Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Galeone Revenge 1577

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Do 27 Sep 2012, 14:42

Hallo,
hier ist meine Revenge von 1577. Bis zu diesem Bauabschnitt habe ich über 2 Jahre gebraucht. Es geht langsam voran liegt auch damit zusammen das ich auch mal eine Weile nicht auf meiner Werft arbeite und da ich alle Teile selbst herstellen muss geht auch immer viel Zeit mit Muster bauen oder Schablonen anfertigen drauf.
Das Modell wird in voller Fahrt dagestellt deshalb sind die Stückpforten geschlossen.(Auch aus Kostengründen)
Es kommen 10 Kanonen aufs Deck. Zu diesem Modell gibt es keine richtigen Unterlagen mein Plan ist mehr eine Zeichnung und sehr ungenau. Im www gibt es das eine oder andere Modell aber alle sehen unterschiedlich aus. So habe ich mir meine Revenge nach eigenen Vorstellungen gebaut vieleicht nicht ganz getreu. Es weiss ja auch keiner wie sie wirklich war. Bei Wikipedia gibt es etwas Information zu diesem Schiff.







Momentan arbeite ich an den Rüstbrettern. Wenn der Rumpf dann mal fertig ist geht es auf dem Deck weiter Teile wie das Beiboot die Anker oder das Ruderhaus für den Steuermann sind bereits ferig. Auch die Hecklaterne und Galionsfigur sind fertig bei dem fliegendem Löwen weiss ich noch nicht ob ich ihn mit Blattgold verzieren soll.

So das wars erstmal.
Gruß Horst
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Juergen am Do 27 Sep 2012, 14:47

Hallo Horst,
sehr sehr schöne Arbeit. 2 Daumen
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von gipsy the barbet am Do 27 Sep 2012, 14:50

Sieht toll aus

Wenn ich bedenke dass du das nur nach Bild gebaut hast Zehn
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Eliminator am Do 27 Sep 2012, 14:55

Hallo Horst Winker 2

Finde deine Galeone sehr schön und ich hoffe, dass ich auch mal so sauber arbeiten kann.

LG
Thomas Winker 3
avatar
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von John-H. am Do 27 Sep 2012, 14:57

Eine sehr schöne und saubere Arbeit Horst! Bravo

Sind die Dreiecke und Rauten auf gemalt oder einlege Arbeiten Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Cpt. Tom am Do 27 Sep 2012, 15:13

Eine sehr schöne Galeone und ich freue mich auf weitere Bilder und Bauberichte, genial...!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Figurbetont am Do 27 Sep 2012, 17:35

megadickes Lob, Horst,

toll sieht das aus, egal wie lange es dauert,
wenn so schöne, saubere Arbeit rauskommt....

mal nette grüße schicke
der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von schuerfwunde am Do 27 Sep 2012, 18:14

Wie geil
bin gespannt wie sie fertig aussieht !

Unglaublich !


gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Do 27 Sep 2012, 20:49

Hallo Modellbauer,
vielen vielen Dank für soviel Zuspruch.
@ John Alles Einlegearbeiten KEINE Malerei

Bis auf die Belegnägel habe ich alles selbst hergestellt. Die Ornamente sind teilweise aus Holz oder aus Silvesterblei selbst gegossen.
Natürlich mache ich weiter auch mit dem Baubericht aber es geht langsam weiter. Immer mit der Ruhe.
Bei soviel Zuspruch ..... nochmal vielen Dank

Gruß Horst
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von John-H. am Do 27 Sep 2012, 22:52

Danke für die Info Horst,
ich bin absolut beeindruckt von deinem Modell! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Jörg am Fr 28 Sep 2012, 00:50

Alle Achtung! ... reicht eigentlich nicht
um meine Bewunderung für diesen tollen Rumpf auszudrücken ... Freundschaft

Einlegearbeiten! ... da hast Du jedenfalls keine Kosten (und Mühe) gespart! Wink

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Sa 27 Apr 2013, 13:52

Hallo Modellbauer,   Winker 2

wie versprochen möchte ich noch ein paar Bilder (44) vom Bau der Revenge zeigen.
Dieses Modell ist kein Bausatz. Alle Teile sind selbst hergestellt. Nur das Holz und die Belegnägel sind gekauft.
In Bild 1 bis 4 sieht mann den Aufbau des Spantengerüst. Alles aus Pappelsperrholz geschnitten.









Auch hier hat sich das auffüllen zwischen den Spanten mit Balsaholz als richtig erwiesen.



Die Decks sind wie üblich Beplankt. Allerdings ohne Plankenstöße.





Ich mußte sehr oft Schablonen aus Pappe anfertigen um zu schauen ob die Teile auch passen. Wie gesagt der Plan nach dem ich baue ist sehr ungenau und alt.







Die nächsten Bilder zeigen Teile vom Heck und den Bug.









Vom Beplanken des Rumpfs sind die nächsten drei Bilder. Ich habe nur eine einfach Beplankung 5mm x 2mm gewählt.







Auch von den Verzierungen ein paar Fotos. Ich habe selbst angefertigte Holzdreiecke verwendet.







Hier die selbst gebaute Hecklaterne. Sieht etwas gewaltig aus passt aber zu Maßstab 1:50.





Die Beschläge am Ruder sind auch Eigenbau. Das Ruder ist beweglich montiert.
Das Ruderhaus auf dem Deck in dem der Steuermann stand. Er konnte nicht viel sehen. Gesteuert wurde nach Befehl.







Ich hoffe mann erkennt die Galionsfigur. Sie soll einen fliegenden Löwen zeigen. Na..ja ich bin kein Bildhauer.





Die nächsten Bilder zeigen den Bau des Beiboots. Laut meinem Plan hatte die Revenge nur ein Beiboot.















So und zum Schluß noch ein paar Bilder vom aktuellen Bauzustand.



















Weitere Bilder kommen demnächst und dann es geht weiter mit den Rüstbrettern und den Decksaufbauten.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 27 Apr 2013, 14:02

Eine klasse arbeit Horst, einfach fantastisch Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von kaewwantha am Sa 27 Apr 2013, 14:30

Hallo Horst,
das sieht bisher hervorragend aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Gast am Sa 27 Apr 2013, 15:03

Einfach nur genial Beifall

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Ferrari am So 28 Apr 2013, 08:59

Hallo Horst

Alle Achtung Winker 3 ,sehr sehr schönes und vor allen dingen Super gebautes Modell,mach weiter so ,bin gespant auf Deine nächsten Berichte.

Gruß Frank
avatar
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 03 Mai 2013, 22:17

Auch von mir alle Achtung, super genial. Hut ab Zehn Zehn
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Fr 03 Mai 2013, 22:52

Hallo Modellbauer, Winker 2

vielen Dank Peter; Helmut; Tom; Frank und Cpt.Tom für Euer großes Lob. Freundschaft
Ich freue mich über so viel positiven Zuspruch. Das ist der Lohn eines jeden Modellbauers.
Und Ihr belohnt mich reichlich.

DANKE Freundschaft DANKE Freundschaft DANKE Freundschaft

Gruß Horst Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 03 Mai 2013, 22:57

Hallo Horst,
einfach nur Wahnsinn was du uns hier zeigst Wie geil Haben wollen
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Jörg am Fr 03 Mai 2013, 23:31

Solider, fein detaillierter Holzmodellbau vom Feinsten ... Bravo

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Christian61 am Sa 04 Mai 2013, 19:08

Schließe mich den anderen positiven Kommentaren an:
Das ist nicht nur handwerklich top-gebaut, auch die Formen, Proportionen und Kurven sehen ganz wunderbar aus. Das ist ganz hohes Niveau!

Zehn Zehn Zehn

Gruß,
Christian

avatar
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : hier im Forum immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am So 05 Mai 2013, 17:57

Hallo Modellbauer, Winker 2

vielen Dank doc_raven1000 ; Jörg und Christian für Euer Lob. Freundschaft Freundschaft Ich freue mich das es Euch gefällt.

Leider wird es ein wenig dauern bis es hier auf dieser Baustelle weiter geht. Im Moment geht meine ganze Zeit für die
Black Pearl drauf. Aber es geht weiter versprochen.

Gruß Horst Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Capitan Jack Sparrow am Fr 17 Mai 2013, 18:27

Hallo Horst ich habe den Berricht jetzt erst entdeckt,ich mus sagen.........ich bin beeindruckt und diese Details.Einfach nur klasse,genau wie Deine Pearl.
Ich nehme mir mal nen Sitzplatz in der ersten reihe.Ich schaue gerne weiter zu.Echt sauber gearbeitet Bravo Wie geil
avatar
Capitan Jack Sparrow
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Lützower am So 16 Jun 2013, 05:52

Hallo Horst,

ich komme aus der Figurenecke und bin durch Zufall auf deinen Baubericht gestossen. Dein Modell haut mich vom Hocker. Besser kann man so etwas wohl kaum bauen. Die fantastischen Intarsien begeistern mich. Werde auf jeden Fall den Baubericht weiter verfolgen. Ist ein echtes Erlebnis. War die Revenge nicht das Schiff von Francis Drake? Als Jugendlicher hatte ich mal einen Plastikmodellbausatz seines Schiffes. Wie lang ist eigentlich dein Modell? Bin gespannt auf die nächsten Bilder.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Der Bastler am Mo 17 Jun 2013, 13:03

Hallo liebe Modellbauer,  Winker 2

@ Marcel : Vielen Dank  für Dein Lob. Freundschaft

@ Hans-Werner : Auch Dir danke ich für Dein Lob und Interesse an der Revenge. Freundschaft
Zu  Deinen Fragen habe ich folgende Antworten.
Das Modell wird ca. 73 cm  (länge über alles)
Die Revenge stand 1588 unter dem Befehl von Sir Francis Drake.
1590 war die Revenge dann das Flaggschiff von Vizeadmiral Richard Grenville

Das kann mann hier bei Wikipedia nachlesen.


Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Revenge_%281577%29

Bitte entschuldigt das ich erst jetzt antworte ich kämpfe seit 4 Wochen wieder mal mit einem Gichtanfall.
Dann geht fast garnichts mehr, alles bleibt liegen. Auch die Pearl muss dann warten.

Neue Bilder kommen vorerst nicht also seit nicht böse, da ich nicht viel Zeit für mein Hobby habe (Gesundheits bedingt) hat die Pearl für meinen Sohn erstmal vorrang.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Galeone Revenge 1577

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten