Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

baubericht der S3/6 von avi

Seite 13 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von bluetrain am Fr 20 Dez 2013, 18:38

aviavi59 schrieb:
sogar die treibräder in messing mit aufgesetzten spurkränzen sind möglich...

teile dazu treffen nach und nach ein
... und spätestens da ist der Punkt, das Abo endgültig aufzugeben, und die S3/6 komplett im Eigenbau zu vollenden.

Wie auch immer - es wird ein schönes Modell !
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 20 Dez 2013, 18:43

Hallo Avi,

wie von dir gewohnt, saubere Arbeit!  Cool 
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Bastlerfuzzy am Fr 20 Dez 2013, 19:53

Hallo Avi,

donnerwetter, Du möchtest neue und feinere Treibräder verwenden. Da bin ich ja sehr gespannt.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von maxl am Sa 21 Dez 2013, 09:12

Ich kann Christian nur beipflichten! Gruß maxl
maxl
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

FROHE WEIHNACHT

Beitrag von aviavi59 am Di 24 Dez 2013, 12:11




wünscht euch und dem ganzen forum - euer avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von JesusBelzheim am Di 24 Dez 2013, 12:52

Auch dir Frohe Weihnachten Avi
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von doc_raven1000 am Di 24 Dez 2013, 13:11

Ganz großes Kino was du zeigst,
Avi.
Dir und deiner Familie auch frohe Weihnachten.
doc_raven1000
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

schmuckvariante zum fest

Beitrag von aviavi59 am Di 24 Dez 2013, 13:18

aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Glufamichel am Di 24 Dez 2013, 13:22

Auch Euch die besten Wünsche zum Fest Avi...  Winker 2 

99 mit Stromimpulskesselfeuerung  sunny 
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von aviavi59 am Di 24 Dez 2013, 13:27

lass es bitte hier tommy
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 24 Dez 2013, 13:31

aviavi59 schrieb:lass es bitte hier tommy

Den meinte ich gar nicht, Avi. Es handelte sich um die Weihnachtsgrüße die allein für sich als neues Thema gestartet wurden. Freundschaft

Die anderen in den BBs bleiben von meiner Kralle verschont sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von maxl am Di 24 Dez 2013, 13:44

Die besten Weihnachtsgrüße und -wünsche von maxl
maxl
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von maxl am Fr 27 Dez 2013, 10:52

Hallo Avi, mir fällt ein, dass ich vor Jahren die S3/6 im Deutschen Museum in München fotografiert habe. Vielleicht sind zufällig Perspektiven dabei, die in Alfreds Fotostrecke nicht auftauchen und andere Detailhinweise geben. Solltest du Interesse haben, stelle ich die Bilder hier ein oder sende sie als E-mail an dich. Gruß maxl
maxl
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

sehr willkommen

Beitrag von aviavi59 am Fr 27 Dez 2013, 11:49

Winker Hello 
jo maxl, die werde ich ganz sicher gebrauchen können, da bin ich wie ein schwamm
schicke die fotos an meine mail adresse
mein dank eilt voraus
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Belgian Marine am So 13 Dez 2015, 19:11

Hallo Avi,

Ich hab die Absicht auch ein S3/6 von Occre zusammen zu basteln und ich werde versuchen deine Verbessrungen zu inkorporieren. Hab deine bauberichte schon dreimal gelesen aber es fehlen einige Bilder sowie in teil 20?Ist es möglich sie zu veröffentlichen?

Vielen dank,

Wim

Belgian Marine
Belgian Marine
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

fehlende fotos

Beitrag von aviavi59 am Sa 19 Dez 2015, 17:15

hallo die modellbauergemeinde

wim, ich werde das mal versuchen

zu seite 2:

teil2









teil3



teil4





...tut mir leid, mehr bilder sind leider nicht mehr vorhanden


der bau wird bals fortgesetzt
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Belgian Marine am Sa 19 Dez 2015, 18:17

Vielen dank, Avi

Grüsse,

Wim
Belgian Marine
Belgian Marine
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von maxl am So 20 Dez 2015, 11:28

Schade, Avi, dass diese vielversprechende Baustelle seit zwei Jahren "verwaist" ist! Ich habe immer mit regem Interesse und großer Bewunderung zugeschaut und verdammt viel gelernt! Aber du wirst deine Gründe haben... Ich hoffe sehr, dass es dich irgendwann doch noch reizt, die S3/6 fertig zu bauen! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

von waisen und dem freien willen

Beitrag von aviavi59 am Di 22 Dez 2015, 11:42

Winker Hello

...aber ja doch


die welt hat sich seit dem baubeginn sehr verändert, es braucht schon ordentlich viel optimismus und mut
um mit zuversicht in die zukunft zu schauen
meine helden sterben weg wie die fliegen und ich sehe keine menschen mehr denen ich folgen und trauen kann


doch wieder zur sachlage
als ich diesen bau begann befand ich mich mit meinen fähigkeiten hinsichtlich modellbau noch ganz am anfang
mittlerweile hat sich das grundlegend geändert, wissen, werkzeug und material sind nun auf einem level
der so einiges ermöglicht

meine sammelnde bauwut belastet konto, frau, platz und vor allem ZEIT !!!

und genau der faktor ZEIT tritt hier unablässig auf die bremse
und ich habe mir da ne ganze menge zugemutet (zuviel)

2 holzschiffe liegen auf der reeeling (victory und sovereign) - mehrere große Plastikmodelle (schiffe Revell 1:400)
eine ganze flotte flugzeuge (Plasticart 1:100) unzählige Dampflok"s  - 6 BR130/132  - oreintexpres 6 waggongs
(alles revell1:87)  -  6 engische dampfloks ( 1:72 dapol) - 14 bauprojekte br118 (H0)
umbau von 3 zügen SVT137 (H0) BR86 mit allen superungskits (trumpeter 1:35) ... hab ich was vergessen ?
ach ja, in der elektrowerkstatt liegen noch 5 ddr kassettenrekorder sonett und 3 ghettoblaster
warten auf bluetooth...

die zeit ist nun reif hier weiter zu machen

weitere arbeiten am kessel



kesselringe aus evergreen stripes 0,25 x 1.0 aufgeklebt mit cyanacrylat (tesa viskos)
die vermessung war auf grund der stark abweichenden zeichnungen sehr schwierig, maße bei bedarf
am besten man orientiert sich am mittleren dom der genau über der mittleren kuppelachse liegt

natürlich gehe ich auch hier wieder meinen eigenen weg
die stehkesselrückwand wird schon jetzt an den langkessel geklebt
das bedeutet ich werde den kompletten kessel vorbildgerecht in einem stück realisieren
das bedeutet aber auch daß das führerhaus unten geöffnet werden muss



mit diesem darth vader helm förmigen schnitt der das haus in seiner stabilität nicht beeinträchtigt

dieser schritt zeigt aber auch daß stehkesselrückwand und feuerbüchse im winkel nicht zueinander passen werden
(wieder so eine schluderei vom bausatzdesign)


wird fortgesetzt
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von maxl am Di 22 Dez 2015, 16:31

Da bin ich aber froh, Avi, dass der Bau weitergeht! Wenn du dich zu Beginn des Baus nach eigener Aussage mit deinen modellbauerischen Möglichkeiten "noch ganz am Anfang" befandest (und da war ich schon ganz baff), dann haben wir ja noch einiges zu erwarten...
Es ist einfach erstaunlich, wie kompromisslos du diesen Bausatz ummodelst. Dass Langkessel und Stehkessel nicht aus einem Stück waren, hat  auch mich sehr gestört. Der Stehkessel setzt sich ja vor dem Führerhaus noch fort und wird in diesem Bereich von Occre durch attrappenartige Bleche lediglich angedeutet. Gleiches gilt für den Aschkasten. Da bin ich gespannt, was du daraus machst!
Viel Erfolg beim weiteren Bau wünscht dir Michael (maxl)
maxl
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

keselschmiede

Beitrag von aviavi59 am Di 22 Dez 2015, 18:34

Winker Hello

...und danke maxl für dein interesse

neue bilder vom VEB fortschritt (RAW EBERSWALDE) Very Happy




um die verblendungen der feuerbüchse am kessel zu befestigen braucht es 2 stützen die sich praktischerweise
aus dem nicht mehr benötigten kesselbock fertigen lassen

diese werden angepasst und kommen wie im nächsten bild vor und hinter der ursprünglichen kesselstütze zum liegen:




passt alles können die stützen mit dem kessel verklebt werden:




dann werden die verkleidungen an den kessel gebracht, das geschieht mit aufgesetztem führerhaus um die exakte
position zu gewährleisten

die verkleidungen hängen nun jämmerlich in der luft, selbstverständlich wird die ganze chose unten geschlossen:




stand der dinge:



(die stehkesselrückwand stammt noch aus meinen anfangstagen und wird noch ordentlich gesupert)
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Belgian Marine am Di 22 Dez 2015, 19:49

Hallo Avi,
Schon dass du wieder weiter machst.
Ich hab gerade einige Bauzeichnungen von die S3/6 bekommen. Jetzt wird alles schon etwas deutlicher.
Aber zuerst mal lernen wie man mit Messing arbeitet. Ich versuche gerade eine neue Drehscheibe im Maßstab 1/76 nach GWR Vorbild aus Messing zu bauen. Wenn mir das gelingt fange ich an mit dass Frame für dem S3/6.
Gruße,

Wim
Belgian Marine
Belgian Marine
Mitglied
Mitglied

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von opaholger am Di 22 Dez 2015, 19:57

Hallo Avi,

schön wieder von dir zu hören. Wie nicht anders zu erwarten war, du setzt deinen Weg beim Umsetzen des Bausatzes konsequent weiter fort. Einen Daumen
opaholger
opaholger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : nicht aus der Ruhe zubringen

Nach oben Nach unten

fehlende fotos

Beitrag von aviavi59 am Di 22 Dez 2015, 22:51

fotonachtrag zu seite 14 teil 20
























vielleicht kann das ja ein admi einfügen, die reihenfolge stimmt so
vielen dank im voraus
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

fotonachtrag

Beitrag von aviavi59 am Di 22 Dez 2015, 23:04

zu seite 15

kapitel "zwischenzeitlich"









auch hier bitte einfügen wenn möglich


danke
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 13 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten