Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von Falkenauge am Mo 14 Nov 2011, 16:12

Hallo Freunde,

meine ersten Häuser aus Eisstielen entstanden bereits in meiner Kindheit im Alter von 10 oder 11 Jahren. Hier möchte ich sie näher vorstellen:

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb10
Sheriff’s Office und Jail aus Eisstielen

Sheriff’s Office und Jail bekamen einen gemeinsamen Hof, der durch zusammensteckbare Wandteile begrenzt wurde. Zwischen beiden Gebäude befindet sich ein großes Tor, das durch einen Querbalken verschlossen werden kann.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb11
Sheriff’s Office, Außenansicht

Wie bei allen Türen dieser ersten Häuser bestehen auch beim Sheriff’s Office die Türangeln aus kurzen Bindfäden. Steckbriefe, Stern und Beschriftung machte ich frei Hand.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb12
Sheriff’s Office, Innenansicht

Die Inneneinrichtung besteht aus Schreibtisch mit Stuhl, Pritsche und Schrank.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb13
Jail, Außenansicht

Beim Jail befindet sich der Türriegel natürlich außen.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb14
Jail, Innenansicht

Die Inneneinrichtung besteht nur aus drei einfachen Zellen.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb15
Wells Fargo Station, Außenansicht

Bei der Wells Fargo Station habe ich zu Weihnachten 1996 bereits versucht, sie neu zu bemalen. Mit der Beschriftung hatte ich aber so meine Schwierigkeiten und stellte die Station dann wieder zur Seite.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb16
Wells Fargo Station, Innenansicht

Bei der Inneneinrichtung hatte ich ein Büro mit Schalter abgeteilt. Die Tür zum Büro kann geöffnet und der Schalter geschlossen werden.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb17
Turm, Außenansicht

Der Turm diente zur Abwehr angreifender Indianer und wurde von mir zweistöckig gebaut.

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Eigenb18
Turm, Innenansicht

Das Dach mit Palisaden und Schießscharten ist abnehmbar. Innen führen Leitern in den ersten Stock und auf das Dach.

Diese Gebäude entstanden in einem total verregneten Sommerurlaub an der Ostsee. Ich hatte damals immer meine Wundertüten-Figuren zusammen mit Indianern und Soldaten von Timpo Toys mit. Die teuren Elastolin-Figuren blieben zu Hause. Ich hatte dazu noch das Bank-Gebäude von Timpo Toys und dies diente mir zum Größenvergleich. Da mittlerweile der Schwerpunkt bei meinen POLA-Gebäuden liegt, befinden sich meine Eisstiel-Gebäude wieder wohl verpackt im Keller.

Viele Grüße, HW
Falkenauge
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Re: Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von Jörg G am Mo 14 Nov 2011, 20:08

Da hast Du Dir aber sicher als Kind öfter mal den Magen verdorben. Oder wo hast Du da die ganzen Eisstiele her bekommen?
Jörg G
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Eisstiele

Beitrag von Falkenauge am Mo 14 Nov 2011, 20:39

Im Urlaub an der Ostsee war damals Eis am Stiel am gebräuchlichsten. Softeis oder italienische Eisdielen gab es damals kaum. Ich musste nur bei den Strand-Nachbarn Bescheid sagen und wurde bestens mit Stielen versorgt.

Viele Grüße, HW
Falkenauge
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Re: Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von Jörg G am Di 15 Nov 2011, 05:19

Ah ja, also doch nicht den Magen verdorben, das hast Du anderen überlassen. Twisted Evil
Jörg G
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Re: Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von Mike2011 am Di 15 Nov 2011, 09:24

ich kannte bisher nur Streichholz-Bau (Streichhölzer gibt es ja auch kaum noch!). Aber mit Eisstielen - da kommt schneller was schönes zu Stande Very Happy Einstieg in Spur 0 ? Wink
Habe mit Streichölzern angefangen zu bauen und bin dann zur Spur H0 gekommen
avatar
Mike2011
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Re: Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von Falkenauge am Di 15 Nov 2011, 10:31

Mike2011 schrieb:Aber mit Eisstielen - da kommt schneller was schönes zu Stande Very Happy Einstieg in Spur 0 ? Wink

Hallo Mike,

diese Basteleien entstanden ja wie geschreiben schon in meiner Kinderzeit. Damals hatte ich H0. Der Wechsel zur Spur IIm mit meinen Elastolin-Figuren erfolgte dann 1992 und erst Anfang 2000 begann ich wieder mit Eisstielen zu basteln. Mittlerweile sammeln Familie und Nachbarschaft wieder fleißig für mich. Wink

Viele Grüße, HW
Falkenauge
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Re: Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 15 Nov 2011, 10:51

Hallo HW,

sehr schön!

Zehn


Das erinnert mich an meine Zeit, wo ich aus Streichhölzern Gebäude bauen wollte Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Re: Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von forelle12 am So 22 Sep 2013, 11:17

hallo sehr gut
denke aber ist bestimmt zu gross für die 72
mfg
forelle12
forelle12
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm Empty Re: Eigenbau-Gebäude aus Eisstielen, 54 mm

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten