Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bahnhof Schömberg

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Mi 26 Dez 2012, 20:30

Der Bahnhof Schömberg liegt an der am 24.10.1911 eröffneten Strecke Balingen-Schömberg (Heutige KBS 796)-Rottweil.Wobei Schömberg bis 1928,wie auch Heute wieder,Endbahnhof ist.Nachdem man den Betrieb zwischen Schömberg und Rottweil einstellte,wurden auch die Gleise rückgebaut.
2002 hat die Hohenzollerische Landesbahn in Pacht übernommen,und wickelt den Güterverkehr auf der Strecke ab.Im Sommerhalbjahr wird die Strecke Sonntags ab 1.Mai für den Personenverkehr mit einem Radwandershuttle via Tübingen-Hechingen-Balingen bedient.



Das Empfangsgebäude von der Strassenseite aus.Es wird als Büro genutzt. Aufnahme:Uwe Freudenmann


Der Güterschuppen.Aufnahme:Uwe Freudenmann


Der noch vorhandene Lokschuppen,welcher erst zur Eröffnung der Strecke nach Rottweil verlängert wurdeAufnahme:Uwe Freudenmann
Der erste Lokschuppen war nur etwa halb solang.Der Schuppen wird von der ansässigen Autospedition genutzt.

Die kleinen,früher noch vorhandenen Nebengebäude wie Holzlager und WC-Gebäude,fehlen leider.Auch das 3.Bahnhofsgleis und das Gleis zum Lokschuppen sind schon lange Geschichte.
Ich werde hier noch in loser Reihenfolge Bilder und Beiträge anhängen...


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:34 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Mi 26 Dez 2012, 21:52

Das linke Gleis war das Streckengleis nach Rottweil.Das mittlere Gleis hat bis zum Portalkran im Hintergrund gereicht, V 151 kommt gerade vom Betriebsgelände des angrenzenden Betonteilewerkes.Dort befindet sich noch ein grosser Portalkran mit 2 Ladegleisen


Aufnahme:Uwe Freudenmann
Beim zusammenstellen der Güterzüge mussten die Abstellgleise bis zu den Grenzzeichen vollgestellt werden.


Aufnahme:Uwe Freudenmann
Blick in Richtung Ausfahrt Balingen.Links der Güterschuppen,rechts der Lokschuppen.Am Zaun auf der rechten Seite nach der Hecke,waren die Weichen zum dritten Bahnhofsgleis und zum Schuppen.Die Gleisanlagen des Bahnhofs sind etwa 400 Meter lang


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Do 30 Jan 2014, 17:41

Ein ungestörter Blick auf die Anlage des Bahnhofs von der Einfahrseite


Aufnahme:Uwe Freudenmann

Der Ehemalige Lokschuppen von der verdeckten Seite aus gesehen...

Aufnahme:Uwe Freudenmann

So kennen die N-Bahner den Schuppen...

Aufnahme:Uwe Freudenmann

Der Rauchabzug in der Firstmitte mal etwas genauer.

Aufnahme:Uwe Freudenmann


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Sa 09 Aug 2014, 16:15

Nachschlag Güterschuppen...

Dort wo die Büsche hinter dem Zaun stehen, war früher noch ein Stumpfgleis bis zur Rampe

Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von kaewwantha am Sa 09 Aug 2014, 16:46

Hallo Uwe,
vielen Dank für die tollen Bilder von dem Bahnhof.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von didl am Sa 09 Aug 2014, 20:01

Grüß Dich Uwe,
ein schönes Vorbild. Nicht zuviel Verzierungen und nicht zu groß - toll:-)
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von bahnindianer am So 10 Aug 2014, 09:00

Hallo Uwe,

prima Bilder. Tolles Vorbild. Kannst Du vielleicht einen Gleisplan des Bahnhofes einstellen? Oder gint es einen im Netz?

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von eydumpfbacke am So 10 Aug 2014, 10:20

Da sieht man mal wieder, was es alles noch gibt.
Wenn unsereins solche Bilder nicht gezeigt bekommt,
fährt er einfach vorbei ohne Ahnung was schönes es da gibt.

Danke für die Bilder.
avatar
eydumpfbacke
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Juergen am So 10 Aug 2014, 11:15

Hallo Uwe,
tolle Aufnahmen!!!  Zehn 2 Daumen 
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Fr 15 Aug 2014, 22:10

Na jaaa, Jungs, tolle Bilder schauen anderst aus Wink

didl schrieb:Grüß Dich Uwe,
ein schönes Vorbild. Nicht zuviel Verzierungen und nicht zu groß - toll:-)
Schwäbisch sparsam und zweckmässig Dieter  Very Happy  Absolut anlagentauglich das Vorbild, stimmt

bahnindianer schrieb:Hallo Uwe,
prima Bilder. Tolles Vorbild. Kannst Du vielleicht einen Gleisplan des Bahnhofes einstellen? Oder gint es einen im Netz?
Gruß Georg
Ich werde den aktuellen Gleisplan aufzeichnen und versuchen einzustellen Georg. Im Netz gibt es keinen...


Noch ein paar Aufnahmen vom Empfangsgebäude


Aufnahme:Uwe Freudenmann

Die Station zählt heute zu Balingen, wie vor der Rottweiler Zeit auch schon einmal. Eigentlich sollte ich das Stationschild am Gebäude ändern  Twisted Evil 

Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Fr 15 Aug 2014, 22:21


Aufnahme:Uwe Freudenmann

Hier war der gleisseitige Eingang zum Wartesaal. Man sieht noch deutlich hinter den Müllkübeln wo die einstige Eingangstüre und das Fenster dazu waren

Aufnahme:Uwe Freudenmann

Und DAS kam dann hinter den Müllkübeln zum Vorschein. Ein Eisen um die Schuhsohlen abzukratzen...

Aufnahme:Uwe Freudenmann

Der Radwander-Shuttle wartet auf die Rückfahrt nach Balingen....

Aufnahme:Uwe Freudenmann


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Uwe K. am Sa 16 Aug 2014, 08:46

Ahhh, ganz toll!!
Ich liebe solche kleinen, alten Bahnhöfe.
dieser gefällt mir sehr gut - ist noch toll erhalten und nicht zu groß.
Besonders die Nebengebäude schauen noch super erhalten aus.
Danke für die Bilder.
avatar
Uwe K.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Sa 16 Aug 2014, 09:28

Hallo Uwe,
ja es ist doch recht einfach und zweckmässig, aber auch ländlich beschaulich. Heimelig? Leider fehlen schon die kleinen Nebengebäude und andere Schmankerl des Bahnhofes. Doch dazu später vielleicht noch mehr... Wink

Und wenn man genauer schaut, ein Gleisstück aus dem Eröffnungsjahr der Strecke...

Aufnahme:Uwe Freudenmann

Und eines aus dem Jahr der Streckenerweiterung nach Rottweil 1928...

Aufnahme:Uwe Freudenmann


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von kaewwantha am Sa 16 Aug 2014, 09:38

Hallo Uwe,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von maxl am Sa 16 Aug 2014, 10:28

Eisenbahnromantik pur! Danke für die schönen Bilder, Uwe! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am So 17 Aug 2014, 09:47

Ich hoffe, dass ich noch eine Weile Material zum nachlegen finde, Michael  Wink   Danke fürs vorbei schauen  Winker 2 

Habt Ihr schon einmal Markierungsnägel auf den Schwellen der Weichen gesehen? Ich denke, dass die ersten beiden Zahlen die Einbaulage der Weichenschwellen bezeichnen. o6 könnte der Jahresnagel für das Herstellungsjahr sein. Mit dem Buchstaben kann ich nichts anfangen. Ich hoffe, dass Georg da weiterhelfen kann...


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann


Aufnahme:Uwe Freudenmann

Nein, ich werde die Schwellenenden nicht alle freiräumen. Oder vielleicht doch? Zumindest bei einer Weiche mal.....?

Für interessierte noch ein Link zu Zeichnungen von Württemberger Weichen

Code:
http://www.hafenbahnhof.de/images/vorbild/weichen/005.jpg


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von bahnindianer am So 17 Aug 2014, 10:38

Halo Uwe,

bin schon dabei. Mir sind diese Nägel selbst schon des öfteren aufgefallen aber ich muß ehrlich sagengroße Gedanken habe ich mir darüber nicht gemacht. Nun ich habe einen bekannten aus dem Gleisbauhof Hanau und der kann mir bestimmt weiterhelfen bzw. die Dienstvorschrift dafür besorgen. Ich bleibe am Ball und melde mich bald wieder.

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Trigger1984 am Mo 25 Aug 2014, 08:44

Uhhhh.... Heimat!  Traurig 1

Schöne Fotos, danke Uwe!

Aber sag mal, stehst du etwa auf den Gleisen rum....  evil or very mad 
avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von lok1414 am Mo 25 Aug 2014, 13:25

Hi Uwe,

meines Wissens geben 3 - 7 - M die Lage der Schwelle im Schwellenplan an. 06 als Jahr des Einbaus kann nicht sein, da Schwellennägel erst bei der DRG - also ab 1924 - eingeschlagen worden sind.
avatar
lok1414
Superkleber
Superkleber

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von DickerThomas am Mo 25 Aug 2014, 14:27

Uuppss, woher kenne ich diesen Bahnhof nur ????

Pfeffer Pfeffer Pfeffer Pfeffer Wink
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Mo 25 Aug 2014, 23:03

Bei einem werktäglichen Übergabezug in der Woche, kann man Sonntags entspannt auf das Gleis stehen Matthias sunny

DT, Du wirst dich doch nicht mal verlaufen haben? Wink

Hallo Wolfgang,
ich werde mal schauen, dass ich die Tage nochmal auf den Bahnhof komme. Vielleicht könnte es ja auch die Weichennummer sein??? Nur so ein Gedanke...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Do 28 Aug 2014, 22:25

Die 06 könnte tatsächlich die Weichennummer sein. Würde auf jeden Fall, vom ursprünglichen Gleislageplan her, stimmen.

Code:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.schlichemwanderweg.de%2Ffileadmin%2F_processed_%2Fcsm_Alte_Lok_Beim_Rangieren_im_Bahnhof_Schoemberg_1972_8499698bc1.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.schlichemwanderweg.de%2Fkultur%2Fgeschichtliches%2F&h=600&w=942&tbnid=GuPqsmcRpZUz1M%3A&zoom=1&docid=IvfFXigU2XIXzM&ei=PpL_U7KZAsnNygP124AI&tbm=isch&client=firefox&iact=rc&uact=3&dur=500&page=2&start=25&ndsp=26&ved=0CKYBEK0DMCo

Ein Bild vom Bahnhof etwa Anfang 1970. Klickt auf das Bild mit Lok 11 GES (ex Hzl) Könnt dann durchzählen. Die DKW wäre 05 gewesen. Weiche 06 würde am rechten unteren Bildrand kommen. Es würde dann mit dem Nummernschema stimmen.


Zuletzt von Glufamichel am Do 28 Aug 2014, 22:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt)
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von OldieAndi am Do 28 Aug 2014, 22:58

Ach nee - Lok 11! Very Happy

Hallo Uwe,

die Lok kenne ich. 1971 war's, und auch 1972. Sonderfahrt mit dem Museumszug und Freunden von Stuttgart-Vaihingen und im Jahr drauf von Böblingen aus in den Schönbuch. Damals gab es auf der Strecke keinen Personenzugverkehr mehr. Am schönsten war die Fahrt im Holzklasse-Wagen direkt hinter der Lok. Die Strecke, die die Lok vorwärts fuhr, wankte sie auch seitlich. Ach wie schön... drunken

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Glufamichel am Fr 12 Sep 2014, 11:04

Hallo Andreas   Winker 2
Die Sonderfahrten von Lok 11 und Lok 16 auf der HzL nach Gammertingen sind auch mir unvergessen...

Naaaa, mal ein "Heute" und "Damals" Vergleich gefällig? Hab mal etwas in den Tiefen vom Rechner und Schublädchen gekramt   sunny
Lässt sich aber leider nicht mehr ganz so nachstellen.

Es ist noch ein Bild von 2010, als bei Wochner in Schömberg noch Betonteile gefertigt und verladen wurden. Zum Abschluss der Rangierarbeiten, wurde die Werkslok wieder mit den letzten leeren Waggons, ins Werk zurück gedrückt. Diese hatte die beladenen Waggons auf ein Gleis in den Bahnhof gestellt.


Aufnahme:Uwe Freudenmann

Sooo, nun der Sprung 40 Jahre zurück, und eine Aufnahme aus dem Jahr 1974. 051 441 kam von Balingen um den Ngz zu holen. Damals rangierte bei Schwörer noch die "Uschi" im Werk...


Die Aufnahme stammt von Otfried Eisenhardt (+ 2010) - (c) Uwe Freudenmann und Jörg Leuthardt


Zuletzt von Glufamichel am Mo 23 März 2015, 17:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von OldieAndi am Fr 12 Sep 2014, 22:33

Hallo Uwe,

das zweite Bild gefällt mir eindeutig besser. drunken Keine Ahnung, woran das liegt... Pfeffer

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Bahnhof Schömberg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten