Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Galeone Revenge 1577

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von ullie46 am Mi 19 Sep 2018, 15:45

Hallo Horst,

es gab einen Baukastenhersteller mit Namen "ENGEL".
Ich habe ein Modell aus den 50ern in der Warteschleife. (Hier: Foto vom Baukasten).
Da kannst Du die Firmierung erkennen. Eventuell haben wir ja hier den richtigen Engel...




Gruß  Ulrich
avatar
ullie46
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : - Was ist das ? -

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Mi 19 Sep 2018, 16:50

Winker Hello     ullie46,

da hast Du ja auch noch einen richtigen Schatz in der Warteschleife sehr schönes Modell gefällt mir.  Cool

Das Logo ist identisch ich hatte es gepixelt dann hat der früher auch Schiffsmodelle und Pläne verkauft.
Möglich das mein Bekannter den Plan früher dort gekauft hatte.
Ich habe aber nur den Plan (kein Baukasten) vom Bekannten bekommen
und danach baue ich das Modell 1:1 vom Plan.

Mit freundlichen Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am So 23 Sep 2018, 22:50

Hallo Modellbauer,  Winker 2

die Rüstbretter für den Hauptmast sind nun angebracht aber nach wie vor nur gesteckt und noch nicht geklebt.
Auch der Farbton muß noch angepaßt werden.
Als nächstes bekommt der Besanmast seine Rüstbretter und danach bekommt der Bonaventurmast
(Das ist der vierte Mast) zwei kleine Rüstbretter.
Hier nun ein Paar Blider von den Hauptmastrüstbrettern.









Das wars erstmal wieder.

Mit freundlichen Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Aron am Mo 24 Sep 2018, 19:49

Hallo
das sieht doch gut aus 2 Daumen
Gruss Jürgen
avatar
Aron
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Di 25 Sep 2018, 11:55

Hallo Aron,   Winker 2

vielen Dank für die Blumen.    Freundschaft    Gentleman

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am So 30 Sep 2018, 17:15

Hallo Modellbauer,   Winker 2

heute habe ich die restlichen Rüstbretter angebaut. ( Besanmast & Bonaventurmast )
Alle Rüstbretter sind mit zusätzlichen Bolzen gegen abbrechen gesichert.
Bei den Rüstbrettern am Bonaventurmast habe ich als Bolzen kleine Messingnägel verwendet. Die habe ich von Innen nach Außen durchgesteckt und die Rüstbretter von Außen auf die Nägel gesteckt.
So werden sie später auch verklebt.







Hier nun das Rüstbrett für den Besanmast.



Und hier nun alle farblich Angepasst. Nach dem verkleben werden alle nochmal gestrichen.





Als nächstes klebe ich die Schaniere auf die Stückpfortendeckel und bringe das Pfortenreep an.
Bilder folgen.

Mit freundlichen Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von meninho am Mo 01 Okt 2018, 06:49

Moin Horst,

muss mal wieder ein Zeichen hier hinterlassen   Cool ... topp Job
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Silva in lumine Lunae arcana est Domus mea Silva in lumine Stellarum est

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von NavyRalf am Mo 01 Okt 2018, 16:51

Moin Horst,

sieht wirklich gut aus
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Di 02 Okt 2018, 10:58

Winker Hello    meninho und NavyRalf,

ich danke Euch beiden für das interesse an diesem Baubericht und auch für das Lob -

........................DANKE     Freundschaft    Gentleman       Freundschaft     Gentleman

Mit freundlichen Gruß Horst    Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Mi 03 Okt 2018, 16:34

Hallo Modellbauer,  Winker 2

heute Vormittag habe ich einen 1. ten Versuch gestartet eine Drehbasse zu fertigen.
Als Vorlage habe ich die Zeichnung vom Bauplan verwendet.
Das Ausgangsmaterial war ein Stück 3mm Messing masiv mit einer länge von 30mm.
8mm waren zum einspannen in das Bohrfutter und 22 mm für die kleine Kanone.
Bearbeitet habe das Stück Messing nur mit meinen Schlüsselfeilen.
Und hier die fertige kleine Kanone.





Auch die Mündung der Kanone hat ein Loch von 1,2 mm bekommen.



Dann habe ich noch eine Halterung gebaut.



Und so werden 6 Stück dieser Drehbassen auf dem Deck verteilt auf den Handläufe der Revenge sitzen.







Wenn nun alle kleinen Kanonen fertig sind werden sie noch brüniert.
Nun überlege ich ob ich 2 von diesen kleinen Kanonen auch auf der Black Pearl anbringe.   Question  Question  Question

Mit freundlichen Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Ferrari am Mi 03 Okt 2018, 18:00

Hallo
Eine Hervorragende Arbeit......weiter so,sieht schon jetzt Sehr Beeindruckend aus.

Gruß Frank
avatar
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Aron am Mi 03 Okt 2018, 19:16

Hallo
sieht Super aus,toll gemacht!
Gruss Jürgen
avatar
Aron
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von DickerThomas am Do 04 Okt 2018, 10:22

Wow... Großer Meister Großer Meister Großer Meister
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Al.Schuch am Do 04 Okt 2018, 11:27

Also ich hätte zuerst gedacht, das wäre ein Drehstück.  scratch shocked
Der blanke Wahnsinn. affraid
Meine Hochachtung. Großer Meister  Großer Meister  Gentleman  Gentleman  Willkommen
Gruß
Alex

Al.Schuch
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von NavyRalf am Do 04 Okt 2018, 11:31

Schlüsselfeilen, wooooooooow

Super arbeit
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Do 04 Okt 2018, 12:45

Staunender Smilie    Wow so viele Antworten !

Winker Hello   Ferrari; Aron; DickerThomas; Al.Schuch und NavyRalf

Vielen Dank an Euch alle für das dicke Lob ich werd schon wieder ganz verlegen. Embarassed

DANKE.. Freundschaft Gentleman   Freundschaft Gentleman   Freundschaft Gentleman   Freundschaft Gentleman  Freundschaft Gentleman  ..DANKE

Erst wenn ich alle 5 so hinbekomme wie die erste dann kann ich zufrieden sein.
Sicher wird es kleine Abweichungen geben aber die dürfen nur minimal sein.
Und das feilen ist garnicht so schwer das könntet Ihr bestimmt auch da bin ich mir ganz sicher.
Die Bohrmaschine dreht das Werkstück ja von alleine mann muss nur die Feilen halten.

Die 5 noch fehlenden Halter habe ich auch schon fertig.
Weitere Bilder folgen.
Mit freundlichen Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Sa 06 Okt 2018, 16:57

Hallo Modellbauer,  Winker 2

so die zweite Drehbasse ist nun auch fertig allerdings sind kleine Abweichungen vorhanden.  Massstab
Wie ich es ja auch schon erwähnte.....sind ja alles Unikate.
Aber später unter vollen Segeln und Takelage werden diese sehr kleinen Abweichungen wohl nicht mehr auffallen.
Auch die 5 restlichen Halter habe ich fertig.







Und so sehen sie dann brüniert aus.









Und dann noch ein Bild wie die Drehbasse am Modell wirkt.



So das wars erst mal wieder jetzt muss ich erst 3 mm Messingstangen besorgen dann geht weiter.

Mit freundlichen Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von NavyRalf am Sa 06 Okt 2018, 17:02

Hallo Horst,

kleine Abweichungen hin oder her,
die sehen SPITZE aus Großer Meister Großer Meister Großer Meister
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Sa 06 Okt 2018, 22:50

Winker Hello    NavyRalf,
Vielen Dank für Dein Lob.   Freundschaft   Gentleman

Ich freue mich wenns gefällt. Very Happy

Für eine Drehbasse habe ich noch Messing vieleicht schaffe ich es Morgen.

Mit freundlichen Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am So 07 Okt 2018, 18:24

Hallo Modellbauer,  Winker 2

nun waren es schon drei...........die hälfte ist nun geschaft aber das Material ist auch alle muss erst neues besorgen.
Mit einem einfachen billigfeilen Satz habe ich die Drehbassen gefeilt.
Ein Stück Messing 3mm Durchmesser eingespannt und grob angezeichnet
das Loch (1mm) für den Bolzen habe ich vorher schon gebohrt.



Nach den bearbeiten die fertig gefeilte Drehbasse.



Hier bohre ich das Loch (1-1,2mm) in die Mündung.



Hier nochmal die Länge der Drehbasse.



Und nun alle Drei brüniert und auch die neue unterscheidet sich von ihren Vorgängern. (Mitte)







das wars bis demnächst mal.

Mit freundlichen Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Aron am So 07 Okt 2018, 19:07

Hallo
ganz fantastische Arbeit,absolut stimmige Geschütze!
Gruss Jürgen
avatar
Aron
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Mo 08 Okt 2018, 11:25

Winker Hello    Aron,

vielen Dank für Dein dickes Lob.    Freundschaft   Gentleman

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Ferrari am Mo 08 Okt 2018, 19:18

Hallo Horst

Die Idee mit der Bohrmaschine und Schlüsselfeilen ist echt gut,muß ich auch mal Ausprobieren.Wenns nicht klappen sollte bestell ich einfach welche bei Dir.(Kleiner Scherz)
Die Drehbassen sehen echt Tollaus,Sehr Sehr gelungene Arbeit.10Punkte von 10.......

Gruß Frank
avatar
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von bonapate am Di 09 Okt 2018, 12:13

hallo Horst,
wieder mal ein schönes Schiff, was Du da schaffst !!
Und wieder mal überrascht Du uns, mit selbst erstellten Teilen und Verbesserungen.
Ich schaue Dir gerne zu !!
Grüß EDmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Di 09 Okt 2018, 13:08

Winker Hello     Ferrari und bonapate,
Auch Euch beiden danke ich für Euer Lob.   Freundschaft   Gentleman   Freundschaft   Gentleman
Und freue mich das Ihr meinen Baubericht besucht habt.    Willkommen

@ Ferrari
Die Ide stammt aber nicht von mir, auch ich habe diese Art Teile herzustellen von einem anderen Modellbauer abgeschaut.
Probier das ruhig mal aus, es ist garnicht so schwer man braucht nur eine ruhige Hand.
Das Werzeug sind eine kleine Dreiecks und Vierkant Feile.
So mache ich auch aus 2mm Messing die Belegnägel selber.
Und wenns garnicht klappt kannste ja immer noch bei mir bestellen.  sunny
Übrigens die Größe der Drehbassen entspricht 1:50 nach vorliegendem Bauplan.

@ bonapate
die Revenge ist doch schon alt müsstes Du noch kennen.
Baubeginn war vor 8 Jahren nun baue ich sie endlich weiter. (Baustopp wegen der Pearl)
Da bei der Pearl ja nur noch Takelarbeiten zu machen sind
kann ich mich mit dem erlernten Wissen nun an der Revenge austoben.

bonapate schrieb,
Ich schaue Dir gerne zu !!
@ bonapate... bitte gerne ich habe den Besten Platz für Dich Reserviert.

Mit freundlichen Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten