Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Figurbetont am Di 22 Nov 2011, 15:44

Hallo, liebe Bastelkollegen,

als ich kürzlich zum erstenmal ein Foto einer
meinen Figuren machen wollte rannte ich fluchend
durch die Gegend und suchte mir mühsam die
Utensilien zum ordentlichen Präsentieren zusammen.
Da ich von Natur aus ein chaotischer Mensch bin,
hab ich für das Zusammensuchen länger gebraucht
als zum fotographieren. Das hat mich dermaßen geärgert,
daß ich mich mal in einer ruhigen Stunde hingesetzt
habe und ein kleines Tischfotostudio enworfen habe.
Das erforderliche Material dafür, sollte möglichst
nix oder nur sehr wenig kosten.
Die runden Frühstücksbretter werden einem in verschiedenen
Durchmessern in jedem Baumarkt oder Ikea
nachgeworfen. Die kleinen Lampen sind, wenn nicht schon
vorhanden, für etwa 10 - 20 Euro zu haben.
Deshalb habe ich auch keine Maße in der Systemskizze
eingetragen. Die endgültigen Maße richten sich nach dem
was man im Laden erramscht hat.

Es gibt noch eine andere, sehr hilfreiche Anwendung:
Sicher ist es unseren Figurenfreunden oder auch den
Diobauern schon mal aufgefallen, wie schwierig es ist
beim Bemalen die Lichtert und die Schatten richtig und
vor allem logisch anzulegen.
Auch hierbei wird meine kleine Konstruktion sicher gute
Dienste leisten.

War halt nur sone Idee von mir.....

nett grüßt der Ossi


Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Licht-10
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Jörg am Di 22 Nov 2011, 16:27

Speziell für Figuren sehr sinnvoll und gut durchdacht, Ossi Very Happy
- gibt's denn auch schon Bilder vom praktischen Aufbau?

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Figurbetont am Di 22 Nov 2011, 16:43

noch nicht..aber am Wochenende besorg ich
mal paar Brettchen und dann werd ichs mal
praktisch ausprobieren....es war halt nur eine Idee
aus dem Ärger über mich selbst und meine
Schlamperei geboren....
vielleicht hat ja jemand schon ähnliches ausprobiert.

Aber diese kleinen Werbestudios für Produktwerbung
arbeiten im Prinzip genauso, nur natürlich wesentlich
ausgeklügelter.
ich werd mal berichten mit Beispielfotos natürlich...

grüße Ossi



Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Jörg am Di 22 Nov 2011, 16:51

... und dann gibt's bald richtig g'scheite Fotos von Deinen Pilotenjungs
und später auch von Hanna Reitsch oder Amelia Earhard ... Beifall

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Figurbetont am Di 22 Nov 2011, 20:30

jouh.....alles noch in der Mache....
zur Not engagier ich mal meinen Kollegen,
der ist gelernter Fotograph....
ich bin leider nur das geistige Oberhaupt
und Ideenausdenker unserer kleinen
Graphikabteilung...
ich muß nur wissen, wer was kann von den
Kollegen.....
halbes Jahr noch, dann gehts in Rente,
dann beginnt mein Bastlerleben richtig....
aber man darf sich nicht zu früh freuen
in meinem Alter....kommt schnell der Knüppel
über einen den das Schicksal schwingt....

...mal nachdenklich ist, der Ossi, mit so vielen
jungen Hüpfern hier im forum shocked
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Feuerwehr am Mi 23 Nov 2011, 14:04

hallo lieber Bastelfreund,das mit dem Chaos ist ganz normal, denn wer aufräumt ist nur zu faul zum suchen und nur das Genie beherrscht das Chaos. ich bin schon mein halbes Leben lang am suchen meiner Teile die ich gerade brauche, was mann dabei so findet, ist manchmal eine überraschung.
also weiter so, denn der Weg ist das Ziel
mfg Günther
Winker 3 Winker 3 Freundschaft
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Figurbetont am Mi 23 Nov 2011, 15:10

grins....ich tu ja auch nur so als würd ich mich ärgern....
im grunde genommen brauch ich das Chaos....
aber erzähls nicht meiner Frau....

"Nobody is perfect" und wir sind ja auch in etwa im
gleichen Alter...uns kann man nicht mehr umstülpen.....

einmal nett grüße mit einem Augenzwinkern Pfeffer

der Ossi
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Feuerwehr am Mi 23 Nov 2011, 18:42

da hast Du recht , was einen nicht umhaut das macht Dich nur härter, weiter so
ein Peterles Bube
mfg euerwehr
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Figurbetont am So 27 Nov 2011, 17:49

so,...
war gestern im Baumarkt, mal nach Lampen gucken...
hab ein tolles Bürolamperl gefunden und gekauft.
9.90 Euronen...aber dafür ein Licht wie gemalt...
Tageslicht, 9 LED´s, und einen biegsamen Halter für
den Lampenkopf.
dauert halt zwei Tage länger bis zum ersten Einsatz,
weil ich die mittlere Scheibe neu machen mußte, damit
der Fuß draufpasst.
Schaun ma mal was dabei rauskommt...
bis jetzt hats insgesamt 12,- Euro gekostet, plus
sieben Stubbi (fünf Neffe, 2 ich,)
...Bilder kommen...

und jetzt geh ich kochen und anschl. mampfen

grüße von Ossi
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Jörg am So 27 Nov 2011, 22:13

Was ist ... ein Stubbi??? scratch

Guten Appetit! ... wünscht - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Figurbetont am Mo 28 Nov 2011, 10:08

Danke Jörg, war lecker....
Frauchen meinte zwar es wär ein Hauch zuviel Salz
an den filets...aber wenn die Mädchen mal nix zu
meckern haben...stimmt was nicht.....ggg

ein Stubbi ist ein kleines Fläschchen Bier...
gibts hier im Rheinland...bei uns ist ja Bitburger
Bier-Land....die nennt man hier so...
aber knülle( heißt angeheitert bis besoffen wird
man davon auch)

nett grüße
der Ossi
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Figurbetont am Di 20 Dez 2011, 22:06

so, ihr lieben

mein kleines Fotostudio zum Selbstbau ist fertig
und ich habs schon mal ausprobiert.
Stört euch bitte nicht an der Farbe des kleinen Lämpchens...
das war die einzige Farbe die da war....grummel !...pink...schäm.....


Es hat mit dem Bau alles gut geklappt....war auch kein Problem
nur mein Neffe, der ausgesägt hat....hatte wohl ein Stubbi zuviel.
Der hat beim Bohren der mittleren Achse schon schief geguckt...aber
klappt trotzdem, die Dreherei der Platten.
Eine Einschränkung hatte ich....weil das Lämpchen mit Stromkabel ist,
anstatt mit Batterien, kann ich die weiße Reflektionswand nicht befestigen
wie im Plan vorgesehen..aber dadurch läßt sie sich besser verstauen...
auch ein vorteil.


Hier die Gesamtansicht der Anlage....allerdings ohne weiße Unterlage
auf der oberen Platte....die kommt natürlich dazu...klaro.
Die Grundbeleuchtung der Anlage besteht aus einer großen
Schwenkarmschreibtischlampe mit 100 Birne....über die Mitte der Platte
eingestellt....klappt aber auch mit Tageslicht oder Deckenlicht .

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Gesamt10

hier der Effekt beim gemeinsamen drehen der beiden oberen Scheiben
...der Schatten bleibt erhalten wie er logisch ist.

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Gesamt11

endgültig wird das Pferd so aussehen und später zu sehen sein
als Ausschnittvergrößerung bzw. als Bearbeitungsbild

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Pferd_12

eine Detailaufnahme: eine Vergrößerung aus dem Bearbeitungsbild
mit dem Original Schattenwurf für die endgültige Darstellung,
allerdings aus einer anderen Perspektive

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Pferd_14

hier hab ich das Pferd schon mal etwas farbig angelegt per PC
um eine ungefähre Festlegung der Fellfarbe zu ermitteln

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Pferd_15

damit ich die Schattengrenze besser erkennen kann hab ich das Bild
in Schwarz-Weiß umgewandelt.
Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Pferd_16


So, das war nur ein Beisspiel, etwas schnell aufgebaut.
Normalerweise macht man dies alles nach dem grundieren der Figur.
Ich grundiere ja grundsätzlich in Weiß.Sprühgrundierung oder Airbrush.
Dann wird das ganze noch deutlicher und die lichter und Schatten
sind schnell ermittelt.

Wenn Fragen kommen...bemühe ich mich alles zu beantworten.

es grüßt euch
der Ossi
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Jörg am Di 20 Dez 2011, 22:15

Interessante Methode ... die Lichter und Schatten praktisch zu ermitteln ... die Sache macht Sinn! Twisted Evil

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kleines Tischfotostudio im Selbstbau Empty Re: Kleines Tischfotostudio im Selbstbau

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten