Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Beitrag von AlfredErnst am Fr 16 März 2012, 20:21

Riskierte einen Blick über den Kanal auf die Insel.















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Beitrag von AlfredErnst am Fr 16 März 2012, 20:24













avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Beitrag von AlfredErnst am Fr 16 März 2012, 20:27













avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 17 März 2012, 01:51

Danke fuer die schoene Bilder von der Insel Alfred Very Happy
Die stehen da nicht so auf Farbe oder?
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Beitrag von bahnindianer am Sa 17 März 2012, 09:16

Hallo Peter,

was Du hier siehst ist ein uralter "Zwist" bei den Eisenbahn-Modellbauern, vielleicht auch bei anderen. Der Selbstbau von Modellen aus Messing, oder allgemein aus Metall, gilt bei vielen als Königsdisziplin. Um die Feinheiten des Modells nicht zuzukleistern gibt es sehr viele die ihre Handarbeitsmodelle deshalb nicht lackieren. So bleiben die Feinheiten des Modells und die klitzekleinen Details besser sichtbar.

Wird ein Fahrzeug aus Messing lackiert, so nimmt das Auge in erster Linie zunächst einmal das Modell als Ganzes war und es kommt so, dass auch kleine Fehler mit Farbe vertuscht werden können. Bei einem nicht lackierten Modell ist das nicht möglich, jeder kleine Fehler bleibt sichtbar egal ob dies ein breiter mit Lötzinn verspachtelter Schlitz ist oder ein nicht sauber gearbeitetes Bauteil.

Natürlich gibt es auch da wieder mehrere Richtungen. Die einen entfetten ihr Modell nur und polieren es auf. Andere strahlen ihr Modell mit allerfeinsten Glasperlen und bekommen so eine matte Oberfläche. Manche lassen nach dem Säubern und Putzen das Modell ohne klaren Schutzlack, was dann im Laufe der Zeit zu einer schönen Patina führt. Andere lackieren ihr Modell mit klarem Lack.

Wer aber sein Selbstgebautes ohne Farbe zeigt will damit in aller Regel andeuten: "Seht her ich habe sauber und ordentlich gebaut und habe nichts zu verbergen". Da steckt also schon eine Philosophie dahinter. Mag sein, dass gerade diese auf der Insel etwas mehr verbreitet ist als hier bei uns. Tatsache ist aber, solche Modelle stehen fast immer in Vitrinen und werden nur selten auf Anlagen zu finden sein. dass die Präsentation dann auch eine andere ist wie sonst üblich erkennt man ja auch an den Wurzelstöcken auf denen die Modelle präsentiert werden und die das ursprüngliche noch weiter unterstützen.

Letztgesagtes ist natürlich meine eigene Interpretation und muss nicht für jeden gelten.

Gruß Georg
avatar
bahnindianer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Beitrag von kaewwantha am Sa 17 März 2012, 12:09

Hallo Alfred,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Flugwerft Schleißheim Englische Lokomotiven

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 17 März 2012, 12:20

Hallo Georg
Danke fuer die erklaerung Freundschaft
Das sind dann wohl Perfektionisten Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten