Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Planke's Black Pearl

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von BPFan am Sa 29 Sep 2012, 09:45

Sprich diese Teile werden zwischen die Spanten geklebt?? richten die denn auch ein wenig aus? weil meine hab ich gesehen hat ne leichte rechts macke.. aber net bei den Spanten sondern glaub richtung heck..
avatar
BPFan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Sa 29 Sep 2012, 12:09

Die Verstärkungsteile passen wirklich knapp und ich hab das Gefühl die biegen einige Macken wieder grade . Ich für meinen Teil werde das Spantengerüst komplett in einem Arbeitsgang zusammenbauen , so lang warte ich .
Ach so fast vergessen , sieht gut aus dein Fortschritt .
Gruß Mario Sparrow
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Planke am Fr 05 Okt 2012, 20:15

Hallo !

Heute Teil 5 abgeholt und angefangen.Leider ergibt es nach dem Zusammenbau der Teile 17 und 18 keinen Rechten Winkel zum Teil 1.Muss das so,ist das bei Euch auch so ?


Gruß Wolfgang


avatar
Planke
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von BPFan am Fr 05 Okt 2012, 20:51

jap das ist so schräg und soll wohl auch so sein
avatar
BPFan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Modellbauergestört am Fr 05 Okt 2012, 21:48

Das kann ich bestätigen. So steht es aber auch in der Anleitung.
avatar
Modellbauergestört
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : gute

Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Planke am Fr 05 Okt 2012, 22:19

Danke euch beiden,dann bin ich ja beruhigt.

Habe jetzt Spannt 8 und 9 aus Heft 4 mit den heute bekommenden Verstärkungen verbaut.Sollte alles perfekt passen.Die Spannten 10 und 11 die heute kamen werde ich dann nächste Woche mit den entsprechenden Verstärkungen verbauen und dann dürfte es mit den Spannten gewesen sein.


avatar
Planke
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Planke am Fr 12 Okt 2012, 22:47

Hallo !

Heute war es dann soweit,die Spannten dürften Geschichte sein.Ich habe alles relativ einfach zusammenstecken können,die Verstärkungen passen wieder stramm.

Diesmal habe ich mir auch zum ersten mal die Finger Schwarz gemacht,da war das Laserschwert wohl stumpf Wink Da ja nächstes mal nur der Ständer kommt kann ich an meinen anderen beiden Projekten weitermachen.

Gruß Wolfgang



avatar
Planke
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Planke am Fr 26 Okt 2012, 19:45

Hallo !

Heute Teil 8 vom Händler geholt und siehe da-die beiden Teile fallen förmlich an ihren Bestimmungsort.Irgendetwas muss ich bisher richtig gemacht haben Very Happy Wie geht ihr jetzt weiter vor,macht es wirklich Sinn wie im Heft beschrieben die ersten 5 Spannten frei Schnauze abzurunden?

Gruß Wolfgang


avatar
Planke
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 26 Okt 2012, 19:58

Ich würde erst straken wenn die Decks drinne sind , bevor das beplanken der Außenhaut beginnt .
Hast du das deck schon festgemacht ??
Es soll ja ein Decksfurnier aus Pappe da rauf ( bei mir kommt echtes Holz rauf ) , vielleicht sollte man so lange warten .
Ich habe ja erst alles gesteckt und die Maßhaltigkeit is sehr gut das muß man schon sagen .
Immer weiter so , und wichtig in Geduld üben .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Planke am Fr 26 Okt 2012, 20:15

Danke für den Hinweis Mario.Da da ja noch was drauf soll habe ich die beiden Platten nur lose eingelegt.Werde mal zusehen wie du das machst.

Gruß Wolfgang
avatar
Planke
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 26 Okt 2012, 20:23

Bei mir dauerts noch ein wenig , ich muß erst mal bei meinen beiden Gorch Fock´s weitermachen .
Auf die Pearl bin ich auch juckich aber so viel Platz hab ich nicht .
Aber hier gibt es ja noch genug Vormacher .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Gast am Fr 26 Okt 2012, 22:29

Moin Wolfgang, würde, wie Mario schon geschrieben hat, auch abwarten, bis die Folgedeckteile vorliegen. Der Vorteil dieser jetztigen Deckteile liegt natürlich auch auf der Hand. Du bekommst praktisch eine automatische Mittellinie- wenn der Heckbereich auch ausgelegt ist und die Spanten richten sich auch alleine aus...
Siehste Geduld zahlt sich aus.
Gruß Thomas Pfanne

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Planke am Fr 02 Nov 2012, 19:43

Hallo !

Es ist wieder Freitag und neue Teile vom Händler geholt.Wie immer passt bisher alles perfekt,der Bau geht bisher leicht von der Hand.Ich hoffe das bleibt noch ne weile so Very Happy

Gruß Wolfgang



avatar
Planke
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Planke's Black Pearl

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 02 Nov 2012, 19:58

Schön das alles passt , immer weiter mit Geduld und Spucke .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten