Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Jörg am Do 27 Dez 2012, 18:52

Die Mack-Kabine auf diesem Fahrgestell wirkt genial, Jürgen Very Happy

Hätte gar nicht vermutet, daß diese Bruder-Spielzeugfahrzeuge (!) so schön
und sogar mit funktionellen Teilen (Türen) gemacht sind!

Ähm ... Dein Memory-Aufräumeffekt funktioniert auf meiner Werkbank noch viel schneller!
Allerdings genau andersherum! ... Ablachender Ablachender Ablachender

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am So 30 Dez 2012, 15:22

War Saukalt und windig, aber es hat nicht geregnet.

Also habe ich es nicht mehr ausgehalten und mal den Abschlepper draußen im gelände etwas bewegt. Allerdings habe ich bisher noch kein Diff gesperrt, wenn nötig kann ich das aber noch nachholen


Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von JesusBelzheim am So 30 Dez 2012, 15:27

Hallo Jürgen
Der geht ja richtig ab Bravo
Im Gelaende waere eine sperre aber nicht schlecht Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am So 30 Dez 2012, 15:55

Genau, da haste Recht, ich kann jede Achse sperren, ich glaube es reicht wenn ich die Hinterachse sperre. Ich wollte ihn eigendlich ja auch nur als Zugmaschine nutzen. Aber durch den Härtetest muß er durch.

Schneide gerade ein Video wo der Mack bei extremer Wasserdurchfahrt zu sehen ist. zeige ich hier wenn es fertig ist

Hat 3 Gänge, im langsamsten Gang schaltet sich automatisch der Allrad zu

Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Figurbetont am So 30 Dez 2012, 17:11

hi Jürgen,

feines Video, schön anzusehen......
du Ruhrpöttler bringst mich noch dazu
meine 25 Jahre alte Graupner Fairlady
zu restaurieren und bisserl zu heizen,
wenn die Jungs mich dann wirklich mal
besuchen kommen, hab ich dann wenigstens
bisschen was vorzuzeigen.....

dieses Direkteinstellen von seinen videos auf
You Tube hat schon was......ich überlege ob ich
auch ein Konto aufmache, nachdem ich mich
solange gewehrt hab und die Dinger nur auf meiner
eigenen HP zeige.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Skynyrd am So 30 Dez 2012, 17:19

Hallo Jürgen,das bild von so einem "Monsterpeterbilt" habe ich vor einiger zeit "unterwegs" im wörldwideweb gesehen,darum kann ich Dir den link leider nicht beamen.Wow,Dein "Monstermack" fährt fantastisch über dreck,steine undsoweiter,TOP!!! Yo,ich bin dortmunder aus nette( das is direkt zwischen westerfilde und mengede).Wenn ichnächstes jahr was rc-mässiges versuche zu bauen weiss ich wo ich experten-tips finde!
Hm,Deine "Pistenfeuerwehr" finde ich auch ganztoll.
Skynyrd
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am So 30 Dez 2012, 17:27

kostenloser webspace, was will man mehr !

Mach es einfach. Mache ja gerade das Wasservideo, muß nur noch passende La la drunterlegen.

Ich freue mich, daß es Euch gefällt, macht ja sonst auch wenig Sinn die Mühe. Fahren und Video drehen alles zusammen und ganz alleine, da wird nicht immer alles so wackelfrei wie man es gerne hätte.

Habe mir eine Camerahalterung an meinen RC Sender gebastelt, ist ein praktischer Behelf

Hier dat Video zum Camerahalter:



Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von JesusBelzheim am So 30 Dez 2012, 17:49

Eine gute Erfinding Jürgen Bravo
Und der kleine Flitzer geht ab wie Harry affraid
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am So 30 Dez 2012, 22:39

Bei der Probefahrt heute, habe ich den MACK nicht geschont, sowas soll er einfach aushalten können. Aber in Zukunft wird er pfleglicher behandelt !

Das Video dieser Wasser- und Schlammschlacht folgt in Kürze












Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von John-H. am So 30 Dez 2012, 22:46

Sowohl das Mack Video als auch dein Kamera Video gefallen mir sehr gut Jürgen! Bravo

Wenn du jetzt noch eine Möglichkeit findest wie man beim steuern die Kamera zoomt!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am So 30 Dez 2012, 22:52

Am Besten geht es immer noch mit einem Kameramann, alles andere lenkt zu sehr ab, ist ein Behelf, damit man alleine überhaupt was filmen kann.

Aber zumindest kann man es zeigen, dafür reicht die Qualität. Will mir nen Anhänger bauen, auf dem ich dann die Cam befestige.

So, aber nu geht's in die Falle - Gute Nacht
Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am Mo 31 Dez 2012, 13:25

Hier das Video zu den Wasser und Schlamm Bildern

Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von John-H. am Mo 31 Dez 2012, 13:29

Au man Jürgen, du traust was mit deinem Gefährt! affraid

Ist das Chassis soooo abgedichtet das da nirgends Wasser eindringen kann Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am Mo 31 Dez 2012, 13:36

Die Achsen haben Kugellager mit Dichtringen, die gesamte RC Anlage steckt in einer hochgelegenen Box nur wegen dem Motor über der Vorderachse darf das Wasser nicht viel höher als die Radhöhe kommen.
Außerdem bedarf das Modell nach jeder so extremen Wasserfahrt einer kleinen Wartung und etwas Oel

Aber Wasser und Matsch ziehen mich magisch an, dat müssen die Dinger abkönnen. Zur Not kann man die Elektronikbauteile mit Plastikdip behandeln und als Motor eine bürstenlose Ausführung einbauen, die können Wasser ab.

Aber das war eiin einmaliger Test, das Modell soll als Zugmaschine für Spazierfahrten dienen, ev. mach ich es noch etwas langsamer.
Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von John-H. am Mo 31 Dez 2012, 13:39

Danke für die Info Jürgen! Willkommen
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am Mo 31 Dez 2012, 14:14

Danke für die indirekte Erinnerung, mein Car auch zu säubern - lol

Dabei habe ich, vor der Reinigung, gleich einige Aufnahmen zur Veranschaulichung gemacht



Die Aufbauten sehen ja ganz schön verdreckt aus, dagegen ist das Fahrgestell noch recht ansehnlich. Aber die Aufbauten werden abgeduscht und das Fahrgestell abgeürstet. Nur aus den Rädern kommt noch ne Menge Wasser. Die haben da 2 Löcher in die Felgen gemacht, daher hat das Wasser keinen tiefen Punkt wo es abfließen kann.
Ich schaffe immer Abhilfe indem ich mit einem dünnen Lötkolben in jeden Reifen an einer mittigen Stelle zwischen dem Profil ein ca 3 mm großes Loch einschmore, dann ist nach wenigen Sekunden Fahrt schon das Wasser durch die Fliehkraft rausgeschleudert.

Hier nochmal Bilder vom Fahrgestell von Ober- und Unterseite, da erkennt man wie geschützt alle RC Komponenten angebracht sind



Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 31 Dez 2012, 15:09

Klasse Video Jürgen, der laesst sich so schnell nicht aufhalten Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Skynyrd am Mo 14 Jan 2013, 07:34

Toll gemacht wie die technik geschützt wird.Gefällt mir ziemlich,grins...mal was anderes...wo krieg ich komponenten für 1:24 her Juergen?
Du kennst vermutlich auch diese metal-trucks von revell...da könnte ich problemlos achsen und was noch zum fahren notwendig ist unterbringen.
Skynyrd
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am Mo 14 Jan 2013, 08:24

Hallo Skynrd

Geb mal in Deine Suchmaschine Losi 1:24 Micro 4X4 Trail Trekker RTR ein, da findest du dann das RC Modell, von dem du sicher alles zu einem Umbau verwenden kannst, wenn die Achsbreite stimmt oder sich anpassen läßt. Wenn die Komponenten brauchbar sind, bekommst du ev auch Ersatzteile einzeln. Aber die Modelle sind auch inkl. RC recht preiswert. (um die 100 Euro)

Alternativ mal RC Achsen 1:24 eingeben
Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Skynyrd am Do 24 Jan 2013, 16:57

Moin Jürgen,der tip ist ganzgut.Hm,aaaber kann ich den auch als 2wd fahren...und kann man das ding überhaupt komplett zerlegen und dann antriebsachse und lenkbare voderachse woanders einbauen?
Freundlichen gruss aus nette,werner.
Skynyrd
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am Do 24 Jan 2013, 18:15

Hi Werner
Ich kann dir leider nicht sagen ob alles garantiert passt, meiner Meinung nach könnte es aber passen. Sicher ist es auch nicht unbedingt nötig beide Achsen anzutreiben, einfach die vordere Kardanwelle weglassen. Außerdem wirst du sicher einen neuen Fahrzeugrahmen konstruieren müssen.
Das Beste ist, sich das Modell oder ein ähnliches Modell beim Händler mal anzuschauen und eventuell mal die Maße nehmen.
Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am So 10 Feb 2013, 18:18

Heute hab ich den Truck mal in den Schnee ausgeführt

Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von John-H. am So 10 Feb 2013, 18:22

Sieht ziemlich materialraubend aus wie du so über diie Piste fegst! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Bastelkram am So 10 Feb 2013, 18:33

Tja John, ist ja eine der Testfahrten, ich werde noch das hintere Diff sperren und einen starken Motor mit halber Drehzahl einbauen um ihn langsamer zu machen, so gefällt mir das alles noch nicht.
Das mit dem Hänger war pure Absicht, aber ist ja nichts kaputt gegangen, wollte nur mal die Grenzen austesten
Bastelkram
Bastelkram
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Gehts meiner Frau gut, gehts mir auch gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von JesusBelzheim am So 10 Feb 2013, 18:33

Eine schoene wilde fahrt Jürgen Bravo
Dein Zug wurde allerdings immer kuerzer Wink
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Tamiya Toyota Pick Up 4x4 Bruiser in 1:10 und was daraus gebastelt wird

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten