Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Bismarck von Hachette

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Bismarck von Hachette - Seite 2 Empty Re: Bismarck von Hachette

Beitrag von gerdy am Mo 17 Dez 2012, 21:02

Also einritzen und ranbiegen.

Okay.
gerdy
gerdy
Mitglied
Mitglied

Laune : meist gut und gelassen (in der Ruhe liegt die Kraft)

Nach oben Nach unten

Bismarck von Hachette - Seite 2 Empty Re: Bismarck von Hachette

Beitrag von Gast am Mo 17 Dez 2012, 21:29

Was willst Du einritzen????
Das letzte bild von mir stellt nur die Leiste für den Speigang dar- darunter ist alles EBEN...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bismarck von Hachette - Seite 2 Empty Re: Bismarck von Hachette

Beitrag von gerdy am Mo 17 Dez 2012, 22:13

Bei mir ist die obere Kante der Holzteile 198 ca 3-5 mm vom deck entfernt.

Die will ich einritzen, damit ich diese an die Krümmung des Rumpfes anpassen kann.
gerdy
gerdy
Mitglied
Mitglied

Laune : meist gut und gelassen (in der Ruhe liegt die Kraft)

Nach oben Nach unten

Bismarck von Hachette - Seite 2 Empty Re: Bismarck von Hachette

Beitrag von Gast am Di 18 Dez 2012, 18:54

Achso.... Pfeffer
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bismarck von Hachette - Seite 2 Empty Re: Bismarck von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten