Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

schuerfwunde´s Pearl

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von blindman am Fr 14 Sep 2012, 23:42

Für mehr reicht der Platz leider nicht, Tommy Wink
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 15 Sep 2012, 12:31

schuerfwunde schrieb:..............ja warten ist so ein übel des Abo´s Very Happy

Wie schon mal von jemanden erwähnt , das Abo holt einen ein ganz bestimmt .
Wenn man bei Ausgabe 40 ist liegen Ausgaben mindestens bis 60 auf Vorrat .
Also Eile mit Weile .
Gruß Mario Roofl
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am So 14 Okt 2012, 21:19

hiho,

es ging etwas weiter

Leider habe ich in Ausgabe 5 die Teile von Ausgabe 6 vorgefunden und natürlich in Ausgabe 6 die richtigen.
Somit habe ich keine Teile der Ausgabe 5 und muss mich erstmal mit Hachette in Verbindung setzen shocked

Da der Schiffständer aber da war, habe ich dieses Projekt schonmal vorgezogen.
Mir ist bei der Pearl wichtig das es realistisch aussieht.
In meinen Augen sieht die Pearl alt und verwaschen aus. Das Holz vor allem sehr verwittert und teils vermodert.
-->also muss der Schiffständer auch diesen Look haben !

hier die Bilder von der Bearbeitung der Schiffständerteile:

Normal MDF und drunter schon vorbearbeitet










Dazu habe ich "Freihand" einen kleineren Stechbeidel und eine Messingbürste verwendet

Ich hoffe es kommt auf den Bildern rüber Winker 2

--> über die Farbgebung bin ich mir noch nicht ganz schlüssig. Ob es eher Schwarz wird mit Herausheben der Maserung oder eher ins graue geht...

Aber dafür habe ich ja Zeit.

Wie schon an anderer Stelle beschrieben, werden die Augen der Totenköpfe noch eine rote LED Beleuchtung bekommen.
Ich muss mir da allerdings bei den geplanten Elektro-Features schon mal eine Art der Steuerung überlegen ...

gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am So 14 Okt 2012, 21:24

Interessante Optik , sieht nicht schlecht aus .
Wieder eine Idee es anders zu machen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Planke am So 14 Okt 2012, 21:33

Also das gefällt selbst mir sehr gut,100 mal besser als dieses Sterile glatte MDF.Ich wollte ja den Ständer nicht bauen,aber jetzt bin ich am überlegen.

Gruß Wolfgang
avatar
Planke
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am So 14 Okt 2012, 21:39

Hallo Markus, die alterung hast du klasse hinbekommen.Ich würde wohl mit einem Grau das Holz darstellen und die Vertiefungen in Schwarz absetzten.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Gast am So 14 Okt 2012, 22:16

..das geht voll in unsere Richtung.... Zehn

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von ml-modell am Mo 15 Okt 2012, 07:51

dein bearbeiteter ständer gefällt mir richtig gut, markus. bin schon auf die lackierung gespannt.
avatar
ml-modell
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Mo 15 Okt 2012, 15:09

hiho,

freut mich richtig das es Euch gefällt ! Winker 2

Bei der Farbgebung stoße ich aber noch vor ein weiteres Problem:
Beize oder Farbe?
Und wenn Farbe --> was für welche ?
Wasserfarbe, Acrylfarbe, Revell Enamel Farbe ???

Bin mir da echt unschlüssig, bisher habe ich immer nur Kunststoff lackiert/bepinselt

Vielleicht habt Ihr eine Idee/Erläuterung für mich?

gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Mo 15 Okt 2012, 16:16

WOW!!! Sieht klasse aus!

Ich würde es beizen. Eiche Dunkel, oder so.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Mo 15 Okt 2012, 18:48

Hi,ich habe vor mir noch ein Sockelbrett zumachen,wollte daher fragen ob es OK für dich wenn ich deine Technik hier kopieren darf.
In sachen Farben hab ich bisher immer Acrylfarben oder Beize in sachen Holz benutzt und bin gut damit zurecht gekommen....^^
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Mo 15 Okt 2012, 19:26

Kapitän zur See schrieb:Hi,ich habe vor mir noch ein Sockelbrett zumachen,wollte daher fragen ob es OK für dich wenn ich deine Technik hier kopieren darf.
In sachen Farben hab ich bisher immer Acrylfarben oder Beize in sachen Holz benutzt und bin gut damit zurecht gekommen....^^

Na sicher !
Das ist Freestyle und wird bei Dir vielleicht sogar noch besser aussehen. Winker 2

Zumindest fühle ich mich geehrt ob Deiner Frage shocked


gruss Markus

avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Mo 15 Okt 2012, 19:42

Naja obs besser wird glaub ich nicht,hab leider nur die möglichkeit die Riefen mit ner Holzrasbel zumachen,aber ok das Brett braucht auch nicht zustark abgenutzt aussehen.
Nochmal zu den Farben,ich werde auf jeden Fall Acryl Farben nehmen,da sie nicht stinken(Frau sitzt neben mir und meckert über jede geruchsbildung....^^).Ich werde mit nen dunklen Grau anfangen und dann mit immer Heller werdenden Grautönen das Brett trockenbürsten um einen verwitterten effekt zuerziehlen,zum Schluss kommt dann Schwarze Holzbeize ins Spiel die ich sehr stark mit Wasser verdünnen werde,damit sie sich in die Maserung einzieht.Zumindest so der Plan,mal sehen obs was wird.Wenn nicht,das Brett hat nut 1,20 € gekostet.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Mo 15 Okt 2012, 20:19

hiho

wirklich Beize noch nach dem Acrylbemalen?


gruss Markus

avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Mo 15 Okt 2012, 20:36

Da sie aüsserst flüssig sein wird,dient sie nur um in die vertiefungen zulaufen.Sie sollte nur noch geringen einfluss auf die Acrylfarbe haben.
Wie gesagt,ich werds mal probieren und dann bescheid geben wie es geklappt hat.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von ml-modell am Di 16 Okt 2012, 08:58

@oli
mit der beize auf acryl solltest du vorher auf einem teststück probieren, damit du dir sicher sein kannst, das das lösungsmittel der beize den acryllack nicht angreift und dir deine oberfläche ruiniert. sollte das der fall sein, kannst du für das wash auch mit terpentin verdünnte enamel- oder ölfarbe nehmen, dann bist du auf der sicheren seite.
avatar
ml-modell
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Di 16 Okt 2012, 09:11

Die Baize die ich mir besorgt habe ist auf Wasserbasis,sollte daher kein Problem sein.
Aber danke für den Tip.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am So 21 Okt 2012, 18:46

Hiho,

heute habe ich wieder Zeit gefunden etwas weiterzumachen.

Unter der Woche kam auch die Ausgabe 5 als Nachlieferung von Hachette.
Eine kurze Mail und drei Tage später war es da!! Das nenn ich mal Service Telefon



Hier mal ein paar Bilder:

die Idee von Thomas B mit den Holzwinkeln aus den Holzvorlagen (Ecken) habe ich direkt aufgegriffen. Winker 2








smittje Very Happy von zizzle gibts da auch Figuren ungefähr passend für die Hachette Pearl


sieht auf dem Bild bissel krumm aus aber das liegt an der Fotoposition
Die Längsverstärkungen machen den Kiel eigentlich schon ziemlich gerade also habe ich die Stahlwinkel vorher ausgerichtet
und dann direkt an den Kiel gestellt und verschraubt. Jetzt sitzt die Pearl erstmal stramm drin.


Jetzt heisst es wieder warten
Vielleicht versuche ich mich solange an der Farbgebung für den Schiffständer

gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Gast am So 21 Okt 2012, 20:06

...viel Erfolg weiterhin...
Gruß Thomas Winker 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Madmak220 am Mo 22 Okt 2012, 08:37

Bravo
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Hubert am Mo 22 Okt 2012, 19:11

Einwandfrei, nichts zu meckern, bin auf den Fortgang gespannt.

Servus, Hubert
avatar
Hubert
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Alles gut ?

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von schuerfwunde am Do 27 Dez 2012, 16:43

Hiho,

ich lade Euch ein mit mir das Unterdeck meiner Pearl; wie sie für mich sein soll; anzusehen und mir dabei etwas über die Schulter zu schauen. Winker 2

--> bitte bedenken: Für mich ist die Pearl ein altes vermodertes und ständig stümperhaft repariertes Piratenschiff.






















Wobei ich sagen muss das mir die Beplankung doch etwas zuuu arg stümperhaft gelungen ist...
Die Planken hätten ruhig dichter liegen können





















Sooo, hoffe es gefällt und der Eindruck den die Pearl erwecken soll, kommt auch so rüber. Pfeffer

gruss Markus
avatar
schuerfwunde
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von Kapitän zur See am Do 27 Dez 2012, 16:54

schuerfwunde schrieb:bitte bedenken: Für mich ist die Pearl ein altes vermodertes und ständig stümperhaft repariertes Piratenschiff.

So kommt es auch rüber....^^

mir gefällts
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von karl josef am Do 27 Dez 2012, 17:06

markus,die ist aber schön dreckig geworden 2 Daumen
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: schuerfwunde´s Pearl

Beitrag von John-H. am Do 27 Dez 2012, 17:55

Hallo Markus,
das ist ja ein richtiger Seelenverkäufer, Wink
gefällt mir deine Version! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten