Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Video's bearbeiten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 14 Nov 2012, 06:38

Hatte ja versprochen darüber zu berichten :
Filme bearbeiten –aber wie?
Als ich vor kurzem von einem Freund ein VHS Film erhielt – die letzten Besucher in meinem damaligen Museum Chateau Småröd –tauchte die Frage auf ob ich es nicht bearbeiten könnte um es dann auf YouTube   zu legen –jetzt bekam ich das Ok dafür.Ich hatte schon mal kurze Filme da rein gelegt –aufgenommen mit verschiedenen Medien –war aber nicht mit dem Resultat zufrieden.Also erstmal studieren,was es auf diesem Gebiet gibt ,und was man beachten sollte . Laut angaben von YouTube soll die Filmlänge nicht 15 Minuten überschreiten. Habe selber 5 Filmbearbeitungsprogramme – der (aus meiner Sicht) beste und sicherste ist der Windows Movie Maker  -da sich getrennt Film – Bild – Texte – und Audiformate in getrennten Spuren einführen lassen. Der fertige Film kann in verschiedenen Formaten gespeichert werden – ich wähle CD/DVD Qualität – lässt sich gut im PC ansehen und kann auch ins Internet geladen werden- mit HD Qualität 640x480 Pixel. Nur  nach 8 Versuchen in verschiedenen Qualitäten und Größen bei You Tube  und etlichen Stunden – habe ich den Geist aufgegeben und bei Myvideo es hochgeladen.  Kein Problem. Ein 11-13 Minuten Film (In HD)  wird hochgeladen  in 20-25 Minuten (nicht 5-8 Stunden wie bei YouTube) Wenn man VHS oder SVHS Filme auf PC Formate umwandeln will gibt es z.b. den DVD Xpress  der die Eingaben in Capture im PC ablegen tut. Davon werde die Daten dann zum Windows Movie Maker geholt, und der Film bearbeitet. So und hier mein erstes Resultat  - ein historischer Besuch in meinem ehemaligen Museum Chateau Småröd. Zwar hat mein Freund Niclas das Gespräch auf schwedisch geführt – habe aber jeweils ein kurzes Resumé als Text eingeblendet –ansonsten dürften die Bilder für sich sprechen. Wer  mehr wissen möchte (gerne fragen) oder meine Hausseite besuchen . Der Film wurde freundlicherweise von Freund Håkan und Niclas zur Verfügung gestellt und von mir bearbeitet.Wegen der Filmlänge von über 35 Minuten wurde er in 3 Teilen geteilt,da die Internet Vertreiben vorschreiben = Maximalt 15 Minuten (bzw. 1GB) grenzen . Ja es kommt noch eine Fortsetzung –Erdrutschkatastrophe, was danach kam  …. Bilder,Dokumente der Behörden was sich zwischen 2006 und 2012 getan hat.

und nun viel Spaß ( Teil 2 + 3 folgt später )
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)  
Code:
http://www.myvideo.de/watch/8846640/Ein_Besuch_bei_Chateau_Sm_roed_Museum_2006_es_war_einmal_Teil_1
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 14 Nov 2012, 14:11

und hier nun Teil 2 und 3 des Filmes ,
Code:
http://www.myvideo.de/watch/8846656/Ein_Besuch_bei_Chateau_Sm_roed_Museum_2006_es_war_einmal_Teil_2
Code:
http://www.myvideo.de/watch/8846694/Ein_Besuch_bei_Chateau_Sm_roed_Museum_2006_es_war_einmal_Teil_3
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 14 Nov 2012, 16:10

Danke Tommy
fürs verschieben
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Figurbetont am Mi 14 Nov 2012, 20:35

natürlich guck ich Jürgen...ehrensache....
aber erst am Wochenende...sonst rennt mir die Zeit weg...
aber ich freu mich drauf.....

liebe Grüße
nach Svenska
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 14 Nov 2012, 21:39

Hallo Jürgen,

wirklich ein beachtliches Museum! shocked
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Mi 14 Nov 2012, 21:56

Danke Tommy
(ja wie wir wissen ist das Museum heute Geschichte .)
habe so einiges in den letzten Tagen (und Nächten) dazu gelernt -was das Filme machen anbetrifft .
mal sehen -hab da noch so einiges von den MOROP Kongressen -was nicht nur den Eisenbahnfreunden intressieren könnte
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

CSM Film 4

Beitrag von Jürgen(S) am Di 20 Nov 2012, 04:46

Ja liebe "Filmfreunde "
da ich mal wieder auf Baumaterial warte .....(für die MOB)
hab ich mal weitergemacht mit dem Filme machen und hier kommt CSM Film 4
Code:
http://www.myvideo.de/watch/8856137/Noch_ein_Besucherfilm_vom_Chateau_Sm_roed_Museum
also wieder was dazugelernt .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Do 22 Nov 2012, 20:16

Ja ich warte immer noch auf Baumaterial -so deshalb also erstmal weiter im Filme machen.
So – inzwischen wurde der 5 te und letzte Film in der Serie fertig gemacht,auch aus ” nur Bildern kann man einen Film machen ,indem man zwischen den Bildern einen Film / Bildtext herstellt .
Bei der Texteinstellung im Film dann darauf achten die Zeitachse ausdehnen – testen wie lang der Text ist –so das der Betrachter es auch lesen kann.
Und hier nun der Link:
Code:
http://www.myvideo.de/watch/8861557/CSM_Film_5_Das_Ende_des_Museums
So nächstes mal geht es zurück zur MOB und neue Fahrzeuge bauen –
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Figurbetont am Do 22 Nov 2012, 21:08

sag ich doch, Jürgen und alles mit dem Movie Maker gemacht????
wenn man den mal beherrscht ist das ein Vergnügen.......

grüße nach Schweden
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Do 22 Nov 2012, 21:58

Danke Ossi -
ja so langsam komm ich damit klar , und bin am überlegen ob ich auch kommende Bauberichte aus einem Mix bilder ,Film und Texte machen soll .
mal sehen ....
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Figurbetont am Fr 23 Nov 2012, 17:14

das ist ziemlich Arbeit, Jürgen......weil du die
selbstgemachten bilder ziemlich komprimieren
mußt....und die selbstgemachten Filmchen bzw. Diashows
werden am Schuluss richtig dicke Monsterdateien.....
also probier das erstmal an einem kleinen Projekt
so zehn bilder mit Texten.......nur so zum Spaß
und laß die am Schluss ziemlich stark komprimieren......

für einen schönen selbstlaufenden Baubericht mit Ton
und bildern oder kleinen Clips eignet sich auch
Power-Point....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 23 Nov 2012, 17:23

Hallo Jürgen,

so wie du es gemacht hast, den Wechsel zwischen Text und Bildern, gucke ich mir das gerne an!

Wenn da nur eine Abfolge von Bildern wäre, würde ich mir das zum Beispiel gar nicht erst angucken... Nix wie weg


Schade um euer Museum! :traurig1:
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Fr 23 Nov 2012, 18:15

Danke Tommy und Ossi ....
Ja Power Point hab ich nicht ..
Alle Bilder bearbeite ich mit Corell Photo Paint 5 (da neuere nicht kompatibel sind mit all dem was ich schon mal in 5 gemacht habe ) Besonders gut auch bei Zeichnungen machen mit Messwerkzeug usw.
Bis dahin immer im Tif Format weil das von allen Programmen gelesen werden kann . Was danach dann im Internet / Hausseite / Beilagen in Mails usw - wird danach mit den Programm "AVS Image Converter " in Jpeg Format und der standartgrösse 640 pixel verwandelt ......
Soweit zu den Bildern - die dann in einer Bildmappe für weitere Verwendung gespeichert werden - die Bild grösse ist dabei nur 60 - 140 kb
Und wie ich finde dennoch auch im vollen Bildschirm eine zufriedene Darstellung gibt .
Hier mal paar Daten der 5 Filme :
Film bildgrösse Zeit Filmgrösse Grösseper Minut
1 640 11Min. 56 MB 5 MB
2 640 12MIN. 88 MB 7 MB
3 720 7 MIN. 74 MB 10 MB
4 640 12 MIN. 97 MB 8 MB
5 640 5,4MIN. 20,6MB 3,7 MB
Zeigt also das der letzte "Bildfilm " am wenigsten MB verwendet .Der Test mit Film 3 durch grössere Bildgrösse frist am meisten MB gibt aber nicht auf dem Bildschirm so viel " mehrwert " auf jeden Fall nicht 30-40% .
Der Hinweis von Tommy


so wie du es gemacht hast, den Wechsel zwischen Text und Bildern, gucke ich mir das gerne an!

Wenn da nur eine Abfolge von Bildern wäre, würde ich mir das zum Beispiel gar nicht erst angucken...

ist doch schon mal eine Ansage ,das man auch Baubeschreibungen so lebendiger machen könnte ,und durch stoppen des Filmes und auf den Tangend "prt scr" drücken so kann das Bild ausgeschrieben / gedruckt werden .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 23 Nov 2012, 18:25

Hallo Jürgen,

bedenklich ist nur der Umstand, dass nicht jeder eine LAN mit Daten-Flatrate hat.

Wenn jemand mit einem Stick und dann womöglich noch mit begrenzten Datenvolumen ins Netz geht, KÖNNTE es eng werden.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Figurbetont am Fr 23 Nov 2012, 18:42

einfach ausprobieren, Jürgen.......
testen was am meisten bringt...am
ende zahlt sich die
erfahrung aus.......mit schönen Ergebnissen....
"Learning by Doing"

viel glück und gute Ergebnisse

wünscht
der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am Fr 23 Nov 2012, 18:52

Hallo Ossi und Tommy
erstmal Danke für die Meinungen .....
jetzt geht es erstmal weiter mit dem Basteln ...
z.Z. in arbeit der ÖBB Zug in 0
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

MOB Filme

Beitrag von Jürgen(S) am Di 23 Aug 2016, 20:52

aus dem Film und Bildarchiv (heutiger update )
HS Film  9-2016
Meine Filme bei YouTube  
Auch in diesem Schalter  mal aufgeräumt – da sich ergeben hat – das meine Filme bei ”Myvideo” nicht mehr ersichtlich sind –da man eine neue Einrichtung hat und deren Filme nur in Deutschland und Österreich ersichtlich sind.
Gleichzeitig  habe ich auch meine Filme bei You Tube mal sortiert  hier die Bilder und der Link dazu:

Code:
https://www.youtube.com/user/Flobybo1/videos?sort=dd&view=0&shelf_id=0

Hier Bilderliste der aktuellen Filme Nr. 1 bis 24






Also wenn schlechtes Wetter ist gern mal reinschauen
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Video You Tube

Beitrag von Jürgen(S) am Sa 14 Okt 2017, 23:44

Ja liebe Freunde - inzwischen sind es ja schon 35 Filme - der älteste von 1999  und immer noch mit den damaligen Windows Movie Maker und hergestellt auf einen separaten XP Dator (ohne Anschluss ans Internet -fungiert ausgezeichnet -und wenn Bilder / Video fertig ist wird es kopiert und  mit W10 online gebracht ) Soweit so gut . Der damalige WMM hatte die Möglichkeit auch Hintergrundsmusik einzukopieren..... Doch vor 1 Jahr kam der Hinweis, das der Film Musik beinhaltet welcher urheberrechtlich geschützter Inhalte hat - ist doch OK ,doch vor 1 Monat kam dann folgender Hinweis : die Tonspur wurde Stummgeschaltet wegen urheberrechtlich geschützter Inhalte ....
Ist das nicht ein Eingriff auf mein Kunstwerk? davon berührt sind 15 Filme - am meisten ärgerlich -Filme vom ehemaligen Museum.....
Nun der Gedanke liegt nahe -da ich vor über 1 Monat dem Kultur und Demokratieminister angeschrieben habe (mit Hintergründe zum aus des Chateau Småröd Museums) und um eine Stellungsnahme gebeten habe ....
War das ein Bommerang?
Nun bei YouTube ist zwar ein Hinweis jetzt ,das man den Film wieder herstellen kann - ohne Musikhintergrund - habe es versucht bringt aber nichts - die Arbeit kann ich mir sparen.
So und dann auch noch ein Hinweis zu /www.myvideo.de/ da ist alles verschwunden....
Dahingegen der obige Link ist noch ok.
Gerne eure Gesichtspunkte .
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von nozet am So 15 Okt 2017, 08:15

Hallo Jürgen,

Nein. Rechtlich hast du dich der Urheberrechtsverletzung schuldig gemacht, indem
DU einen Musiktitel ausgewählt hast, an dem du nicht die Rechte besitzt.
Ein dein "Kunstwerk" kann nicht entstehen, wenn du die Rechte anderer
verletzt. So gesehen hast du kein Kunstwerk erschaffen.

Ich weiß nicht wie es in Schweden ist, aber in Deutschland kann nur der Eigentümer
mit seinem Eigentum machen was er will, solange er nicht gegen die Rechte eines
anderen verstößt, oder gegen Gesetze verstößt

GG Artikel 14
BGB § 903 Abs.1
BGB § 90

Ich vermute es ist in Schweden auch so.

Ich hatte gerade Donnerstag und Freitag Prüfung Cool
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am So 15 Okt 2017, 10:47

Ja Norbert , ich nehme aber an , das die Hersteller von Windows Movie Maker für die 2 Musiktitel in Programm bestimmt die Rechte gekauft haben .
Es war auf jeden Fall kein Hinweis das man dafür eine Lizens benötigt .
Die Hersteller der Musik Hintergründe haben nicht auf meine Anfrage geantwortet .
In DE kann man Lizensen erwerben für 35 € -mir gefielen aber nicht die angebotenen Musiktitel.
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Figurbetont am So 15 Okt 2017, 18:26

Hi Jürgen,

abgesehen von einer Sperrung deiner Videos auf Youtube, das ist noch der kleinste
Ärger, kannst du unter Umständen auch richtig mpnetären Ärger bekommen.
....in Schweden allerdings ist das nicht so schlimm wie bei uns, Schweden hat
glaub ich ne Deckelung für Urheberstrafen.
sicher bist du nur mit einem kleinen Zusatzprogramm welches deine Clips vorher
auf Lizenzverstöße durchforstet.

hier hab ich dir mal einen Link für so ein Programm rausgesucht....es gibt auch noch
andere,

Code:
https://www.golem.de/news/copyright-youtube-zeigt-vor-upload-welche-musik-erlaubt-ist-1412-111062.html

mach dich mal schlau...ich weiß nicht was das kostet...
weil ich keine Musik mehr veröffentliche...das ist mir zu gefährlich....
du kannst auch mal auf Google oder ähnlichem nach lizenzfreier Musik suchen....
es gibt da mehr als eine handvoll Musikstücke...aber leider wenig populäres.

Viel Glück wünscht

der Ossi Very Happy
und liebe Grüße
an euch Nordmänner !!!
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

You Tube

Beitrag von Jürgen(S) am So 15 Okt 2017, 19:16

Danke Ossi -auch für deine Teilnahme ,ja habe auch da mal reingeschaut ....
Nun die obigen Videos wurden ja nicht gesperrt -sondern "nur" der Ton abgeschaltet .Vorschlag von You Tube ist mit einem Program von You Tube eine neue Kopie zu machen -wo das Musikstück entfern wird ,hab es probiert aber auch da ist der restlich ton weg . Also kann ich mir die Arbeit ersparren .und ob dein Tipp in 5 Jahren noch gilt ? also lassen wir es in Zukunft mit Musik - oder selber was machen ..

und neuerdings hat You Tube ja ein Programm ,was erkennen soll ,ob sich im Film was verbotenes vorhanden ist .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von rc-radi am So 15 Okt 2017, 19:21

Betr. "Videomusik" .........

Ein Bekannter hatte vor Jahren gewaltigen Ärger am Hals....nur weil er ein Musikstück ausgewählt hatte, das hier in "D" nicht verwendet werden durfte....und auch ohne Einverständnis des Interpreten.

Fazit : 3500 € Strafe --- ausgestellt einer RA-Kanzlei aus HH, die auf Urheberrechtsverletzungen spezialisiert ist.... shocked

Und das ist jetzt ist jetzt auch schon ca. 6 Jahre her.......

Also --- Füße still halten und nach Gemafreier Musik googlen......  sunny
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Jürgen(S) am So 15 Okt 2017, 19:25

Ja,ja Herbert -es gibt viele Wege geld zu verdienen ..
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von rc-radi am So 15 Okt 2017, 19:29

Und das noch richtig heftig.........mit Urheberrechtsklagen..... Daumen runter
avatar
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: Video's bearbeiten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten