Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Figurbetont am Do 27 Dez 2012 - 17:58

hi Horst,

schön deine neuesten Bewohner zu sehen....
sehr schöne.....Distler...nobel, nobel.

gibt ne Menge Sammler dafür......und die
Kerlchen behalten auch ihren Wert......
werden wahrscheinlich aber teurer.....

aber bei dir im Figurenland sind sie
eine echte Bereicherung.

liebe Grüße
an euch alle
vom Ossi Very Happy

Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Jörg am Do 27 Dez 2012 - 18:03

Die Figuren sind ja an sich schön sehr schön gemacht,
selbst die "Industriebemalung" ist nicht schlecht ...

aber ihre eigentliche Stärke entfalten sie wirklich erst in der Dioramenaufstellung:
hier wird sehr schön deutlich, wie gut die Haltungen der Figuren aufeinander abgestimmt sind ... Bravo

Sehr schön, Horst ... das Betrachten Deiner Szenen ist immer wieder eine Freude ... Willkommen

Gruß - Jörg -

Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am Fr 28 Dez 2012 - 17:41

Guten Abend,

Es stimmt, in einem kleinen Dio kommen Figuren besser zur Geltung. Das "Problem" ist aber, mann kann die Einzelfiguren einer Gruppe nicht soo gut sehen.

Ich stelle deshalb jetzt auch nochmals die Figuren und Zubehör in "Figurenbildern" Telefon ein.

Es grüßt aus dem Schwäbischen

Horst

Britische Artillerie








Französische Artillerie












Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am Fr 28 Dez 2012 - 17:45

Guten Abend,

Jetzt kommen die ersten "Fußer"

Eine 2er Gruppe "Kaiserliche Garde" (so steht es im Katalog)

Mit besten Grüßen

Horst

Kaiserliche Garde



Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von marcolux am Fr 28 Dez 2012 - 17:48

Herrvoragende Figuren.
Nur bei der bemalung der EnglischenArtillerie hatt Distler geschlamt...
Die Kanonen sind Hellblau zu bemalen Rolling eyes

marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Frank Kelle am Fr 28 Dez 2012 - 17:51

Müsste die franz. Artillerie denn nicht auch mehr in GRÜN gehalten sein?

Ich sollte da wirklich mal auf DIESE Figuren achten.. die sehen wirklich gut aus!

Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von marcolux am Fr 28 Dez 2012 - 18:49

Richtig Frank...Die müsste so um ein Olivgrün gehalten werden.

Aber stimmt schon...Die Figuren sind Top

marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Jörg am Fr 28 Dez 2012 - 20:00

Die Kanonen, bzw. deren Lafetten sind wahrscheinlich deshalb "neutral" gefärbt,
damit Distler sie an beide Seiten der kriegführenden Miniaturarmeen verkaufen kann.

Gruß - Jörg - Wink

Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am Sa 29 Dez 2012 - 8:28

Guten Morgen,

@Jörg. Deine Vermutung hat was. Wahrscheinlich sind Vermarktungs Aspekte der Grund dafür.

In den nächsten Bilder kommen die Briten und Bayern "ins Spiel".
Es ist ein reines Probe-Dio (ohne historischen Hintergrund) Wollte nur mal sehen, wie die Figuren im "im Gelände" rauskommen.

Bilder der Einzel-Figuren stelle ich noch ein.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst

Gefechstsaufstellung



Briten


die blauen Figuren = Bayerische Armee




Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Gast am Sa 29 Dez 2012 - 11:05

Haste wieder gut aufgestellt.
Wo ist die Grenze oder der Horizont zu den Aufgestellten ?
Sieht ja aus wie echt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 29 Dez 2012 - 13:27

Sehr schoen Horst Bravo
Auch wenns nur ein probe Dio ist Very Happy

JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am So 30 Dez 2012 - 8:14

Guten Morgen, Modellbauer

Hier ein Teil der Fußer dieser Serie. Ich habe nicht alle Figuren dieser Firma. Es gibt noch einige andere Nationen, die in Waterloo dabei waren. Vorallem auch Preußen (Fußer und Reiter)

Die Figuren sind aus Zinn und demensprechend schwer. Ein Reiter wiegt
z. Bsp. ca. 650 g, ein Fußer ca 140 g.

Bei größerem Figurenaufbau kommt da einiges an Gewicht zusammen.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst

Bayern






Briten - Engländer













Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am So 30 Dez 2012 - 10:29

...so, weitergeht's mit Fußern

Briten - Highländer








Franz.-Artillerie












Kaiserliche Garde









Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am So 30 Dez 2012 - 10:36

Guten Tag, Frank bzw. Marco

Bevor ich mich da jetzt in die Bücher vertiefe, mal ein kurze Frage, auf welcher Seite haben denn die "Polnischen Lanzenreiter" oder auch die "Bayern" gekämpft.

Es grüßt aus dem Schwabenland

Horst

Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von kaewwantha am So 30 Dez 2012 - 11:46

Hallo Horst,
da hast Du sehr schöne Figuren.
Aber bei manchen sind die Gewehre ganz schön verbogen.

kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von JesusBelzheim am So 30 Dez 2012 - 12:44

Die Figuren sehen klasse aus Horst, sehr sauber bemalt Bravo

JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Figurbetont am So 30 Dez 2012 - 12:59

Hallo Horst,

zu deiner Frage
Polnische Lanzenreiter gehörten in der napoleonischen
Zeit seit 1807 zu den Franzosen....soweit ich weiß waren es
vier Schwadronen und diese wurden weil sie so prächtig
aussahen in die sogenannte "Alten Garde" eingegliedert...
also Elite-Truppen.
Und die Bayern haben sich 1806 mit den Franzosen im sogenannten
Rheinbund verbündet. Die Bayern haben 30.ooo Mann
gestellt....
ganz schöne Menge damals....

im übrigen, sammel weiter die diestler figuren....sind schöne Kerle.
liebe Grüße an deine Untertanen im Figurenland.
Es ist eine Freude wie immer,
denen zuzugucken.

euch allen einen guten Rutsch und
liebe Grüße
vom Ossi Very Happy

Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Frank Kelle am So 30 Dez 2012 - 14:23

Korrekt.
Die polnischen Lancier gehörten zu Garde Napoleons.
Prinz Poniatowski wurde der einzige polnische Marshall unter Napoleon.

Die Bayern waren Verbündete Napoleons - bis sie es sich anders überlegten wie die Sachsen auch.. Die damalige bayr. Armee von Napoleon ging fast vollständig im Russlandfeldzug unter...

Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am So 30 Dez 2012 - 15:01

Guten Tag, Ossi und Frank

Vielen Dank für eure Info.

Wenn ich es dann richtig sehe, waren die Bayern bei Waterloo nicht mehr dabei. oder?

Also kann ich die Figuren nur für frühere Gefechte einsetzen.

Die "Polnischen Reiter" kann ich aber gegen Wellingtons Truppen kämpfen lassen.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst

PS. Die Figuren sind aus einem rel weichen Zinn und dadurch verbiegen sich feine Teile sehr leicht. Die Gewehre werde ich in Dios wieder gerade biegen, möchte sie nur nicht zu oft richten. Bitte um Nachsicht bei den Bildern.

Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Frank Kelle am So 30 Dez 2012 - 15:57

Die Bayer waren wenn mich nicht alles täuscht in Waterloo selber nicht dabei - und wenn dann auf der allierten Seite (müsste die Gefechtspläne nochmal durchschauen. Aber sie werden sicher wieder Ihre alte Uniform getragen haben.
Ein Schwadron der Lanciers war bei Waterloo dabei - vereinigt mit den Holländern.
http://www.der-lustige-modellbauer.com/t2675-baubericht-airfix-bausatz-poln-lanzenreiter-54mm-fertig

Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Distler Figuren der Waterloo-Serie Maßstab 1 : 24 bzw.1:22,5

Beitrag von Dio-Horst am So 30 Dez 2012 - 16:19

Guten Tag, Frank

Na schau, da kommt doch ein 3 Jahre alter Beitrag wieder zur Geltung. super! Natürlich auch bemerkenswert, dass du das bei deinen vielen Beiträgen noch gewußt hast Pfeffer

Dein damaliger "polnischer Reiter" sieht auch heute noch einwandfrei aus. Dem sieht man sein Alter überhaupt nicht an. Willkommen

Napoleonische Epoche ist auch eine sehr umfangreiche Zeit, leider gibt es in meiner 7 cm Figurengröße kein breitgestreutes Angebot (Nur einzelne Vitrinen-Figuren )

Na ja, ich habe ja jetzt die Figuren der Fa. Distler, wobei, wenn ich es richtig sehe, die die Herstellung dieser Figuren abgesetzt haben.

Es grüßt aus dem Schwabenland

Horst


Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten