Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Marco´s BLACK PEARL

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Stahlschiffbauer am Di 06 Nov 2012, 05:22

Na ja Lehrgeld zahlt jeder mal , dafür siehts jetzt schön gerade aus .
Ich glaub ich fang auch bald an .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Fr 23 Nov 2012, 19:43

N´Abend zusammen!

Meld mich auch mal zurück!
Leider, leider, leider zu wenig Zeit für meine Pearl....
Deshalb bin ich leider noch nicht ganz soweit, wie der Rest von Euch, aber das soll ja auch kein Wettrennen werden hier.

Habe mich heute dem Thema Beizen gewidmet und einige Versuche gemacht.

Das Problem ist bei dem MDF-Material, daß die Beize fast abperlt, da das Material so verdichtet ist. Anders als bei Holz. Mit etwas Anschliff geht es einigermaßen.


Der Spant ist komplett unbehandelt. Man kann sehen, wie das Wasser abperlt.


Da der Unterschied: rechts geschliffen, links nicht

avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Fr 23 Nov 2012, 19:45

Hab mich für Pulverbeize in Nußbaum Dunkel entschieden.

avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Fr 23 Nov 2012, 19:53

Hatte keine Lust, das Spantgerippe zu schleifen, bzw. zu straken, deshalb hab ich mir mal die Wände vorgenommen.
Beize gut durchschütteln, sonst sind die ganzen Farbpigmente auf dem Boden.


Zuerst einmal leicht anrauen, um die Saugfähigkeit der Oberfläche zu erhöhen.


Dann schön nass einpinseln.

Sieht nach dem ersten Anstrich noch nicht so schön aus, aber der Grundfarbton ist da. Wenn es trocken ist, einmal leicht überschleifen und noch einmal wässern, bzw. beizen. (streichen kann man das ja nicht nennen...)
Danach ist der Farbton schön dunkel.
Auf der Rückseite dasselbe.
Und dann mal schauen, ob man etwas Holzmaserung einbringen kann.

Bis demnächst.

PS.: Habt Nachsicht mit mir! shocked
Bin froh, dass ich überhaupt mal Zeit gefunden hab zum Weitermachen.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Chakka am Fr 23 Nov 2012, 20:07

Hey sieht doch schonmal super aus. Wo hast du das Clou Pulver geordert?

Chakka
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 23 Nov 2012, 20:13

Sieht schon mal gut aus .


Chakka schrieb:Wo hast du das Clou Pulver geordert?

Gibt es in jedem Baumarkt und in vielen verschiedenen Tönen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Kapitän zur See am Fr 23 Nov 2012, 20:15

Hallo Marco,das schaut doch schon recht ordentlich aus und keine Sorge,wir haben alle viel Zeit.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Fr 23 Nov 2012, 20:29

Hehe...danke!

Die Beize hab ich von H**nbach. (keine Schleichwerbung)
Gibts in 1 Mio verschiedenen Tönen.

Hab noch eben die Gittertüren lackiert. Schwarz glänzend.





Werde nach dem Trocknen mit 1000er Schmirgel leicht drüberziehen.
Damit die Gefängnistore nicht glänzen, als würden sie direkt aus der Lackiererei kommen.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Jörg am Fr 23 Nov 2012, 22:00

Warum nimmst Du da nicht gleich Schwarz seidenmatt ... oder matt, Marco? Wink

Gruß - Jörg -


Zuletzt von Jörg am Fr 23 Nov 2012, 22:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Fr 23 Nov 2012, 23:03

Habsch doch net... Traurig 1

Müsste ich extra los und kaufen.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Chakka am Sa 24 Nov 2012, 00:35

Madmak220 schrieb:Habsch doch net... Traurig 1

Müsste ich extra los und kaufen.

Was hälst du denn davon?
Code:
http://www.baue-die-black-pearl.de/viewtopic.php?f=4&t=1237

Bitte keine Direktlinks ins Forum setzten! - John


Zuletzt von John-H. am Sa 24 Nov 2012, 00:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link codiert!)

Chakka
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Sa 24 Nov 2012, 02:12

Hmmm...klingt interessant!

So ein Fläschlein kostet 10€ mit Versand. Könnte man mal riskieren.

Die Frage ist, wieviel Messing-Ätzteile kommen da noch?
Ob sich das lohnt?
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Mo 26 Nov 2012, 11:02

UPDATE:



Spanten Nußbaum-Dunkel gebeizt.

MDF Beizen ist die Hölle!!! evil or very mad
Man muß quasi mit dem Pinsel tupfen, bis das Wasser eingesaugt wird.
Ganz übel!
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Gast am Mo 26 Nov 2012, 11:28

Moin Marco, wenn Du die MDF-Flächen nicht anschleifst, dann kann die Beize auch nicht einwirken...
Das Ergebnis sieht gut aus -auf dem Bild.
Winker 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Mickey K. am Mo 26 Nov 2012, 11:28

Kann ich jetzt nicht behaupten.

Entschuldige bitte die Frage, aber hast Du denn auch die Schutzschicht vom MDF angeschliffen?
Hier wird nämlich bei jeder MDF-Platte beim Herstellungsprozess eine dünne Schicht aufgetragen, welche Feuchtigkeit abhalten soll.

Gruß Mickey
avatar
Mickey K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Mo 26 Nov 2012, 12:34

Nun ja...
Hatte die Bauteile fürs Unterdeck angeschliffen.
Die Spanten nicht. War ehrlich gesagt kein großer Unterschied.
Ich denke, weil das MDF-Material so extremst verdichtet ist, hat das Wasser Probleme einzudringen.
Ob da eine Schutzschicht drauf ist, kann ich nicht sagen.
Das Gute ist, beim zweiten Mal nachbeizen geht's etwas besser.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Di 27 Nov 2012, 11:11

So, noch eben 2 Gitterstäbe pro Knasttür eingezogen.





Hab noch Brünierbeize fürs Messing und Leisten 3mm x 0,6mm zum Beplanken und Verzieren bestellt. Wenn der Kram da ist, gehts weiter.

avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Kapitän zur See am Di 27 Nov 2012, 16:41

Schaut auch gut aus mit den Gitterstäben.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Do 29 Nov 2012, 01:05

Meine Leisten sind gekommen:





avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Stahlschiffbauer am Do 29 Nov 2012, 04:07

Sieht auch gut aus .
Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von JesusBelzheim am Do 29 Nov 2012, 19:33

Hallo Marco
Das hast du gut hinbekommen 2 Daumen
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von JürgenM. am Sa 01 Dez 2012, 08:35

Ist dir gut gelungen und weis zu gefallen Winker 2
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am So 02 Dez 2012, 19:05

Türscharniere fehlen noch.

Aber die Messing-Schwarzbeize hab ich jetzt. Werd bei Gelegenheit mal ein paar Tests machen.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Chakka am So 02 Dez 2012, 19:20

Madmak220 schrieb:Türscharniere fehlen noch.

Aber die Messing-Schwarzbeize hab ich jetzt. Werd bei Gelegenheit mal ein paar Tests machen.

Cool, bin gespannt wie es aussieht. Hab es selbst noch nicht bestellt.

Chakka
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Marco´s BLACK PEARL

Beitrag von Madmak220 am Mi 05 Dez 2012, 21:07

So.....

Ausgaben 12-15 sind da. Sehr wenige Parts dabei.
Da soll ich wohl in 4 Wochen up-to-date sein mit meinem Kahn. Wink

Ein paar Messingteile hab ich schon in Schwarzbeize eingelegt.

So sieht das Ganze dann nach ca. 10h Einwirkzeit aus:




Und hier die fertigen Wände:



Die Laternen fehlen noch.
Aber das wird etwas komplexer, wegen der LED-fizierung.
Später.
avatar
Madmak220
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten