Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Via Val Vomano

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am So 23 Sep 2012, 16:58

Hallo alle zusammen.
ich habe ein wenig Zeit gefunden und konnte weiter machen. Also was die Steine angeht sag ich ganz ehrlich ich habe den Arbeitsaufwand ein wenig Roofl unterschätzt. Man man das zieht sich vieleicht wenn ich an das Wohnhaus denke evil or very mad
OK hier ein paar Bilder des aktuellen Standes. Alle Bauelemente wurden nur für das Foro mit Tesa eingeklebt. Der nächste Bauschritt wird sein erst die Steine Grundieren und dann verfugen. Erst dann werden die Bauelemente fest eingebaut. Dann das Gebälk und der Boden, Dach.....
So hier nun ein paar Bilder:
















avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von John-H. am So 23 Sep 2012, 17:12

Hallo Thomas, den Steinsetzerorden wirst du sicher nicht bekommen,
obwohl du ihn sicher verdient hättest!! Very Happy

Ich finde dein Bauwerk sieht bis hierher schon richtig Klasse aus! Bravo

Aber wenn ich ans verputzen denke ............................ Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am So 23 Sep 2012, 17:23

Och John darauf freu ich mich eigendlich. Bin noch ein wenig hin und her gerissen was die einzelnen Schritte angeht. Grundirung der Steine und dann verfugen oder erst verfugen? Denke ersteres wird die bessere Wahl sein.
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von JesusBelzheim am So 23 Sep 2012, 17:25

Hallo Thomas
Das gefaellt mir richtig gut bisher Bravo
Ich wuensche dann schon mal viel Spass beim verfugen Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Spinni am So 23 Sep 2012, 20:47

Hallo Thomas,
ich denke auch, dass nach dem Grundieren
verfugt werden sollten, sonst saugen die Steine
den ganzen Fugenmörtel auf.
Womit willst Du die Steine grundieren?
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am Mo 24 Sep 2012, 09:09

Hallo Betina

werde ein muster stück machen und versuchen mit Hftgrund oder normaler Farbe zu grundieren.
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am Sa 06 Okt 2012, 14:22

Hallo alle zusammen,
nach längerer Pause mal wieder ein paar Bilder von meiner Baustelle. Habe die Steine der erste Wand grundiert. Das Weiß der Wackersteine kommt ein bischen brutal rüber ist aber gebrochen ( Frabe war beim Foto noch nass) Der nächste Schritt wird dann nach der Bemalung der restlichen Wände das Verfugen sein.
Hatte ein paar Teststücke gemacht aber der stumpfe Schleier des Fugenmörtels kommt nur in dieser Reihenfolge rüber.
Also erst Steine anmalen und dann verfugen und dann Stellenweise verputzen.
So hier dann die neuen Bilder













avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 06 Okt 2012, 14:29

Hallo Thomas
Das gefaellt mir sehr gut bisher, Dein Mauerwerk wird immer besser Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am Sa 27 Okt 2012, 18:15

Mal wieder ein bischen was von der Baustelle.
Es ist einiges passiert die Aussensteine sind fertig bemalt und ich bin nun an dem Dachstuhl. Der Putz muss noch etwas warte da die seitlichen Dachziegel direkt mit der Aussenwand eingeputzt werden.
Hier nun der aktuelle Stand:









avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am So 09 Dez 2012, 23:28

Hallo mal wieder was von meiner Baustelle,

Es ist schon eine weile her als ich das letzte mal ein paar Bilder gepostet habe




















So das ist so ziehmlich der aktuelle Stand bin grade an einem Überdachtem Schuppen für den Hof mit Waschkessel, Waschbecken und Hackklotz für das Federvieh
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von John-H. am So 09 Dez 2012, 23:38

Ich bin schon ein wenig sprachlos Thomas! affraid
Die Mauern sehen richtig Klasse aus, die kleinen zusätzlichen Details
sehen hervorragend aus.
Der Dachboden sieht echt aus als würde da schon sehr lange Wind und Wetter ihr Unwesen treiben und auch das Dach ist dir sehr gut gelungen! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am So 09 Dez 2012, 23:40

Hallo John,

das freut mich ist schon erstaunlich was sich in 2 Monaten alles ändern kann gell 2 Daumen
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Glufamichel am So 09 Dez 2012, 23:42

Hallo Thomas,

shocked Du hast aber genau hingeschaut.Die verrostete Wasserleitung,Die Spuren der Marder auf dem Dachboden,der zerfallene Fensterladen,das Loch im Dach beim verrutschten Ziegel,der Schieber und die Hühnerleiter......

Das Haus ist für das Auge eine ganze Expedition.mir gefällt es ungemein.Weitermachen Beifall
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am Mo 10 Dez 2012, 08:55

Dank dir Uwe werd ich machen. Die vielen Kleinigkeiten maches zum Schluß alles richtig rund.
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 10 Dez 2012, 12:30

Das ist eine klasse arbeit Thomas,
Das sieht aus als wenn du ein reales Gebaeude fotografiert hast Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Frank Kelle am Mo 10 Dez 2012, 12:36

Ich muss ganz ehrlich sagen Thomas: ich bin sprachlos - hatte bei verschiedenen Bildern wirklich geglaubt, das Du ein echtes Haus fotografiert hast. Man "riecht" regelrecht den Dachboden!
Fantastisch!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von marcolux am Mo 10 Dez 2012, 12:53

Mannomannomann 2 Daumen Bravo

Also besser kann man das nicht mehr machen.
So ein Realitätstreu gebautes Haus hab ich noch nie gesehen.

Da kuck ich mir aber seeehr viel ab. Will ja auch noch Häuser bauen für meine Figuren.

Sehr sehr grosses Lob.
Spitzenklasse Beifall Beifall
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Der Rentner am Mo 10 Dez 2012, 13:22

Einfach fantastisch............. Bravo
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Figurbetont am Mo 10 Dez 2012, 20:53

Thomas....echt spitze.....
gaaaanz toll gemacht..........
ja...man muß sich Zeit lassen.....
und jeden Schritt überdenken.......
sieht einfach toll aus...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Spinni am Mo 10 Dez 2012, 22:58

Das ist toll geworden, Thomas!
Wenn ich bedenke, dass Du zu Anfang nicht so recht wusstest,
wie Du das alles machen sollst.. Du hättest da auch nicht gedacht,
dass das Haus so schön wird, oder?
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Figurbetont am Di 11 Dez 2012, 21:09

alte Weisheit...Bettina.....
der Bastler wächst an seinen aufgaben.....

aber recht haste....ein tolles Haus....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Bauzer am Di 11 Dez 2012, 21:53

Freut mich das es euch gefällt, bin aber lang noch nicht fertig da kommt noch das ein oder andere Schmankerl :-)

@ Bettina

Nein das habe ich nicht gedacht aber so wie Ossi gesagt hat " Mann wächst mit seinen Aufgaben... also ich zu mindest :-)
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Trencher am Di 11 Dez 2012, 23:01

Absolut (alp-)traumhaft, das Haus! Ich für meinen Teil bin froh, daß ich den Dachboden nicht riechen kann. Sowas habe ich bei meinem Haus durch - inklusiver riesiger (zum Glück verlassener...) Hornissennester shocked und einer Postkarte von 1906... Very Happy

Die Details sind so liebevoll und realistisch ausgearbeitet, daß man wirklich zu Glauben meint, man geht durch das Original.
Ganz großes Kino! Bravo

Und ansonsten gilt ja die alte Häuslesbauerweisheit: "So richtig fertig wird man nie..."

Dieses Forum ist eine wahre Fundgrube für Inspirationen jedweder Art - einfach nur geil!
avatar
Trencher
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Werner001 am Di 11 Dez 2012, 23:30

Hallo Thomas,

Ganz großes Kino was du hier auffährst. Sper realistisch und schön verwittert und rostig. Da ziehe ich meinen Hut.

Beste Grüße,

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von forelle12 am Mi 12 Dez 2012, 13:08

hallo thomas
klasse arbeit von dir
bin beeindruckt von diesen modell
mfg
avatar
forelle12
Teilefinder
Teilefinder

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Via Val Vomano

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten