Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

baubericht der S3/6 von avi

Seite 6 von 15 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Nach unten

teil 13

Beitrag von aviavi59 am Fr 13 Jan 2012, 15:45

Very Happy
am freitag dem 13.

heute mal kino...
also platznehmen

regie: avi
laufzeit: 24 sekunden
farbe

gezeigt wird das vertikale spiel der lagerböcke im barrenrahmen



detailfoto
bild:



die treibräder schon mit den abgederhten radreifen, die spurkränze sind jetzt dank dietmar Großer Meister nicht mehr so brutal

Freundschaft
ich bin ihm sehr sehr dankbar dafür

habt noch ein schönes WE

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Gast am Fr 13 Jan 2012, 18:20

Moin Avi, Ausgezeichnet! Schön Spannungsarm gelötet, mir sauberer (trockengleit)-MS-Führung..
Gruß Thomas
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 13 Jan 2012, 21:29

Das funktioniert einwandfrei Avi, klasse gemacht Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von bluetrain am Sa 14 Jan 2012, 10:03

Sieht super aus, fast wie im richtigen Leben. Einen Daumen
Nun muß die Maschine ja dann auch eine richtige Federung kriegen (mit Ausgleichshebeln ???)... Nix wie weg
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 14 Jan 2012, 11:38

Hallo Avi,

absolut Spitze, der Rahmen samt Federung und dazu die abgedrehten Räder, daß passt super zusammen. Bravo

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

teil 14

Beitrag von aviavi59 am Sa 14 Jan 2012, 22:20

die kreuzköpfe für den inneren antrieb

zur komplettierung des inneren antriebes braucht es die kreuzköpfe
eine ganz schöne fummelei

zuerst habe ich den korrekten winkel für die kolbenstangen ermittelt und die bohrungen im zylinderblock gesetzt
bild:


die kolbenstangenhülsen bestehen aus 3mm messingrohr, in denen laufen dann die kolbenstangen aus edelstahl 2,3mm
(aus einem alten hp drucker glaube ich) die mit den kreuzköpfen fest verklebt werden
die hülsen erhalten innerhalb des zylinderblockes eine kleine bohrung um die luft austreten zu lassen die die kolbenstangen schieben
(die hülsen werden ja vorn bündig verschlossen)
eventuell werden an die bohrungen kleine schläuche angesetzt die dann zum schornstein führen um dort den dampf der durch
den dampgenerator erzeugt wird anzublasen

die kolbenstangenhülsen stehen 25mm aus dem block heraus, was umgerechnet dem vorbild entspricht
(die anflanschungen kommen später noch dazu)


nun jedoch zu den kreuzköpfen

wieder in löttechnik und fixierung der teile auf dem nagelbrett
bilder:


die lötung erfolgte in einem stück, die teile wurden dann später getrennt



verwendung fanden u-profile 3x3mm die verschachtelt wurden, zugeschnittenes messingblech und an den enden abgeflachtes rohr 3mm

nach den schleifarbeiten sah das dann so aus
bilder:


hier schon mit den kolbenstangen, die perfekt in das messingrohr 3mm passen

anproben
bilder:







der arbeitsaufwand war beträchtlich und anfangs von 2 fehlversuchen gezeichnet
ente gut alles gut
abmessungen der köpfe 10x12mm

die gleitköpfe werden noch schraubenattrappen erhalten siehe
bild alfred:



grüßt die tage leute und noch ein schönes WE

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von John-H. am So 15 Jan 2012, 00:44

Ich bin immer wieder erstaunt was du so baust!

Wenn ich immer sehe was du da zusammen lötest fehlt mir immer die Vorstellung was da raus kommen soll, nach der Bearbeitung bin ich immer wieder fasziniert was du zustande gebracht hast! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Sturmpionier am So 15 Jan 2012, 03:25

Frage:ist das ein Modell oder irsinn

oder des Wahnsinn fette Beute

es ist nur am Rande gesagt

Fertig muß es sein

-
Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

teil 15

Beitrag von aviavi59 am So 15 Jan 2012, 18:05

der innere antrieb
die innere ruhe, die innere freude
oder, am ende eines langen weges...

für das einsetzen der kropfachse musse der rahmen unten geöffnet und wieder verschlossen werden
bild:


danach wurde natürlich alles wieder fein verschliffen...

nun sind alle teile verbunden und werden eingelaufen
bilder:










und weil alles so schön ist hier noch ein wenig kino:





auf die gelunge arbeit trinke ich jetzt mal ein bierchen
Prost

ein prost an alle zuschauer

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Gast am So 15 Jan 2012, 18:13

Einfach "irre", was Du da geschaffen hast, tolle Leistung. scratch Bravo

Du hast mehr als ein Bier damit verdient (!).
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Jörg am So 15 Jan 2012, 18:16

Faszinierend, avi! shocked shocked shocked

Das zweite Video scheint leider nicht zu funktionieren,
es erscheint eine Fehlermeldung.

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Gast am So 15 Jan 2012, 18:21

Jörg schrieb:Faszinierend, avi! shocked shocked shocked

Das zweite Video scheint leider nicht zu funktionieren,
es erscheint eine Fehlermeldung.
Gruß - Jörg -

Die beiden letzten Videos (Kopfachse + innerer Antrieb) laufen ohne beanstandungen, Jörg
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 15 Jan 2012, 18:38

Das vorletzte Video geht bei mir auch nicht! Da scheint in der Verlinkung etwas falsch zu sein. scratch

Auf der DuRöhre Seite spielt es aber ab Very Happy

Code:
http://www.youtube.com/watch?v=-g-ag1yKYHQ
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Jörg am So 15 Jan 2012, 19:00

Rückmeldung - jetzt laufen tatsächlich beide Videos! 2 Daumen

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von aviavi59 am So 15 Jan 2012, 20:08

sorry, ihr wart einfach zu schnell, das video war da noch in bearbeitung
den link hat man ja schon sehr schnell...
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von bluetrain am So 15 Jan 2012, 20:24

Das ist schon vom Feinsten. Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen
Und läuft wie ein Uhrwerk. Das Bier ist redlich verdient.

Eigentlich hätte man diese Details bei einem Bausatz mit DEM Preis vom Hersteller erwarten können... (sollen, müssen). Suspect
bluetrain
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 15 Jan 2012, 20:31

aviavi59 schrieb:sorry, ihr wart einfach zu schnell, das video war da noch in bearbeitung

Da kannste mal sehen, wie NEUGIERIG wir sind! Pfeffer

Super! 2 Daumen
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von John-H. am So 15 Jan 2012, 23:32

Einfach nur genial gearbeitet,
da gibt es wirklich nichts dran auszusetzen! Bravo

Baust du eigentlich diesen E-Antrieb ein den man dazu kaufen kann! Question

Oder baust du den auch selber! Question Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

antrieb

Beitrag von aviavi59 am Mo 16 Jan 2012, 19:29

ja john die sache mit dem antrieb
einerseits anderer seits

dass die lok einen antrieb bekommt ist fakt, aber der lieferbare hat scheibenräder, das geht garnicht
dann scheint es so zu sein dass nur eines der drehgestelle des tenders angetrieben wird
das ist murks und reicht eventuell nicht um die nötige reibung auf die schiene zu bringen um noch etwas zu ziehen...
andererseits finde ich dass bei dem preis des bausatzes der antrieb bitte schön mit dabei zu sein hat

ist aber bestimmt sinnlos hier alle bauer der S3/6 zu aktivieren um den hersteller nachdrücklich darum zu bitten
dem preis gerecht zu werden und die zusatzkomponenten, beleuchtung /antrieb dem bausatz mit beizufügen oder ?

wenn ich den antrieb dann auch noch baue werden ganz sicher alle achsen des tenders angetrieben
der tender selbst bietet ja genügend platz, eventuell dann mit kohlehaufen zu unterbringung eines kräftigen motors...
oder tatzmotoren in den drehgestellen muss man sehen wenn es so weit ist
Very Happy

gruß

avi
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von John-H. am Mo 16 Jan 2012, 21:33

Wenn ich mich recht erinnere ist die Lok doch gar nicht angetrieben,
der Antrieb liegt im Tender, die Lok wird also geschoben! Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

antrieb

Beitrag von aviavi59 am Mo 16 Jan 2012, 21:43

ja john, wie ich oben schon schrieb, die lok wird geschoben, das ist ja auch die einzige möglichkeit
die lokomotive selber "in ruhe" zu lassen
piko hat das prinzip schon bei seinen ddr H0 modellen erfolgreich angewendet
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von AlfredErnst am Mo 16 Jan 2012, 21:47

Servus Avi,

dies währe auch eine Lokomotive für dich ist bisher nur ein Kontrollbau. Maßstab ist 1:25

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t6222-big-boy-125-kontrollbau
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 16 Jan 2012, 23:10

Hallo Avi,

Tatzlager-Antrieg ist in der Größe schon problematisch!

Die kleinen Motörchen bräuchten eine sehr hohe Übersetzung, also Schnecke-Zahnrad-Getriebe.

Apropos alte Modelle: Da gab es Varianten, wo in der Mitte der Motor ist und dann über Kardanwellen die Drehgestelle angetrieben wurden, siehe meine Lok 130 301
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

teil 16

Beitrag von aviavi59 am Fr 20 Jan 2012, 21:59

die federfabrik

wink1

...nicht dass ihr denkt ich wäre faul geworden, aber der urlaub ist vorbei, und die zeit, die zeit....

das mit dem nachbilden der federpakete hatte im vorfeld für erhebliche grübeleien
und vor allem mit der suche nach geeignetem material gesorgt
meine ursprüngliche idee messingblech in streifen zu schneiden war mal ganz schnell ad acta
also messingstreifen kaufen...dachte ich
internet kreuz und quer, rauf und runter, nix passendes zu finden
doch dann die erleuchtung
sunny
federstreifen aus alten scheibenwischern Klopfkopf
die haben die richtige breite, etwa 2,5mm und auch eine annähernd richtige dicke
na und aus rostfreiem federstahl sind sie auch

angefangen habe ich mit den großen blattferdern für die treibräder

7 lagen, angefangen bei 40mm endend bei 10mm in abstufungen von 5mm
für 6 pakete
bild:



löten wäre eine möglichkeit gewesen, doch ziemlich fummelig...
ich habe die federn dann lage für lage mit sek-kleber zusammengesetzt und mit einem bügel versehen der später noch angepasst wird
bild:



an den enden müssen die federn dann am rahmen befestigt werden, wie, ist noch durch grübeln zu ermitteln...

federpaket im einzelnen
bild:


(wird natürlich noch versäubert)


so, das soll`s erst mal wieder gewesen sein

grüße an alle

avi


...wird fortgesetzt...
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : ausgeglichen

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von AlfredErnst am Fr 20 Jan 2012, 23:10

Servus Avi,

Löten währe das schlechteste gewesen, die Federn brauen das Spiel bein Auffangen der Stöße.

Bitte nicht diese Federn löten.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: baubericht der S3/6 von avi

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 15 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten