Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 13 Dez 2013, 09:01

Helmut, ich muss sagen das es mir leid tut das Du zu erst keine Hilfe bekommen hast und ich muss auch sagen das mir Dein Baubericht vom 17. nicht aufgefallen ist.....blöde.....!!!

Zu Deinem Video kann ich nur sagen das ich noch nie im Leben mein Holz so vorbehandelt habe aber man lernt ja nie aus. Ich verdünne meine Beize immer solange bis ich den Ton getroffen habe und mache mir "mehrere" Teststücke. Die Leisten die bei der Vic dabei waren saugen unterschiedlich die Beize auf und das ist gefährlich, wie man ja bei Dir gesehen hat. Ich habe auch noch nie 400er Schleifpapier benutzt und habe immer ein gutes Ergebnis erzielt......!! Das höchste war 240er
Manchmal geht man von den grundsätzlichen Sachen einfach aus, damit meine ich.

1. Immer vernünftiges und nicht abgenutztes Schleifpapier zu benutzen. Am besten ist Schleifleinen
2. Immer die richtige Körnung erwischen, das ist von Holz zu Holz unterschiedlich.
3. Den richtigen Farbton wählen und an einigen Holzteilen testen.
4. Holzleim nimmt nie irgendeine Beize an.
5. Spachtelmasse verändert das Ergebnis da sie die Beize anders annimmt als das restliche Holz.
usw usw .......!!
Die Sache mit dem Wasser leuchtet mir ein und das werde ich jedenfalls versuchen.
Du hast aber jetzt ein schönes Ergebnis erzielt das Dir gefällt und das ist wichtig Very HappyVery Happy
Vielleicht solltest Du bei Deinem nächsten Problem vorher fragen und Deine Frage besser formulieren, dann klappst auch mit dem Nachbarn Very HappyVery HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Sa 14 Dez 2013, 00:06

Vielen Dank Cpt. Das Beize so anstrengend sein kann .... Traurig 1
Hier noch einige Bilder ....

avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 14 Dez 2013, 08:07

Der untere Bereich sieht doch Klasse aus jetzt, veränderst Du den oberen Bereich auch noch. Ist leider ziemlich fleckig und es wäre schade es so zu lassen. Du hast Dir ja mit dem Beizen richtig Mühe gemacht.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Sa 14 Dez 2013, 18:57

Moin Cpt.,

Auf jeden Fall sieht der untere Bereich jetzt besser aus. Leimstellen sieht man so gut wie keine. Der obere Bereich sieht fleckig aus, weil ich dort auch nicht ganz zufrieden war und noch einmal nachgeschliffen habe. Blöd ist jetzt nur , das man jede kleine Druckstelle sofort sieht. Am liebsten würde ich gleich irgend einen Klarlack drüberstreichen aber ..... scratch 
Und Danke nochmals für die Hilfe Cpt Wink
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Di 25 Feb 2014, 20:51

Hier mal wieder ein paar Bilder von meinen "geringen Fortschritten"


avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von providereMS62 am Mi 26 Feb 2014, 09:18

Moin Helmut,

ich kann mich da Tom nur anschließen. Würde jetzt ein völlig unbedarfter und geneigter Modellbauer hier in deinen Baubericht einsteigen, würde er annehmen, dass dies für deinen Geschmack so sein soll wie es jetzt ist.

Ich könnte damit leben und sage somit...
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Mi 26 Feb 2014, 11:30

Das der Rumpf etwas dunkel geworden ist, hing mit der vorhergehenden Walnussbeize zusammen. Und da ich den Rumpf nicht mit Balsaholz oder anderem unterfüttert hatte, wollte ich nicht allzuviel der vorhergehenden Beize abschleifen.
Das dies von der Farbgebung nicht annähernd dem Orginal gleicht, ist auch so gewollt. Mit den Farben Oker , Kupfer und Schwarz wollte ich nicht handieren, da es es viel zu Schade um die vorhandenen Holzstruktur und der geleisteten Arbeit der Beplankung wäre.
@providere MS62 vielen Dank man merkt eben doch an den ein oder anderen Handwerklichkeiten, das man ein Laie ist.  Wink 
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Cpt. Tom am Mi 26 Feb 2014, 12:05

Servus Helmut,

Du hast im Bugbereich Stufungen in den Bark oder Bergehölzer, wenn Du die jetzt schleifst und danach wieder mit Beize nachbesserst, würde ich das ganz vorsichtig machen. Sonst hast Du wieder eine unterschiedliche Farbgebung. Auf der anderen Seite würde ich die Leisten vorher anphasen, dann hast Du normalerweise keine Stufungen drin. Gefällt mir aber was ich da sehe, hast Du die Barkhölzer genagelt oder hast Du Holzdübel gesetzt?? Das kann ich nicht genau sehen Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Mi 26 Feb 2014, 23:27

Meinst du, wegen den Stufungen im Bugbereich, die unteren oder mittleren Berghölzer? Bei den unteren bin ich schon einmal mit dem Schleifpapier nachträglich drübergegangen. Da gabs anschließend, nach dem Beizen, einen geringen farbl. Unterschied.

Zu der Befestigung: Ich wende das gleiche Prinzip an, wie bei der Beplankung. Bei dem ersten, der letzten beiden Bilder kannst du das event. bei den oberen Berghölzern, im Bugbereich erkennen. Ich nehme kurz Stücke von übrig gebliebenen Planken, versehe diese mit einem Nagel und diese nehme ich als Befestigungstücke. Die Stellen wo die Berghölzer befestigt werden sollen, werden vorgebohrt. Nach der Trocknung des Leimes ziehe ich diese Haltestücke samt Nagel wieder raus.
Ich danke dir für deine kostruktive Kritik, genau das ist es, was mir hier im Forum weiterhilft.  Cool  Vielleicht kannst du mir die Stellen der Stufen mal bildlich einkreisen ?
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Admiral89 am Do 27 Feb 2014, 07:53

Hallo wackeldackel

Eine klasse Victory hast du da ich werde dir weiter gespannt zusehen wie es weiter geht.

Gruß Marcel

Admiral89
Mitglied
Mitglied

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Cpt. Tom am Do 27 Feb 2014, 08:07

Ich habe Dir ein Bild angehängt Helmut Very Happy
Die Frage mit den Nägeln hat sich erledigt, Du setzt Messingnägel ein wenn Du fertig bist. Das hatte ich gemeint Very HappyVery Happy
Blöde, jetzt sieht man es nicht mehr so gut aber auf Deinem Original wirst Du es erkennen...:!!

avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von providereMS62 am Do 27 Feb 2014, 09:25

Hallo Helmut,

wir alle lernen nie aus und werden bei manch auftretender Situation sofort wieder zum Laien. Das ist auch gut so, denn gerade solche Problemstellungen/Herausforderungen machen das Hobby "Modellbau" so spannend, interessant und abwechslungsreich!

P.S.: Bei Tom bist du in guten Händen!!!
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Thom am Do 27 Feb 2014, 18:49

Johooo... naja, das ist der Grund, warum ich sehr ungern mit Beizen arbeite. Das ist so unsicher, aber dafür ist das bei dir jetzt aber schon toll geworden. Ein Nachteil für mich wäre auch diese übergroße sichtbare Nagelung. Aber don't worry, im Gesamtbild isses okay :-)

Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Do 27 Feb 2014, 19:47

@ Cpt.Tom ....ich habe die unteren Berghölzer noch einmal von vorn bis hinten mit 360er Schleifp. abgeschliffen. Mal sehen, ob das dann besser aussieht Very Happy

@ Thomsche ... für mich wird es sicherlich das erste und letzte Schiff sein, was ich baue. Im Nachhinein würde ich auch jedem, der keine Erfahrungen mit Holz und seiner Struktur sowie dem Beizen hat, davon abraten. Man kann sich alles versauen.
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von providereMS62 am Fr 28 Feb 2014, 10:08

Helmut, nicht gleich den Kopf in den Sand stecken - das wird schon! Vielleicht wirst du dich zu einem späteren Zeitpunkt beim Anblick deiner fertigen Victory noch einmal dazu hinreisen lassen, ein weiteres Schiff zu bauen.  sunny
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Fr 28 Feb 2014, 11:36

Das Problem ist einfach nur der Platz, nicht die Zeit und nicht der Spass. Very Happy Was mich auch mal interessieren würde, wie sieht es eigentlich mit dem Staub putzen aus, wenn dass Schiff später ev. in der Vitrine steht?

@ Danke Admiral89  Gentleman 
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Mo 03 März 2014, 21:55

Wer kann weiterhelfen? Meine Zierleisten 3 x 1 x 300 sind alle und ich benötige mind. noch 2 Stk.  Haben wollen 
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von providereMS62 am Di 04 März 2014, 09:31

Hallo Helmut,

in welcher Ausgabe sind diese Teile enthalten?

Und stell deinen Hilferuf noch einmal in den Thread "Probleme mit dem Bausatz" - da bekomst du noch mehr Antworten!
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Di 04 März 2014, 13:06

Den Rat werde ich annehmen. Die Teile gab es unter der Ausgabe 42.  Cool 
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Pirxorbit am Di 04 März 2014, 13:44

... wenn Du Original-Leisten nicht mehr bekommst, oder nicht warten willst, kannst Du sie Dir auch selber "schnitzen". Das mache ich so: Aus einer 5mm dicken Platte oder Leiste säge ich in Laufrichtung des Holzes möglichst genau einen mindestens 1mm Streifen. Vorher anzeichnen dann geht es sogar freihändig mit der Laubsäge. Jetzt die Leiste mit 100ter Schleifpapier glätten. (sie sollte dazu mindesten 5 mm breit sein sonst bricht sie dabei leicht.) Die Platte (der Rest) wird natürlich auch geglättet, damit die nächste Leiste nicht beidseitig krumm wird. Jetzt nur noch die Leiste oben von 5 auf 3 mm mit dem Skalpell cutten... so hat man schnell Leisten und kann weiter bauen...

An sonsten gibt es die kleinen Leisten auch im Architektur-Bedarf, allerdings meistens Lerche oder Balsa, seltener Buche. Ach ja für meine extra-Leisten benutze ich Buchenholz aus dem Baumarkt da ist das dünnste allerdings 3mm x 15 oder mehr. Das ist zwar härter ist aber feiner von der Strucktur. Wenn es nur um die Form geht geht auch Balsa -Holz. Da geht's auch ohne Säge, nur mit Messer und Lineal...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von providereMS62 am Di 04 März 2014, 14:50

Schade, ich häte dir gerne geholfen, bin aber erst bei der Ausgabe 20!?
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Do 06 März 2014, 22:33

Hier mal wieder was neues. Der Bug bekommt nach und nach ein Gesicht. Die Zierleisten bzw Bergehölzer sind auf einer Seite komplett angebracht.



Irgendwie sehen die Fotografien so aus , als ob ich unsauber gearbeitet hätte. In Natura sieht das etwas besser aus.
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 07 März 2014, 08:25

Sieht gut aus Helmut und die Farbgebung kommt doch jetzt ganz gut rüber, mir gefällts...!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von providereMS62 am Sa 08 März 2014, 10:31

Warum so unzufrieden, Helmut? Sieht doch gut aus!
avatar
providereMS62
Superkleber
Superkleber

Laune : ...wenn sie noch besser wäre, dann wäre es kaum auszuhalten!

Nach oben Nach unten

Re: Victory - Baubericht vom Wackeldackel

Beitrag von wackeldackel am Sa 08 März 2014, 20:42

.... na wegen den leicht unsauberen Stellen am Bug, dort wo mit Eiche gebeizt worden ist.
Die Stellen hatte ich schon einmal überarbeitet.

@ Cpt. Tom, nochmal wegen den Stufen, ich hab so das Gefühl, dort wo die benachbarten Leisten nicht richtig eng zusammenliegen, dringt mehr Beize in das Holz, als an den anderen Flächen. So sehen die Stöße zum Teil dunkler aus. Zumindest hatte ich die unteren Berghölzer noch einmal geschliffen und gebeizt.
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten