Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Rennmotorrad von Tamiya

Nach unten

Rennmotorrad von Tamiya Empty Rennmotorrad von Tamiya

Beitrag von didl am Do 26 Jul 2012, 21:45

Gerade habe ich Bilder über mein Motorrad entdeckt. Ich habe es gebaut weil's da war. Die Type kann ich nicht mehr sagen, da ich mich nicht auskenne. Das Modell hat mir ein Motorradfan "abgeschwatzt". Ich habe es nicht mehr.
Entsprechende Beiträge zum Typ und der Verwendung in Rennen können hier gerne eingestellt werden.

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0010

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0011

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0012

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0013

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0014

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0015

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0016

Rennmotorrad von Tamiya Dsci0017
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Rennmotorrad von Tamiya Empty Re: Rennmotorrad von Tamiya

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 26 Jul 2012, 22:15

Hallo Dieter,

ein echter Rennprofi muss mit dem Knie auf dem Asphalt schleifen, bis das Weiß hervorblitzt! Twisted Evil
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Rennmotorrad von Tamiya Empty Re: Rennmotorrad von Tamiya

Beitrag von John-H. am Do 26 Jul 2012, 22:57

Stimmt Tommy, aber dann liegt die Maschine steiler! Wink

Sauber gebaut Dieter, Bravo
wie hast du das Modell in der Schräge fixiert Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Rennmotorrad von Tamiya Empty Re: Rennmotorrad von Tamiya

Beitrag von Gast am Fr 27 Jul 2012, 00:11

Babbedeckel-Tommy schrieb:
ein echter Rennprofi muss mit dem Knie auf dem Asphalt schleifen, bis das Weiß hervorblitzt! Twisted Evil

Servus Tommy,

Bei Radfahrern wie Dir hießt es dann aber:" Ein echter Rad-Rennprofi muss mit dem Knie auf dem Asphalt schleifen, bis das Rot hervorspritzt!" sunny

Hier befindet sich der Fahrer ja vielleicht gerade in der Anfahrt bzw. Anbremsphase zur Kurve, da ist der Anstellwinkel der Maschine noch nicht so steil, daß das Knie schleifen muß.

@Didl

Es handelt sich bei der Maschine um eine Honda NSR 250, Gefahren von Nabuatso Aoki im Jahr 1991, da war "Fast Freddi" Spencer als Rennfahrer nicht mehr aktiv.
Daher ist die Fahrerfigur nicht richtig.
Da Du die Maschine aber eh nicht mehr hast, kannst Du es auch nicht mehr ändern.

Gruß Winker 2
Leo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Rennmotorrad von Tamiya Empty Re: Rennmotorrad von Tamiya

Beitrag von didl am Fr 27 Jul 2012, 21:09

Danke für Euere Kommentare. Da bin ich froh dass ich keinen Motorradführerschein habe (hab's auch nie vermisst)
@John, die Schräglage kommt von zwei Stahlstiften. In den Reifen und in die Felge (nicht durch) ein 1mm Loch gebohrt und mit der Grundplatte verklebt.
@Leo Danke, ich habe die Decals für den Fahrer nach meinem Geschmack ausgesucht. In meiner Grabbelkiste habe ich sicher noch die richtigen Abziehbilder für den Fahrer liegen. Ich schmeiß ja nichts weg aber helfen tut's auch nicht mehr.
Tja, das kommt raus wenn "Amateure" das Teil zusammen bauen Very Happy
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Rennmotorrad von Tamiya Empty Re: Rennmotorrad von Tamiya

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten