Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Gast am Fr 06 Jan 2012, 21:14

Also ich hab mir damals gedacht die erst Ausgabe um 3,99 kann man sich ja holen. Als ich dann in meiner Stammtrafik das erste Modell selbst in Händen hielt war für mich klar, für so einen Mist gebe ich nicht einmal einen Euro aus.
Ist halt so, Sachen die man normal nicht verkaufen kann werden in diversen Sammelserien verramscht.Was übrig bleibt wird eingestampft. Aber...ich würde es auch verkaufen solange es jemanden gibt der dafür bezahlt Twisted Evil

Meine Meinung und Nix für ungut
Kafens

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von AlfredErnst am Fr 06 Jan 2012, 22:19

Kafens schrieb:Also ich hab mir damals gedacht die erst Ausgabe um 3,99 kann man sich ja holen. Als ich dann in meiner Stammtrafik das erste Modell selbst in Händen hielt war für mich klar, für so einen Mist gebe ich nicht einmal einen Euro aus.
Ist halt so, Sachen die man normal nicht verkaufen kann werden in diversen Sammelserien verramscht.Was übrig bleibt wird eingestampft. Aber...ich würde es auch verkaufen solange es jemanden gibt der dafür bezahlt Twisted Evil

Meine Meinung und Nix für ungut
Kafens

Hallo Kafens,

schau doch hier mal nach da siehste eine Großes Katzentier.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t4205p30-stammtisch-in-munchen

Auch wenn du mal uter der Messe und Ausstelungsnachlese schauen würdest, siehst du Dinger da fallen dir bestimmt die Augen raus.

Nicht nur in den Bauberichten nachschauen.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Gast am Sa 07 Jan 2012, 01:14

Hallo Alfred,
danke für den link. Ich bin immer wieder erstaunt was die Leute so aus Karton alles zaubern. Dafür hätte ich nicht mehr die Ruhe.

In meiner Jugend baute ich mit meinem Vater immer die UHU-Burgen.Ich weis nicht ob die noch wer kennt ? Ich glaub die gabs nicht immer ?

Servus
Kafens

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Gast am Sa 07 Jan 2012, 09:34

Die Panzer sehen ja nicht schlecht aus.
Aber bei den Deutschen Panzer aus dem 2ten WK die Roten Feuerlöscher No das gibt ein schön leuchtendes Ziel für die Gegner...

Trotz allem eine schöne Sammlung Reinhard Freundschaft

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Der Rentner am Sa 07 Jan 2012, 13:06

Danke Tom,
Ich hab die Roten Feuerlöscher nicht angebaut, Embarassed

und bis auf die angesprochenen Makel ist es schon eine schöne Sammlung.
Aber 12 Stück reichen, sonst reicht mein Platz nicht aus für die 50 Stück die es inzwischen gibt. Winker 3
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Gast am Sa 07 Jan 2012, 13:18

Ich weiß Reinhard,

Fertigmodelle.... da kannst nur selber hand (farbe) ins Spiel bringen Wink

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Gast am Sa 07 Jan 2012, 23:53

Wie Reiner 3010 bereits anmerkte, wird in der regel sofort ersatz geliefert.
Es ist natürlich auch immer eine Interessenfrage. Mag ich Panzer? Sammel ich ich nur ?
Oder möchte ich auch selbst etwas zusammensetzen...
Jedem Tierchen sein Pläsierchen....
Bevor ich etwas neues anfange zu Sammeln, beende ich erst mal die ausstehenden Sammel-Bau-Ausgaben und dann fang ich mit der "Hood" an... nur mal so am Rande, weil es ja nicht zum Panzer passt...
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Der Rentner am So 08 Jan 2012, 00:19

Wie, du fängst mit der Hood an?
Läuft das Abo schon?
War heute morgen noch bei Hachete drin, nichts gesehen........... Pfeffer

Zum Thema HOOD geht es hier weiter ! - John
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8105p75-die-hood-sammelserie-hachette-amatiturin#244480
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von arandm am So 04 März 2012, 18:53

Hallo,wie ich schon mal geschrieben hatte,habe auch die Panzersammlung aboniert.Mittlerweile sind es 54 Modelle,die größtenteils von der EDW sind,darunter auch Modelle die ich so noch nicht als Bausatz gefunden habe.Dazu kommen zwei Dioramen,zum einen ein sogenanntes Winterdiorama mit Deutscher Halbkette und FLAK,zum zweiten ein D-Day diorama mit britischem Cromwell und Figuren.Abgesehen von den drei modernen Panzern Leo 2,Abrams und Merkava werde ich wohl alle behalten.Die drei werde ich wohl auf den Flohmarkt bringen oder auf Ebay verkaufen.Bei den Modellen die ich bis heute bekam,hatte ich diverse Teile nachlackiert/gepinselt.Vor allem Auspuffrohre und Laufwerke habe ich so bearbeitet.Wohl gemerkt:nur bei Modellen die ich NICHT mehr hergeben will.

arandm
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt von irgendwo ein Lichtlein her

Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von arandm am Do 23 Aug 2012, 14:18

Hallo,ich erwarte demnächst die Ausgaben 25/26 und bin soweit zufrieden.
Die Modelle stammen offensichtlich aus verschiedenen Serien,denn es gibt qualitativ recht deutliche Unterschiede,das eine Modell (z.b.Pz.Kfw.III/StuGIII) hat sehr schöne Ketten und andere gut gemachte Details und andere wie etwa diverse Tiger sind so miserabel zusammengebaut das ich sie größtenteils auseinander genommen habe um überflüssigen Kleber zu entfernen und krumm eingeklebte Laufräder zu richten.Alles im allem ist die Sammlung aber nicht schlecht,sicher,das Acrylregal ist mit dem Gewicht überfordert,der Ordner ist auch schon voll und vieles was in den Begleitheftchen steht ist schon bekannt,aber die üblichen vier Markierungsvarianten können nützlich sein.

arandm
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt von irgendwo ein Lichtlein her

Nach oben Nach unten

Re: Meine Panzersammlung von de Agostini 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten