Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

LTM 11200

Nach unten

LTM 11200

Beitrag von vmax am Sa 12 Jan 2013, 17:11

Nun fang ich mal an
Es ist ein 9Achser im Massstab 1:8 also 2,5 meter lang
Mein Ziel ist es spielspaß zu haben und den reiz des bauenes nicht die Perfektion ein Abbild des echten zu bauen.
Daher sind viele kleine Details so geworden wie ich mir es ausdachte.
So sind nur 7 Achsen gelenkt und der Antrieb ist unter dem Drehkranz mit einzelrad antrieb so spart man sich viel arbeit.
In der Breite habe ich gemogelt er ist 5 cm breiter zugunsten der einbauten.
Bei der Lakierung gehe ich auf keine Firma ein sondern nehme neutrale Farben so kommt keiner und sagt der Farbtone ist falsch.
Auf den Bilder im unlackiertem zustand wiegt er schon 320 kg.
Also nicht einfach zu bewegen.

so und nun suche ich das kleine ding um Bilder anzuhängen ???????????????????

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 12 Jan 2013, 17:27

avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Sa 12 Jan 2013, 17:42







Zuletzt von John-H. am Sa 12 Jan 2013, 17:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : 3 Beiträge zusammen gelegt!)

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von elmarriachi am Sa 12 Jan 2013, 17:49

Wow... mit bleiben die Worte weg..... absolut genial das Teil!!! 320 Kg alleine das Unterteil? Bekommt der dann auch noch nen kompletten Aufbau mit AUsleger?

Wow.... genial! Ich bleib dran, das ist ein absolut verrücktes, aber super geiles Projekt! Very Happy

LG
Micha
avatar
elmarriachi
Superkleber
Superkleber

Laune : Bananaaaargh!

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 12 Jan 2013, 17:51

Sehr schoen VMax Bravo
Du brauchst aber nicht fuer jedes Bild einen Beitrag machen
Nach dem kopieren und einfuegen, einfach wieder auf "Bild senden"
Und dir das naechste Bild hochladen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Sa 12 Jan 2013, 17:53

320kg mit dem Oberwagen wie auf dem unlakiertem Bild zusehen

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Sa 12 Jan 2013, 17:56

Da ist es das kleine Problem

wenn das Fenster von servimg offen ist liegt genau über dem feld Bild senden
deswegen immer eine neue Antwort

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von maxhelene am Sa 12 Jan 2013, 18:16

Servus Klaus,

was für ein Monster. Genial gebaut.

wenn das Fenster von servimg offen ist liegt genau über dem feld Bild senden

einfach nochmal auf Bild hosten klicken, dann verschwindet es.
avatar
maxhelene
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Sa 12 Jan 2013, 19:17

Wenn einer fragen hat übers Modell oder aufbau.
Bitte los lassen

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von John-H. am Sa 12 Jan 2013, 21:23

Moin Klaus, das ist schon ein atemberaubendes Modell!
Laufen die Stützen über E-Motoren oder arbeitest du mit Hydraulik Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Sa 12 Jan 2013, 21:31

Die Stützen werden Hydraulisch geschwenkt dann Elektrisch ausgefahren und das Abstützen dann wieder mit Zylindern.
Die Zylinder sind alle eigenbauten sowie auch der Spindelantrieb.
Die Hydraulik ist noch nicht fertig.
Die Ventile habe ich erst kurz vor Weihnachten bekommen

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von blindman am Sa 12 Jan 2013, 22:04

Das ist ein gigantisches Modell vmax! Ich kann mir vorstellen, dass das auch mächtig ins Portemonaie greift.
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von John-H. am Sa 12 Jan 2013, 22:16

Danke für die Info Klaus!
Machst du da alles alleine Question

Wie lange sitzt du schon an dem Monstrum Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von Jarik am Sa 12 Jan 2013, 22:24

Verrückt...

Jarik
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 12 Jan 2013, 23:02

Ist ja wirklich der WAHNSINN! affraid Zehn


Verrückt...

Jarik... so sind wir halt! lol!
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Sa 12 Jan 2013, 23:27

Ich bin seit drei Jahren drann und bau alles selber von den Achsen , Getrieben und Zylinder Bleche lasse ich kanten das kann ich nicht.
Vom preis naja ist schon ein kleinwagen

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von Fränz am So 13 Jan 2013, 09:02

Hi Klaus
Der absolute Wahnsinn Wie geil
Da bleibe ich sitzen und schau mie die fortschritte an.
avatar
Fränz
Forenguru
Forenguru

Laune : Ruhig,nicht stressen!

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Fr 18 Jan 2013, 19:13

Nunsind die ersten vier Ventile eingebaut und an eine externe Hydraulikpumpe angeschlossen.
Das ganze teil auf dem Schrank liegt auf dem kopf.





vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von karl josef am Fr 18 Jan 2013, 20:02

klaus,bis jetzt war ich staunender leser Staunender Smilie
jetzt aber muß ich mal sagen,wie super der aussieht Zehn
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am So 03 Feb 2013, 19:59

Heute mal die Stützen getestet.
100 Kg Stahl plus 170kg an Menschen

mit 20 Bar im system geht das sehr gut



Zuletzt von John-H. am So 03 Feb 2013, 20:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildlink auf Groß umgestellt!)

vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von vmax am Mi 27 März 2013, 21:44

Am Wochenende war unsere Ausstellung in Kleinostheim
und hier mal Bilder vom Modell

Also hier bilder einzubinden ist sowas von umständlich



vmax
Mitglied
Mitglied

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 27 März 2013, 21:49

Eigentlich nicht! Musst nur die ganze Zeile EIN MAL reinklicken, nichts manuell markieren, kopieren, und dann ins Textfeld einfügen. Wink

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t1979-wie-stelle-ich-bilder-ins-forum
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: LTM 11200

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten