Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Nach unten

Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Fr 04 Nov 2011, 12:17

Nach der Fertigstellung meiner Al Khubar traf fast überpünktlich der für Weihnachten angekündigte Bausatz aus England ein. Per UPS, verzollt usw. Direkt vor die Tür. Na ja, bei 35 Euro Postgebühren kann man das schon mal verlangen...

Hier das Katalogbild (mit ausdrücklicher Erlaubnis von Deans Marine - EMail darüber sende ich gerne):



Also, schonmal vorweg. Ein Modell, das man nicht mal eben baut, die Bilder in der sehr umfangreichen Bauanleitung sind sehr grob gerastert und daher schlecht zu erkennen, die Beschreibung ist (natürlich) auf Englisch aber zum Glück mit deutscher Bemaßung mm statt Zoll. Bei dem Bild unten handelt es sich um ein Stück des Aufbaues (steht aber nirgends, wo das Teil dann hinterher hinkommt):



Das etwas dunkle rechts unten ist wohl eine Tür, darüber ein Lüftungsgitter, daneben Rohre. Das steht aber nirgendwso!!! Das muß man sich denken!!
Apropos Tür. Hatte micht hingesetzt und Türen gebastelt, aus Plastikresten, schön ausgeschnitten, die Ecken rund gefeilt, Griffe aus dünnem Draht (nicht dabei) gebogen, Scharniere gebastelt.... bis mir auffiel, die Türen sind im Beschlagsatz aus Resin dabei!! Das steht aber auch nirgends!!!
Also nicht so toll. Suchen, bevor man bastelt!

So, dem Ärger habe ich mir jetzt von der Seele geschrieben, jetzt die Bilder vom Katoninhalt:









Der Rumpf ist spitze, nicht verzogen, schön stabil, mäßige nacharbeiten.
Die Plastikplatten (woraus sind die?) bedruckt, nicht vorgefräst. Da das Material aber ziemlich weich ist, gut zu bearbeiten, ritzen knicken schleifen fertig. Ein paar Holzstäbe für die Decksbefestigung und die Beschlagteile (teilweilse geätzt).

Das Plastik ist kurios. Bei der Al Khubar war es ein Plastik, ähnlich Revell und Co, konnte man mit handelsüblichen Plastikkleber verbinden. Dieser Plastik klebt damit nicht, auch UHU hart versagt. Letzter Ausweg: ACRIFIX, eigentlich ein Acrylkleber, aber der klebt toll, ist aber reichlich teuer. 100 gramm 6 Euro. Der Bauplan, mehr so eine Übersichtzeichnung, gibt auch nicht viel her, der von Model Shipway war besser.

Wolln mal sehen, was draus wird. Ich halte Euch am laufenden.

Diddy
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 04 Nov 2011, 12:59

Whoww Diddy,
da hast du dir aber was vorgenommen, aber du hast ja genug Zeit Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Gast am Fr 04 Nov 2011, 13:10

Ja Ja ,
Deans Marine ... habe ich auch schon ein Schiff gebaut.

Habe den Kunststoff mit Revellkleber zusammen geklebt Wink

Was auch schön ist sind die Sortierkästen wo man die Teile nach der Besückungsliste findet.

Ein schönes Schiffchen.



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von John-H. am Fr 04 Nov 2011, 13:13

Es istin jedem Fall ein schönes Modell,
was du dir da an Land gezogen hast!

Ich bin auf den Bericht gepannt und hoffe das es diesmal ein paar Etappenfotos gibt! Wink

Ein paar Maße wären noch interessant!?!?! scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Fr 04 Nov 2011, 13:55

Scale 1:48 Länge 830mm Breite 200mm
Gewicht ca 10 kg fahrbereit.
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von kaewwantha am Fr 04 Nov 2011, 15:10

Hallo Dietmar,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
Da bin ich auf den Baubericht gespannt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 04 Nov 2011, 16:55

Danke fuer die Vorstellung des Bausatzes Dietmar
Ich bin auf deinen Baubericht gespannt Very Happy
Und erhoffe auch mehr Bilder als bei der Al Khubar (hier fange ich an und hier bin ich fertig) Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Mo 07 Nov 2011, 19:09

So, der Anfang ist gemacht... Entgegen den allgemeinen Bauanleitungen fang ich nicht mit dem Rumpf an, sondern ih versuche mich, mit dem Bau von "Kleinigkeiten" mit dem Bausatz anzufreunden.

Hier Teile des Aufbaus:



Für diese Woche ist erstmal Schluß, habe z Zt einen Aushilfsjob im Bauhaus - Inventur -. Keine Zeit!!

Bis nächste Woche

Diddy
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von John-H. am Mo 07 Nov 2011, 19:21

Na da ist aber noch ne Menge Nacharbeit erforderlich Dietmar! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Mo 07 Nov 2011, 21:26

Na klar, aber es ergibt sich sch ein Bild von dem künftigen Aufbau.
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Jörg am Mo 07 Nov 2011, 21:44

Viel Erfolg und Freude beim Bau, Dietmar! Willkommen

Beeindruckender Zubehör- und Beschlagteile-Satz Very Happy
Hoffe auch, diesmal gibt's ein paar Bilder vom Bau ... Wink

Gruß - Jörg -

Habe die störenden Off Topic Beiträge mal bereinigt!
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Fr 11 Nov 2011, 22:43

Ja, bin kräftig dabei. Fertige seit zwei Tagen die Fenstergallerie der Brücke. Fummelarbeit und dann noch die Fenster einpassen. Dauet noch, bis die nächsten Bilder kommen. Rumpf ist auch schon beschilfen.

Diddy voll im Stress
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Di 15 Nov 2011, 18:53

Jetzt habe ich endlich die Fenstergalerie ausgeschnitten, jetzt kanns weitergehen:



Diddy
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Jörg am Di 15 Nov 2011, 19:03

Das sieht momentan zwar noch bisschen wild aus, Dietmar ... aber das wird schon noch! Wink

Wird ein schönes gepuzzle ... wegen dieser komlexen Brückenform Twisted Evil

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Der Rentner am Di 15 Nov 2011, 20:56

ist doch alles Nummeriert , Jörg, Wink
Lesen kann er, also wird das schon klappen...... Winker 3
avatar
Der Rentner
Allesleser
Allesleser

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Do 17 Nov 2011, 15:18

Na ja, wenn man dann die Fenster ausfräst und die Bauteilenummer war darin, dann wirds schwierig. Habs aber doh geschafft. Auf den Bildern noch nicht gespachtelt und geschliffen. Im Moment überlöege ich noch, ob ich da eine Inneneinrihtung reinbaue? Sehen würde man allerdings, wenn das Dach drauf ist, wenig...

Was meint Ihr:








Diddy
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Jörg am Do 17 Nov 2011, 15:45

Eine Inneneinrichtung (Steuerpult, Sitze usw.) könnte man wenigstens andeuten.

Muß ja nicht hyper-detailliert sein, Dietmar - aber es ist nicht einfach nur "leer"
wenn man mal reinblinzelt ... aber das mußt Du selber entscheiden Wink

@ Reinhard ... ich meinte die komplexe Geometrie der Brücke,
laut Plan ist das schon klar ... aber die praktische Umsetzung Twisted Evil

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von kaewwantha am Do 17 Nov 2011, 22:24

Hallo Diddy,
in dem Maßstab würde es sich schon lohnen eine Inneneinrichtung anzudeuten. Denn so viel sieht man durch die Fenster auf jeden fall.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 18 Nov 2011, 03:35

Ich wuerde auch eine beplankung am Boden reinmachen Diddy
Ich finde das macht sich immer gut Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von dietmartillmann am Fr 18 Nov 2011, 08:44

Habe schon angefangen mit der Inneneinrichtung. Den Boden werde ich nur dunkelgrau lackieren, ist beim Original auch so. Konsolen hellgrau Schränke hellbraun innenwände auch. Lt Innenaufnahmen von der Grampia Homepage..

Wenn fertig ist, zeige ich Euch. Ist aber nur angedeutet!
avatar
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : lustig

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Jörg am Fr 18 Nov 2011, 15:39

dietmartillmann schrieb:Wenn fertig ist, zeige ich Euch.
Aber unbedingt, Dietmar! Wink

Bis dahin ... Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von John-H. am Fr 18 Nov 2011, 23:15

Also ne Inneneinrichtung würde ich auf jeden Fall einbauen,
den Boden grau streichen ist auch gut, denn eine Beplankung gab es da nicht!

Aber das Brückenhaus selber sieht einfach zum :kotz1: aus Dietmar!!!!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Gast am So 20 Nov 2011, 15:50

John,

ware Worte gelassen ausgedrückt.....
einfach nur zum Kotzen 2 .....


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neues Projekt: Die Grampian Pride von Deans Marine

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten