mo 18 März 2013, 13:21

Sind das auch wieder Umbauten???
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von lok1414 am Mo 18 März 2013, 13:50

Jupp, alles RAF-Mitglieder.

Oh, zwei Zweideutigkeiten in einem Satz:
Jupp -hat in Luxembourg ja eine andere Bedeutung
RAF - heißt hier Royal Air Force, nicht "Rote Armee F..."
avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von marcolux am Mo 18 März 2013, 13:52

Kein Problem Wolfgang...

Bei uns ist die Royal Air Force geläufiger als die Rote ArmeeF... Very Happy

Aber ansonsten super Job...
Da hast du mal ganz originelle Figuren.....Die hat sonst keiner..
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von forelle12 am Fr 22 März 2013, 07:22

hallo
habe jetzt überallumgeschaut sind das orinfiguren lansknechte?
muss sochle auch mal bestellen
sehen ganz gut aus
mfg
avatar
forelle12
Superkleber
Superkleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von lok1414 am Fr 22 März 2013, 07:37

Hi Guido,
die "Landsknechte" haben eine 300 jährige Zeitreise - rückwärts - gemacht. In ihrem früheren leben gehörten sie zum RAF (Royal Air Force)-Boden- und Wartungspersonal. Sie trugen brit. Uniformen und hatten Kannen, Munitionsgurte, Schraubenschlüssel, ... in den Händen oder standen nur so rum.

Mit "aufgelöstem Polystyrol"-Spachtel bekamen sie neue Kleider und eine neue Kopfbedeckung.
avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von forelle12 am Fr 22 März 2013, 08:48

ok danke für die info
mfg
avatar
forelle12
Superkleber
Superkleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: 30jähriger Krieg Landsknechte (1:72)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten