Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von bahnindianer am Di 15 Jan 2013, 14:44

Hallo Modellbauer beiderlei Geschlechts,

heute möchte ich Euch gerne ein Gemeinschaftsprojekt von meinem Sohn Benedikt und mir vorstellen. Einen Gerätetransportwagen auf Basis eines VW Bulli vom Typ T2.

Das Vorbildfahrzeug wurde in der Zeit von 1967 bis 1979 mehr als 2,5 Millionen Stück im Werk Hannover von Volkswagen gebaut. Ja heute noch kann man einen leicht modifizierten T2 als Neuwagen aus Brasilien kaufen. Den T2 gab es als Transporter, als Bus oder als Pritschenwagen. Es sind sogar Fotos mit einer Kipp-Pritsche bekannt und mir selbst liegt ein Prospekt aus England vor in dem eine Firma die Kipp-Pritsche als Umbausatz anbot. Bei der Vielzahl an Modellvarianten war es nicht verwunderlich, dass der Bulli auch bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten zum Einsatz kam mal mehr, mal weniger stark umgebaut.

Auf dem Spielzeugmarkt gab es von der Firma Dickie Toys einen VW-Bus mit Friktionsantrieb. Der Bus im Outfit der Gebrüder Ludolf war relativ schnell ausverkauft aber der Surfer-Bus ist heute noch manchmal zubekommen. Zum Glück habe ich mir einmal 4 Stück dieser Bauform gesichert. Nach dem Benedikt und ich die Originalmaße des T2 mit denen des Modells verglichen hatten war sicher, dass der Angegebene Maßstab von ca. 1:14 in den wichtigsten Abmessungen stimmt. Was stand also einem Umbau auf RC-Betrieb im Wege? Eigentlich nur noch unsere eigene Trägheit.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_10

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_11

Eines schönen Tages hatten wir auch den letzten inneren Schweinehund vertrieben und nun hieß es wie in jenem Lied von Franz Josef Degenhardt „Ärmel aufkrempeln - Zupacken – Aufbauen“. Benny war für das Fahrwerk und die RC-Anlage verantwortlich, ich selbst wollte die Umbauten an der Karosse und die Lackierung mit Beschriftung übernehmen.

Nachdem das Fahrzeug zerlegt war trennten sich die Wege von Fahrwerk und Karosse. Wir stellten die ersten Überlegungen zum Antrieb an. Es gab schon einige Umbauten vor diesem Bus vor unserem Vorhaben. Teilweise beließen diese Modellbauer den alten Friktionsantrieb und ergänzten diesen lediglich durch den Einbau eines Elektromotors an Stelle des großen Schwungrades.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_12

Da Benedikt aber gerade dabei war einen kleinen CAT-Deltalader von Bruder auf RC umzubauen wollte er den dort eingesetzten Antrieb von Tamiya für unseren Bulli nutzen.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_14

Nachdem das ursprüngliche Zahradgetriebe entfernt war konnte die Bodenplatte ausgefräst werden und eine passgenaue selbst hersgestellte Bodengruppe aus Alu angefertigt und Eingebaut werden.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_13

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_15

Inzwischen hatte sich auch die Frage nach passenden Reifen für das Fahrzeug erledigt. Vom Italeria gab oder gibt es einen Tieflader im Maßstab 1:24. Die reifen des Plastikmodells hatten genau die richtige Größe um auf die Felgen des Dickie-Buses zu passen. Aber wie sah das den aus? Uns stellten sich alle Haare zu Berge als wir das sahen. Bennys viele Kurze und mir meine noch wenigen langen. Da als nächste sowieso der Bau der neuen lenkbaren Vorderachse anstand drehte mein Sohn auch gleich neue Felgen mit passendem Felgenbett. Das alles ist auf dem nächsten Foto zu sehen.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_16

Inzwischen sind noch weitere Fortschritte am Fahrwerk erzielt worden. Leider wurde auch wegen der Unzuverlässigkeit und der zu hohen Geschwindigkeit des ehemaligen Panzerantriebes auch eine komplette Neukonstruktion des Antriebstranges notwendig, doch dazu mehr im nächsten Teil des Bauberichtes.

Aber nicht nur das Fahrgestellt machte Fortschritte, auch die Karosse wurde bearbeitet. Als erstes musste das komplette Gehäuse in alle Einzelteile zerlegt werden und dann alle nicht vorbildgerechten Öffnungen im Dach verschlossen werden

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_17

Spachteln, grundieren und schleifen und noch ein zweites und drittes Mal. Aber jetzt ist die Karosserie fertig zur Endlackierung im RAL 3000.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Vw_t2_18

Die Bilder zeigen in etwas den Zustand so Anfang Dezember 2012. Inzwischen hat sich einiges getan und das Fahrgestell ist fast fertig. Das Gehäuse wartet noch auf die Lackierung was aber auch in den nächsten Tagen geschehen wird. Dann gibt es Neues vom Bulli in 1:14

Bis bald

Georg - der Bahnindianer


Zuletzt von kaewwantha am Di 15 Jan 2013, 19:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Maßstab in der Überschrift eingefügt.)
bahnindianer
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von Gast am Di 15 Jan 2013, 15:31

Hallo Georg,

das ist ein schönes Projekt.

Gefällt mir Winker 3
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von kaewwantha am Di 15 Jan 2013, 19:20

Hallo Georg,
das ist ein interessanter Umbaubericht da werde ich auch weiter zuschauen.
Vor allen Dingen das sieht bisher sehr gut aus.


Habe den Maßstab mal in die Überschrift eingefügt.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von Frank Kelle am Di 15 Jan 2013, 20:14

Jetzt hatte ich vorhin gedacht (da hatte ich Deinen Beitrag nur überflogen), Du baust eine Draisine aus dem Bully (die Baureihenbezeichnung kennst DU sicher besser) oder ein "Zweiwegefahrzeug" Very Happy
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von bahnindianer am Di 15 Jan 2013, 20:39

Hallo Frank,

man könnte daraus eine Draisine bauen, das Ding nannte sich Klv 20 und fuhr auf Regelspur, aber dann müsste man das Gleismaterial selbst bauen. Die Spurweite wäre dann 102,5 mm keine handelsübliche Spurweite. Nächte mögliche Regelspurvariante wäre für die 5-Zoll-Bahn, das wäre 1:11 und da liegt 1:14 doch um einiges weg.

Die einzige Möglichkeit die ich für eine Schienendraisine sehe wäre der Schinenbulli der rumänischen Wassertalbahn, Das Original läuft auf Gleisen der Spurweite 750 mm. Aber man könnte das etwas vernachlässigen und den Antrieb einer Gartenbahnlok im Maßstab 1:22,5 (LGB) einbauen. das wären dann umgerechnet zwar noch immer erst 630 mm Vorbildspurweite aber ich denke das könnte doch funktionieren. das werde ich mal ausprobieren. Würde dann ja auch zu meiner Lok im Maßstab 1:13,3 passen die gerade entsteht. Siehe auch bitte hier:

Code:
http://www.die-feldbahnsinnigen.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=794

Gruß Georg
bahnindianer
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von Figurbetont am Di 15 Jan 2013, 21:16

...warum hab ich eigentlich nicht so so tolle Ideen.....
sehr schön...eine tolle aufgabe für einen Bastler und
Tüftler.....

nickt heftig mit dem Kopf
der Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von bahnindianer am Di 15 Jan 2013, 21:44

Hallo Ossi,

warum fragst Du Dich das? Deine Ideen waren doch bisher auch immer ganz toll und da ist eben auch kein anderer drauf gekommen.

Ich würde mich freuen, wenn vielleicht der eine oder andere ebenfalls ein solches Projekt startet und sich aus den vielen Vorbildern des T2 eines aussucht welches ihm gefällt. Die Kosten halten sich in Grenzen und eine Fernsteueranlage kostet heute auch nicht mehr die Welt. Also Freunde nachmachen und wenn es einer ernsthaft möchte behalte ich die Detailpläne auch nicht für mich. Und es muss ja nicht von Anfang an auf Fernsteuerung umgebaut werden, auch Standmodelle können ihren Reiz haben.

So etwas kann für den Ineressierten ein lohnendes Einsteigerobjekt sein. Geht es schief sind zum Glück nur ein paar Euro beim Teufel und mit etwas Geduld und Spucke braucht man dazu auch keine Drehbank und keine Fräsmaschine. das würde alles auch so gehen, mit Standardware und einem Lötkolben und natürlich mit feilen, feilen und nochmals feilen.

Also denn mal ran.

Gruß Georg
bahnindianer
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von John-H. am Di 15 Jan 2013, 22:00

Eine Klasse Idee habt ihr da gehabt Georg,
und wie gewohnt sehr schön in die Tat umgesetzt!

Ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von Jörg am Di 15 Jan 2013, 22:44

Genau dieses Modell ... und eine weitere Farbvariante in Mint/Weiß gab's kürzlich bei Penny ... war sogar recht günstig Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von Bastelkram am Sa 26 Jan 2013, 20:52

Klasse Idee !Der Umbau sieht solide aus. Respekt !
Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von bahnindianer am Mo 04 Feb 2013, 18:51

Hallo da draußen an den Bildschirmen,

viel neues gibt es nicht zu berichten. Zum lackieren sind wir bisher nicht gekommen. In meiner Lackierbude war es schlicht weg zu kalt und in der Werkstatt meines Sohnes konnten wir das derzeit nicht machen weil die Lackierkabine gerade gebaut wird und somit keine Möglichkeit zur sauberen Lackierung gegeben war. Aber dennoch ging es ein wenig weiter. Das Fahrwerk wurde mit einem neuen Eigenbaugetriebe versehen und die neue Bodenplatte aus Alu anschließend schwarz Pulverbeschichtet.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 P1270010

Über dem schrägstehenden Antrieb sitz die Bordelektronik bestehend aus Soundmodul, Geber für die Rundumleuchte, der Fahrtregler und der Empfänger. Darüber befindet sich der Akku (blaues Päckchen). Dieses kann bei Bedarf durch die obere Heckklappe des T2 ausgetauscht werden

Ein Blick von der Seite auf das Fahrgestell zeigt auch die Platzierung des Lenkservo. Es befindet sich unterhalb der Riffelblechabdeckung direkt hinter den beiden Vordersitzen. Der in den fahrgastraum reichende Motor wird später nicht sichtbar sein, er liegt zu weit in Bodennähen und ist somit nur bei direktem Einblick bzw. geöffneter Seitentür sichtbar.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 P1270011
Auch die Lenkung mitsamt Vorderachse wurde erfolgreich neu gebaut und läuft ohne Probleme. Die komplette Vorderachse ist als Pendelachse ausgebildet und wurde wie bei unseren Modellen mittlerweile schon fast üblich aus Alu bzw. Stahl gebaut. Auch hier wurde wieder alles schwarz pulverbeschichtet auch wenn das Ganze hier etwas blau wirkt. Der Photoshop hätte das zwar ausgleichen können aber ich wollte die Kontraste im Bild sichtbar erhalten.

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 P1270012

Was man hier ebenfalls noch sieht sind die neu gedrehten Radkappen in der eventuell das VW-Zeichen noch als geätztes teil eingelassen wird.

Soweit für heute. Bis zum nächsten Mal.

Grüße von kleinen und großen Bahnindianer
bahnindianer
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von John-H. am Mo 04 Feb 2013, 21:43

Ein genialer Bau Georg,
geballte Technik auf kleinstem Raum,
da ziehe ich echt den Hut! Großer Meister
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14 Empty Re: Umbau eines Dickie Toys VW Bulli zu einem RC-Fahrzeug in 1/14

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten